Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 11. April 2016

Neue "Social Island" von Linden Lab

Im Juli 2013 führte Linden Lab für die erste Erfahrung von neuen SL-Nutzern zwei neue Regionstypen ein. Statt der bis dahin genutzten "Welcome Island", wurden nun zwei Regionen hintereinander geschaltet. Neue SL-Accounts kommen bis heute zuerst auf der "Learning Island" an, wo sie ein Grundlagen-Tutorial durchlaufen. Und am Ende gelangen sie zu einem Teleport auf die "Social Island".

Der Landepunkt auf der neuen Social Island
Dort kann man zum einen weitere Lernerfahrungen mit dem Viewer machen und zum anderen kann man erfahrene SL-Bewohner treffen, denn auch normale SL-Nutzer haben Zugang zu den Social Islands, was seit der Einführung auch rege genutzt wird. Letztes Jahr kam ich durch einen Zufall mal wieder auf eine Social Island und die war mit 62 Avataren knackevoll. Viele der Avatare waren dabei keine neuen SL-Nutzer.

Der zentrale Pavillon auf der Social Island
Über einen Blogpost von Uccello Poultry, bin ich nun am Sonntag auf eine neue Version der Social Islands aufmerksam geworden. Die wurden stillschweigend von Linden Lab im Grid eingeführt und sind kein Ersatz für die alten Versionen, sondern zusätzlich unterhalb der alten Regionen im Grid platziert worden. Wahrscheinlich erst einmal zu Testzwecken. Ebenso scheint es auch neue Learning Islands zu geben, denn etwas weiter östlich von den Social Islands, sind ebenfalls neue Regionen dieses Typs auf der Karte zu sehen.

Der Teleport Hub zu verschiedenen Regionen im SL Grid
Hier mal alle SLURLs zu den aktuellen Learning und Social Islands:

Wie gesagt, die Learning Islands kann man nur betreten, nachdem man einen neuen SL-Account erstellt hat und zum ersten Mal damit einloggt.

Verwirrende Architektur
Die neuen Social Islands sind, wie schon zum Teil bei den alten Islands, im griechischen Baustil gestaltet. Das Windlight ist hell und etwas schwulstig, aber für neue Nutzer sicher ganz gut geeignet. Die 15.000 Prims der Full-Region, wurden fast komplett genutzt.

Die Strand Bar
Bei der Ankunft wird automatisch ein HUD im Viewer geladen, in dem Anweisungen in der Sprache gegeben werden, in der auch der Viewer läuft. Meistens sind das Aufgaben, die man in verschiedenen Bereichen der Region durchführen soll. Für jede erfolgreich absolvierte Aufgabe, werden 50 L$ auf einem zweiten HUD gutgeschrieben. Ob man dieses Geld auch auf das normale SL-Konto gutgeschrieben bekommt, weiß ich noch nicht, da ich noch nicht alle Aufgaben absolviert habe. Wenn das so ist, wäre der Betrag aber immens hoch. Nach fünf Aufgaben habe ich schon 250 L$ bei mir stehen (das Bild unten rechts habe ich nach vier Aufgaben gemacht).

Das Experience HUD mit Anweisungen auf DeutschDas Linden Dollar-HUD

Eine der Aufgaben lautet zum Beispiel:
  • Gehe auf den Bootssteg.
  • Setze dich in das rezzende Boot hinein.
  • Steuere mit den WASD-Tasten durch insgesamt 7 Partikelringe.
  • Fahre zurück zum Steg und steige aus dem Boot aus.

Schwupp, schon hat man 50 L$ auf dem HUD-Konto.

Andere Aufgaben sind, durch ein Labyrinth zu gehen, an einer Säule alle Buttons möglichst schnell zu drücken, oder im Bau-Tutorial ein paar Beispiele auszuprobieren. Selbst für eine Unterhaltung mit einem Papagei gibt es 50 L$.

Hier geht es zur Aufgabe "Mit Boot durch Ringe fahren"
Ansonsten gibt es auch ein paar Bereiche, in denen es nicht um Lernen und Geldverdienen geht. Eine nette Strandbar mit Tanzfläche zum Beispiel. Oder auch eine Blumenwiese mit ein paar Schaukeln. Bevölkert sind die Social Islands von einer größeren Gruppe von Erdmännchen, die ziemlich flink sind, oder auch nur still in der Sonne aufrecht stehen.

Ganz unten ist es felsig
Insgesamt sind diese neuen Social Islands einen Tick besser als sie alten. Ich werde noch ausprobieren, was man mit dem Geld machen kann, das man auf dem HUD gutgeschrieben bekommt. Sollte das wirklich auf das normale Guthaben wandern, dann wird es eine Invasion auf diese Inseln geben und Linden Lab wird nach einer Woche pleite sein. :)

Edit:
Ich war jetzt noch mal da und habe auch den Rest angesehen. Das verdiente Geld kann man nur in einem kleinen Shop ausgeben, der sich neben dem Bau-Tutorial befindet. Ich habe mit meinem Guthaben den kompletten Satz für Herren gekauft. Dazu gehören Shape, Skin, Augen, Haare, Outfit und Schuhe. Also ein Komplettava. Zieht man alles an, sieht das so aus.

>> Teleport zur Social Island 8

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen