Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 4. November 2015

Erste Bilder von Project Sansar

Project Sansar / Quelle: Linden Lab
Gestern hatte ich hier von der Web Summit berichtet, die vom 3. bis 5. November in Dublin stattfindet. Ebbe Altberg, der CEO von Linden Lab, nimmt dort an drei verschiedenen Programmpunkten teil. Seine eigene Präsentation zum Thema "The future is a user-created reality", fand heute Mittag gegen 12 Uhr unserer Zeit statt.

Es gibt dazu zwar noch kein offizielles Video, aber ein Besucher der Web Summit hat auf Twitter ein Video vom Ende des Vortrags von Ebbe gepostet, in dem ein paar wenige Sekunden (und das auch noch super klein) mit bewegten Szenen aus Projekt Sansar zu sehen sind. Aufmerksam wurde ich darauf über den Blog von Jo Yardley.

Die kurze Aufnahme stammt von Janne Juntunen und ist nur 28 Sekunden lang. Was man sehen kann, ist eine futuristische Kulisse und die Golden Gate Bridge, an der ein paar Shuttles entlang fliegen. Ein kurzer Text weist am Anfang darauf hin, dass es sich noch um die Pre-Alpha von Sansar handelt. Es ist zwar wirklich nicht viel zu sehen, aber rein vom ersten Gefühl her, wirkt es auf mich doch eine ganze Ecke moderner als Second Life. Und das bereits in der Pre-Alpha.

Hier ist das Video:

Der Fortune hat ebenfalls schon einen Artikel zu Ebbes Auftritt veröffentlicht. Dort ist ein Foto aus der kurzen Szene des Videos zu sehen. Im Artikel selbst wird nichts Neues von Ebbe verkündet, außer vielleicht, dass Sansar im ersten Quartal 2016 zusammen mit der Oculus Rift an den Start gehen soll. Ich vermute aber, dass damit die für ein breiteres Publikum geöffnete Alpha gemeint ist. Denn alle bisherigen Aussagen sprechen von Ende 2016 für den offiziellen Start.

Kurz nach Erscheinen des Videomitschnitts setzte dann auch Linden Lab eine Twittermeldung ab, in der sie darauf hinweisen, dass Ebbe erste Bilder aus Sansar gezeigt hat.

Hier der Tweet dazu:

Ebenfalls am 4. November hat Linden Lab der eigenen Homepage ein neues Layout verpasst. Dort werden nun auf der Hauptseite abwechselnd zwei Fotos aus Sansar gezeigt. Eines dieser Bilder habe ich ganz oben links schon eingebettet. Es zeigt erneut die Golden Gate Brücke. Das andere Foto ist dieses hier:

Project Sansar / Quelle: Linden Lab
Die ganzen kleinen Häppchen machen mich jedenfals ganz hibbelig. Ich würde jetzt gern noch viel mehr zum aktuellen Stand von Sansar wissen, oder noch besser, mich selbst schon mal kurz einloggen. Ich denke, die nächsten Monate werden sicher ziemlich aufregend für alle, die sich für Sansar interessieren.

Links:

Kommentare:

  1. Schaut immer interessanter aus, hoffe das es wirklich klappt das es zum ersten Quartal Zugang zu Sansar gibt.

    AntwortenLöschen
  2. schade das es nur so eine kurze Sequenz ist
    scheint aber recht glatt zu flutschen in dem Bewegungsablauf
    spannend was da kommt

    AntwortenLöschen