Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 5. August 2016

BURN2: Thema für 2016 und Start der Parzellenvergabe

Quelle: BURN2
Vor einigen Tagen wude im Blog der BURN2 Organisation der Auftakt zum diesjährigen BURN2 Festival bekanntgegeben. Der virtuelle Ableger des Burning Man Events, wird diesmal vom 15. bis 23. Oktober 2016 in Second Life stattfinden. Auf dem Black Rock Desert, im realen Nevada, wird das Festival schon sechs Wochen früher durchgeführt, vom 28. August bis 5. September.

Auch das Motto wird beim Second Life Ableger wieder vom RL-Vorbild übernommen. Es lautet in diesem Jahr "Da Vinci's Workshop". Das ist ein Motto, das gut zum Festival passt und mit dem sich auch in Sachen künstlerische Interpretation vieles machen lässt. Der hölzerne Mann ("The Man"), der das Wahrzeichen des Festivals ist und der jedes Mal am Ende der Veranstaltung in Brand gesetzt wird, soll in diesem Jahr an Da Vincis Vitruvianischer Mensch angelehnt sein. Soweit ich aus dem Text der Burning Man Webseite entnehmen konnte, soll sich die ganze Konstruktion mit der Skulptur sogar drehen.

Für das BURN2 in SL gab es bereits einen Poster-Contest für ein Bild, das in diesem Jahr als Logo genommen werden sollte. Da es so viele gute Einreichungen gab, haben sich die Organisatoren entschieden, vier Sieger zu wählen und eine kleine Collage zu basteln. Herausgekommen ist das Bild hier oben links. Im Vorfeld der Veranstaltung werden auch alle vier Bilder einzeln für Promotion genutzt.

Da Vinci's Workshop / Quelle: Burning Man
Sei dem 17. Juli kann man Parzellen auf dem Festivalgelände mieten. Die Preise sind für die eine Woche recht saftig, aber die Organisation versucht halt, ohne Verluste das Festival zu veranstalten. Es wird zudem auch wieder eine "Plottery" geben, bei der ein paar kostenlose Parzellen verlost werden. Und es gibt das sogenannte "Juried Art Camp" Programm, bei dem einige Parzellen für besonders gute Installationen ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Dazu muss man ein Formular ausfüllen und sich recht ausführlich mit seiner Idee bewerben.

Hier die Links zu allen drei Möglichkeiten, an eine Parzelle zu kommen:

Es werden auch wieder freiwillige Helfer gesucht. Und zwar in zwei Kategorien. Einmal als Begrüßer, Animateur oder Helfer für Fragen. Und einmal in leitenden Funktionen, wie zum Beispiel Terminplanung erstellen, Live-Performance betreuen und Ähnliches. Eine genaue Beschreibung, was alles zu den leitenden Funktionen gehört, gibt es hier.

Auch hierzu gibt es zwei Links:

Wer die Vorbereitungen bis Oktober genauer verfolgen will, soll der inworld Gruppe BurningMan 2.0 beitreten, in der häufig Neuigkeiten bekanntgegeben werden. Und natürlich gibt es schon ab Ende August erste Bilder vom realen Event auf der Burning Man Homepage.

Links:

Quelle: Welcome Home to da Vinci's Workshop!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen