Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 11. August 2016

Simtipp: Zathyra's Love and Light

Und schon wieder eine Fantasy Region. Ich bin zur Zeit etwas einfallslos, was Second Life betrifft. Zusätzlich verbringe ich gerade, trotz Urlaub, nur ganz wenig Zeit in SL. Ich mache lieber andere Dinge, die ich lange vor mir hergeschoben habe.

Heute habe ich zum Beispiel mal mein Notebook von innen sauber gemacht. Das hat mehrere Stunden gedauert. Erst mal ein Video gesucht, das zeigt, wie man das richtig zerlegt. Das dann Stück für Stück nachvollzogen. Dann mit einem Pinsel den Lüfter, die Platine und die Lufteinlässe gesäubert. Und dann wieder alles zusammengeschraubt. Von den ca. 30 Schrauben waren am Ende dann zwei übrig, aber ich habe einfach keine Löcher mehr gefunden, wo ich sie hätte reinschrauben können. Na ja, das Notebook läuft aber und zwar viel ruhiger als vorher.


So, nun zu "Zathyra's Love and Light". Ich hatte vor einiger Zeit irgendwo ein Bild mit Teleport gesehen, auf dem viele Pilze drauf waren. Das fand ich gut und deshalb habe ich mit die SLURL gespeichert. Heute war ich dann mal dort. Die Region heißt im Grid "Spirit of Dreams" aber in der Land-Info "Zathyra's Love and Light". Die einen nennen es in ihren Blogs so, die anderen so. Für mich ist immer die Land-Info ausschlaggebend.


Gedacht ist diese Region als Relax-Landschaft für Feen, Elfen, Mermaids, Pixies und Petites, aber als Besucher ist jeder willkommen, der nicht im Hausmeister Krause Outfit aufschlägt. Der Landepunkt ist genau in dem Pilzwald, wegen dem ich dort vorbeiteleportiert bin. Die gesamte Region ist allerdings eine ziemlich chaotisch zusammengewürfelte Sammlung von SL Fantasy Dekoration. Und das reicht von kitschig bis gut.


Das Beste an der Region ist das Windlight, mit schnell wechselnden Wolken, in Verbindung mit einer Auroa Borealis und halbtransparenten, violetten Primwolken. Dadurch wird ein Farbenspiel am Himmel erzeugt, das dann auch die eigentlich kitschigen Szenen wieder akzeptabel aussehen lässt. So einen Himmel habe ich bisher noch nirgends gesehen. Ich denke, das kann man auch schon auf meinen Fotos erkennen.


Das zweite erwähnenswerte Feature sind die Prim-Lichtstrahlen. Normalerweise verwendet man diese Lichtstrahlen zwei, drei Mal auf einer Region, meist in Verbindung mit ein paar Bäumen. Auf Love and Light sind diese Lichtstrahlen jedoch überall. Das macht das Zoomen für Fotos ziemlich schwierig, aber bei einigen Motiven sieht es mit so vielen Strahlen gar nicht so schlecht aus.


Bei Love and Light handelt es sich um eine Homestead-Region, die unter Adult eingestuft ist. Am Landepunkt wird automatisch eine Notecard und ein Dance-HUD angeboten. Umgeben ist die Region von einem Sim-Surround mit hohen Bergen. Die entfernten Berge sehen mit dem Regions-Windlight zwar etwas blass aus, was aber zu dieser Fantasy Landschaft ganz gut passt.


Das Dance-HUD ist laut Notecard dazu gedacht, überall auf der Region tanzen zu können, auch abseits der Intan Dance Stangen. Das HUD enthält unter anderem Einzel- und Paartänze für Meerjungfrauen und Petites. Demnächst sollen auch noch Cuddle Animationen eingebaut werden. Ich habe das HUD zwar nicht ausprobiert, aber laut Notecard muss da ziemlich viel drinstecken. Vielleicht auch ein gutes Freebie für andere Gelegenheiten in SL.


