Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 11. August 2015

Teil 2: Mit der Triumph Daytona auf Crossing Sands

Ich habe gerade mal wieder einen Vehikelphase. Manchmal kaufe ich mir monatelang kein Vehikel und dann 10 Stück in einer Woche. Deshalb gibt es auch heute noch mal einige Fotos, aber ohne viel Text.


Vor zwei Wochen hatte ich ja hier darüber geschrieben, wie ich mit einem Cherokee-Geländewagen über die Regionen des Crossing Sands Estate gefahren bin. Dabei ist mir die Triumph Daytona 675 V6 aufgefallen und ich habe mich in das Design verguckt. Also war ich am Samstag noch einmal auf dem Estate und habe mir dieses Motorrad geholt.



Da ich einen großen Teil des Estate bei meinem ersten Besuch noch nicht besichtigt hatte, habe ich die Triumph gleich unten am Simboden gerezzt und bin dann die kompletten westlichen und nördlichen Regionen von Crossing Sands abgefahren. Jetzt bin ich ernsthaft am überlegen, ob ich mein sechs Jahre altes Land auf einem anderen Estate aufgeben soll und mir eine Parzelle auf Crossing Sands hole. Nicht unbedingt wegen der Motorradkultur, die dort gepflegt wird, sondern weil mir das gesamte Konzept gefällt. Das ist ähnlich wie Second Norway und das Straßennetz ist einfach geil.


Wenn man auf der SL-Karte das Estate betrachtet, könnte man denken, es gäbe ein paar Sackgassen-Regionen, auf denen die Straße endet. Das ist aber nicht so. Es gibt mehrere Unterwassertunnel. Die reichen von kurz (etwa 100 Meter) bis richtig lang (weit über einen Kilometer). Bei einem der Tunnel bin ich erst vier Regionen weiter wieder rausgekommen. Und so habe ich mit der Triumph dann wirklich jede Region besucht, auf der ich zuvor noch nicht war.

Einfahrt in einen Tunnel
So sieht es dann im Tunnel aus
An einem langen, geraden Straßenabschnitt am Westufer, wurde ich auch geblitzt. Gleichzeitig erschien im Chat folgendes:
YD Speed Camera:
Q's Triumph Daytona 675 v6 Fany Street,
Owned by Maddy Gynoid
34.762310 KpH
Fine L$4
Ich habe echt kurz überlegt, ob ich nun wirklich was zahlen muss. *g*


Zum Motorrad selbst gibt es nicht viel zu sagen. Es benutzt das bekannte HUD und die bekannten Menüs, die fast alle Q Customs Vehikel verwenden. Das Handling und die Geschwindigkeit sind in Ordnung. Wie immer, stelle ich die Lenkung aber auf den halben Wert zurück (Steering von 4.0 auf 2.0). Damit fährt das Motorrad zwar einen weiteren Bogen in der Kurve, dafür kann man aber bei niedrigeren Geschwindigkeiten (und etwas Übung) eine Kurve schön in Schräglage an einem Stück durchfahren. Bei 4.0 lenkt das Zweirad so stark ein, dass man mehr zickzack als einen Radius fährt.

Die Megabrücke

Die Triumph hat nur 16 Prims LI. Mit einer Skalierungsfunktion lässt sie sich exakt an die Größe des Avatars anpassen. Geliefert werden zwei Farben in je zwei Ausführungen (Straßen- und Rennversion). Ebenso werden drei Helme mit unterschiedlichen Designs mitgeliefert. Ich fand das "Monster Green"-Design cool, deshalb gibt es auf dem nächsten Foto auch eine Großaufnahme. Achja, was ich noch an der Triumph geändert habe, ist den Qualm am Auspuff abzustellen. Heutige Motorräder erzeugen keinen Qualm dieser Art mehr, es sei denn, man hat das Heizöl aus dem Keller im Tank.

Der Helm verwendet einen Spiegelungseffekt
Jedenfalls kann man mit der Triumph, bei einem Land Impact von 16 und dazu noch mit einem Low-Prim Helm statt der üblichen 256-Prim-Haare, ein paar Regionswechsel hinlegen, die man eigentlich kaum mitbekommt.

