Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 17. März 2016

Second Life Viewer 4.0.2 (312269) ist erschienen

Am Donnerstag, den 17. März 2016, wurde der Second Life Viewer 4.0.2 veröffentlicht. Damit sind seit Erscheinen von Viewer 4.0.1 knapp neun Wochen vergangen. Meines Wissens der längste Zeitraum zwischen zwei offiziellen Versionen, seit ich 2007 mit Second Life begonnen habe.

Übernommen wurde von den drei verfügbaren RC Viewern der Maintenance Viewer, der zum letzten Mal am 10. März ein Update erhalten hatte. Enthalten sind verschiedene Fehlerbereinigungen zu Bug Reports aus der JIRA. Unter anderem gibt es einen neuen Versuch, einige Speicherlecks zu beheben, die seit vielen Jahren dafür sorgen, dass bei PCs mit wenig RAM (4 GB oder weniger) in längeren SL-Sitzungen irgendwann der Systemspeicher knapp wird. Welche Verbesserungen gemacht wurden, wird allerdings in den Release Notes nicht unter einer JIRA-Nummer aufgeführt.

Weitere Fehler wurden laut den Release Notes zu den folgenden Themen behoben: Viewer-Crash, Bedienoberfläche, Berechtigungen, Mesh-Import, doppelte Visitenkarten, visuelles Muten und Autopilot.

Bei den doppelten Visitenkarten (in Englisch "Calling Cards") handelt es sich um das Problem, dass bei Aufnahme neuer Kontakte in die Friendlist, diese Karten im entsprechenden Ordner doppelt für jeden Namen angelegt werden. Diesen Fehler gibt es schon einige Jahre und die doppelten Karten können im entsprechenden Ordner auch manuell gelöscht werden. Dennoch gut, dass das nun auch mal behoben wurde.

Das mit "visuellem Muten" angesprochene Problem bezieht sich auf einen gemuteten Avatar, der eine Lichtquelle am Körper trägt (zum Beispiel Facelight). Das Licht wurde bisher weiter gerendert und angezeigt, obwohl der Avatar unsichtbar war. Das soll nun behoben sein. Und beim Autopilot-Problem läuft der Avatar jetzt nicht mehr los, wenn man in einem Viewerfenster irgendwas doppelt anklickt.

Hier nur einige Änderungen aus dem SL Viewer 4.0.2:
  • Die Auswahl für Lichttexturen im Baufenster schnappt nicht mehr auf die ursprüngliche Auswahl zurück.
  • Das merkwürdige Verhalten von HUD Objekten in Verbindung mit dem mittleren Mausrad wurde verbessert.
  • Die fehlerhafte Anzeige von Berechtigungen im Bearbeitungsfenster, bei gleichzeitigem Ändern des Fokus, wurde behoben.
  • Das "in der Luft hängen" des Avatars nach einem abgebrochenen Teleport soll behoben sein. (Da bin ich mal gespannt, denn das kenne ich schon jahrelang).
  • Kein Einfrieren des Viewers mehr, wenn große Mesh-Objekte hochgeladen werden.
  • Animierte Avatare in großer Höhe, werden zufällig an Sim-Position 0,0,0 angezeigt.
  • Die Sortierung der Favoriten und die Anzeige von Favoriten im Login-Fenster, soll nun auch bei Nutzern mit "Resident" Nachnamen funktionieren.
  • Es werden keine doppelten Visitenkarten mehr für Zugänge in der Friendlist angelegt.
  • Bei gemuteten Avataren wird nun auch die Lichtquelle nicht mehr gerendert.
  • Ein neuer Unterordner im Kleidungsordner konnte ohne Relog nicht umbenannt werden. Das soll jetzt funktionieren.
  • Der Mesh-Import soll nun auch mit Objekten funktionieren, die mehr als 65534 Vertices haben.
  • Bei Mesh-Import von Objekten mit Materialtexturen, die eine Leerstelle im Namen haben, wurden die Namen auf die Benennung vor der Leerstelle gekürzt. Das soll nun behoben sein.
  • Fix für Probleme beim Ändern des Profilfotos über den Viewer.
  • Ein Fix für das Problem, dass der Doppelklick-Autopilot auch durch Doppelklicks auf Viewer-Buttons und HUDs ausgelöst wurde.
  • Verschiedene Fixes gegen einen Viewer Crash.

Downloads für den Second Life Viewer 4.0.2 (312269):
Windows | Macintosh | Linux

Oder einfach über die:

Release Notes:


StarLight für SL Viewer 4.0.2?

Leider hat sich Hitomi, die Erstellerin der StarLight Skins, ziemlich zurückgezogen. Beim letzten Viewer 4.0.1 hatte ich mit dem StarLight einen Crash während des Einloggens. Das haben auch andere im aktuellen StarLight Thread auf SLUniverse gemeldet, aber Hitomi meinte, bei ihr läuft alles und deshalb sei dieser Fehler nur schwer zu finden. In den letzten sieben Wochen hat sie sich nun gar nicht mehr gemeldet.

Ich weiß nicht, ob Hitomi für den 4.0.2 nun eine neue Version herausgeben wird. Aktuell gibt es noch nichts. Sollte sie in den nächsten Tagen etwas veröffentlichen, ergänze ich es hier noch.

Links:

Kommentare:

  1. "Der Mesh-Import soll nun auch mit Objekten funktionieren, die mehr als 65534 Vertices haben."

    Lauft! LAUFT!

    Mesh Avatare mit millionen polygonen im finger. Überall. Bald. Jetzt neu bei Second Life. Nur 9.99€.

    In Verbindung mit der grauenhaft inkonsistenten Berechnung der ARC wenn es um meshes geht, die laut Oz sehr akkurat sein soll übrigens, dann werden wir bald trotz auto-impostor ne menge Leute Visuell muten müssen. Bye bye was noch übrig war von meinen 30 Fps. Achja ne, hab ich vergessen, das auto-impostor ist ebenfalls grauenhaft kaputt und frisst unnötig Fps, also bleibt nurnoch ein kompletter Derender. Gratulation, so wird SL sicher immer besser.

    Ich habe es Oz gesagt, immer, und immer wieder. Auto-Impostor ist kaputt.
    Ich habe Oz gesagt die ARC werte für Meshes sind müll, viel zu niedrig angesetzt. (Besonders weil einige normaloprims nun mehr als verdreifacht werden sollen) Er hat nicht gehört und stattdessen meine Aussage als Müll niedergelegt. Das ich aber meine Flexi Haare anziehe und 25.000 ARC (90.000 mit Oz's neuer version) bekomme, aber nahezu keinen Fps Einfluss habe und mein Mesh anziehe das mir 8.000 ARC gibt aber mir 33% der Framerate nimmt, das hat er völlig ignoriert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst mal abwarten. Auf dem letzten TPV Treffen wurde gesagt, dass der Quick Graphics Viewer noch immer ein Problem hätte und deswegen nicht in den offiziellen Viewer übernommen wird. Vielleicht sucht LL immer noch nach den richtigen Werten für das ARC-Mute.

      Löschen
    2. So wie Oz die Werte bestimmt wird da nie was vernünftiges rauskommen, wenn er schon nicht einsieht das irgendwas falsch ist wenn ein paar Flexi Prims 90.000 ARC haben verglichen zu einem weitaus schlimmeren Mesh mit nur 8.000 ARC dann glaube ich ist da Hopfen und Malz verloren.

      Löschen