Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 9. April 2016

MetaLES: "Queen's Gambit Declined" von Rebeca Bashly

Heute wurde auf MetaLES die Installation "Queen's Gambit Declined" von Rebeca Bashly eröffnet. Dazu gab es auch eine Party mit Rebeca und Musik von Ux Hax. Da ich aber nicht so der Party Löwe bin, habe ich dann relativ zügig die Installation angesehen.


Eine Notecard oder eine Beschreibung in der Land-Info zur Installation, habe ich nicht entdeckt. Es gibt zwar ein Infoschild, aber das übergibt nur eine Notecard mit der superlangen Liste von Kunstwerken, die Rebeca im Laufe ihres SL-Lebens schon geschaffen hat. Erst vor ein paar Wochen habe ich ja zum Beispiel etwas über Rebecas Chronophobia geschrieben, das man zur Zeit immer noch auf Split Screen ansehen kann.


Das Freebie am Landepunkt (links)
Die neueste Installation auf MetaLES ist auf den ersten Blick ziemlich schnell erfasst. Ein rundes und einfaches Labyrinth, befindet sich zwischen zwei Steinsäulen. Darüber schwebt ein riesiges Herz, gehalten von starken Seilen, die an den Steinsäulen befestigt sind. Das Herz hat dabei nicht die Form eines Lebkuchens auf der Kirmes, sondern ist ein anatomisch fast korrektes Herz, inklusive der oberen Hauptarterien und -venen. Fast korrekt, weil meines Wissens die Rosendornen an den Gefäßen beim realen Herz nicht vorhanden sind.


Im Labyrinth gibt es im äußeren Kreis verschiedene Büsten mit halbtransparentem Kopf und jeweils einem anderen Objekt darin. Im mittleren Kreis befinden sich einige Glaskolben mit Kirschblüten im Inneren, oder aber auch einige freistehende Pflanzen mit Lippen statt Rosen. Im Zentrum des Labyrinths ist dann eine kniende Skulptur, aus deren Rücken eine Bohnenranke wächst.



Das eigentliche Kunstwerk befindet sich aber im Inneren des Herzens. Dort sind vier Glastropfen mit metallischen Verzierungen. Dazu haben die Wände der Herzkammer eine nette Textur. Zu sehen sind diese sehr anmutigen Objekte auf den letzten vier Fotos hier im Beitrag.


Wie man in das Herz reinkommt, verate ich nicht. Es ist jedenfalls gar nicht so leicht zu finden. :)

Am Landepunkt gibt es übrigens auch ein Attachment in Form eines Glastropfens, in dem sich Rosenranken befinden (siehe Foto weiter oben). Das kann man sich als Freebie mitnehmen.


Da ich keine Notecard gefunden habe, schätze ich jetzt mal, dass diese Installation bis Ende Mai auf MetaLES bleiben wird. Ich nehme auch an, dass Ux Hax am Wochenende im MetaLES Blog noch eine Info dazu schreiben wird (Link siehe weiter unten).

>> Teleport zu "Queen's Gambit Declined" - (MetaLES)

Links:

Kommentare:

  1. Thanks for your great post Maddy :]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You are welcome!
      I also like to say thank You, Romy, and Lanjran for providing us with so many awesome art at MetaLES for all these years.

      Löschen