Die Triumph Daytona 675 V6 gibt es nicht auf dem Marketplace, sondern nur im Inworld-Shop.

SLURLs:

Link:

    Kommentare:

    1. Anidusa Carolina11. August 2015 um 08:56

      wow!
      Okay ich gebe es zu: RL fahre ich unheimlich gern Auto. Einen Motorradführerschein hab ich leider nicht, allerdings die Gnade der frühen Geburt, soll heissen ich darf mit meinem Führerschein noch Zweiräder bis 125 ccm fahren.
      In SL ist das nicht so ganz mein Hobby, aber ich besitze diverse Bikes und Autos.
      Und wenn ich nun Deinen Bericht von Crossing Sands so lese, jaaaaaaaaaaaa dann krieg ich Lust das mal wieder zu machen.
      Denn das einzige was in SL den Fahrspass trübt, sind Strecken die entweder auf zu kleinem Land gebaut wurden und sich endlos in den Himmel schrauben, oder Mainland mit schlechten Sim Crossings. Ich denke ich husche da heute mal hin (in der Hoffnung das mich kein Rolling Restart erwischt lol)

      AntwortenLöschen
    2. Anidusa Carolina11. August 2015 um 12:41

      Hmmmm also entweder sollte man es nicht an Dienstagen versuchen, oder aber mein upgrade auf win10 hat mein SL zäh gemacht.
      Jedenfalls hatte ich unendlich lag, egal auf welcher der sims in dieser Estate ich mich befand. Und dann der tolle Effekt wenn man beim Sim Crossen abhebt seufz...........dabei hatte ich die Sichtweite nur auf zweihundert und keine Schatten oder advanced lighting an.
      Da sieht man doch wer von uns beiden den besseren Rechner hat, giggel.
      naja ich werd es mal ein andermal nochmal versuchen. Aber eins ist klar:
      Es ist eine wirklich tolle Estate! Super gemacht. Sozusagen die Blake Sea für Motorisierte :)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Es gibt auch auf Crossing Sands Regionen, die ziemlich zäh laufen. Zum Beispiel Urban Paradise mit der kleinen Stadt oder Voltai Mountains mit dem Mainshop in 800 Meter Höhe.

        Die gesamte Westseite, wo eigentlich nur private Parzellen entlang der Straße sind, rezzte bei mir aber supergut und die Simwechsel waren sehr geschmeidig. Wenn alles nicht hilft, suche dir einen der Tunnel. Da muss nur die Tunnelwand und die Straße gerezzt werden und fertig. ;-)

        Löschen
    3. oh, dann muss ich auch mal dahin und mit meiner Fat Boy etwas cruisen. Vielleicht trifft man sich dort mal :-)

      Die Niki

      AntwortenLöschen
    4. Anidusa Carolina11. August 2015 um 19:13

      Es war kein Rezzproblem. ERstens ist mein Rechner schwächer als Deiner Maddy. Und zweitens hatte ich später dann auch jenseits dieser sim heftige Probs.
      Ist halt Dienstag. Einige Server schienen zu spinnen. Weisst ja, kein TP funzt, alle Viertelstunde n silent crash usw.........klamotten via asset server nicht verfügbar etc. pp.

      In dem Tunnel war ich, in einem. Das half aber nix, da klebte ich völlig am Boden fest. Und das lag NICHT an der Steigung. Im ersten Gang, nix mehr zu wollen.Bei keinem meiner Bikes. War ich hartnäckig genug, fand ich mich lediglich ausserhalb des Tunnels im Meer wieder :)

      Aber ich denke auch ernsthaft drüber nach ob ich nicht wieder von win10 auf 7 downgraden soll.
      Es macht wohl SL etwas langsamer in meinem Rechner. Und noch ein anderes Spiel. Nicht heftig aber spürbar. Und bis jetzt hab ich keinerlei Vorteil für mich gesehen den mir win10 bieten würde. Vielleicht lag es auch ein wenig daran......

      Ich werde nach Dir Ausschau halten Niki, lol, aber ich sags gleich, wenn dann bin ich nur vormittags dort zu finden.

      AntwortenLöschen