In der Notecard stehen auch ein paar Regeln für Besucher. Unter anderem soll man irgendein Fantasy Outfit tragen und wenn es geht, keine banale Straßenkleidung. Vorgeschlagen werden Feen, Elfen, Zigeuner, Druiden, Meerjungfrauen, Zauberer, Waldläufer, Nekos und Tiere aller Art. Sex-Animationen sollten nur in geschlossenen Bereichen (z.B. einer Höhle) ausgeführt werden. Kinder-Avatare sind nicht erwünscht. Die restlichen Regeln gehören zur normalen Etikette und stehen auch in der LL-ToS.


Wie gesagt, ein einheitliches Design fehlt zwar für diese Region, aber es gibt verschiedene Bereiche, die einen immersiven Besucher tatsächlich in andere Welten eintauchen lassen. Allem voran der Bereich mit den vielen Pilzen, der farblich einfach ein Flash ist.

Es gibt auch noch ein Teleportsystem mit Zielpunkten irgendwo im großer Höhe. Das habe ich mir bei meinem kurzen Besuch aber nicht mehr angesehen.

>> Teleport zu Zathyra's Love and Light

Kommentare:

  1. Anidusa Carolina12. August 2016 um 09:36

    Hallo Maddy,
    bezüglich des Dance Huds möchte ich etwas richtig stellen, da Du offenbar die NC der Sim Ownerin missverstanden hast.
    Du schreibst
    "Das Dance-HUD ist laut Notecard dazu gedacht, überall auf der Region tanzen zu können, auch abseits der Intan Dance Stangen. Das HUD enthält unter anderem Einzel- und Paartänze für Meerjungfrauen und Petites. Demnächst sollen auch noch Cuddle Animationen eingebaut werden. Ich habe das HUD zwar nicht ausprobiert, aber laut Notecard muss da ziemlich viel drinstecken. Vielleicht auch ein gutes Freebie für andere Gelegenheiten in SL."

    1) es handelt sich nicht um ein Intan System, sondern um das TIS System.
    (http://www.thereinspirit.com/)
    2) Es ist also kein Freebie. Man bekommt auf der Sim lediglich den Hud zum System kostenlos um überall wo man ist Tanzbälle aufrufen zu können.
    Ich habe selbst das TIS System in meinem Inventar, und es ist eine super Alternative zum extrem kostspieligen Intan.
    3) In dem Hud an sich steckt gar nix. Die Animationen befinden sich in der Dancemachine, welche irgendwo auf der Sim hängt. Du kannst den Hud also nicht auf anderen Sims nutzen, auf denen kein TIS System ist. Und selbst wenn Du eine Sim besuchst auf der eine TIS Machine installiert ist, würde das Hud dir DORT lediglich die Animationen anbieten, die dort in der machine drinne sind.

    Es wäre schön, wenn es so wäre wie Du es verstanden hast, schmunzel, aber so ist es leider nicht. Gruss Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu 1)
      Ich dachte, ich hätte auf der Region auch ein paar Intan Couple Dance Poles gesehen (die sehen so aus). Um die zu benutzen, muss man sie ja sehen und anklicken. Deshalb habe ich geschrieben, dass das HUD eine Alternative ist, die überall genutzt werden kann.

      Zu 2) und 3)
      Danke für die Info. Da ich das HUD nicht ausprobiert habe, war das nur von mir angenommen Missverstanden habe ich da aber nix. In der Notecard stand von deinen Beschreibungen nichts drin. :)

      Löschen
  2. Anidusa Carolina12. August 2016 um 20:09

    Grins nee, da stand nur das man den Hud als Geschenk bekommt.
    Und ich habe keine Intans gesehen, ich war allerdings auch nicht überall. Die TIS Tanzball Rufer sehen fast genau so aus, eine STange mit einer Kugel oben drauf halt.....
    Ich nehme an das hat der TIS Creator so entschieden, weil die Intans ja Klassiker sind, und die kennt eigentlich jeder. So muss man nach den seinen nicht lange suchen wenn man das handelsübliche Intan Bild im Kopf hat.

    AntwortenLöschen