Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 18. April 2018

Die Fantasy Faire 2018 vom 19. bis 29. April in Second Life

Das FF-Banner 2018 / Quelle: Fantasy Faire Blog
Am Donnerstag, den 19. April um 9 AM SLT (18:00 Uhr MESZ), wird die Fantasy Faire 2018 in Second Life gestartet und sie wird bis zum Sonntag, den 29. April geöffnet bleiben.

Update: Die Fantasy Faire wurde bis 7. Mai 2018 verlängert.

Ich habe in diesem Jahr zum ersten Mal einen Blogger-Pass für den heutigen Pressetag gehabt. Jedoch wird ausdrücklich darauf hingewiesen, keine Fotos vor der Eröffnung zu zeigen. Also gibt es heute nur die Informationen zum Event mit einigen Postern, die bereits vorab zu den Regionen veröffentlicht wurden. Morgen Abend poste ich dann ein paar erste Eindrücke.

In diesem Jahr findet die Fantasy Faire zum zehnten Mal statt. Sie steht wie immer unter dem Banner des Relay For Life (RFL), das wiederum ein Ableger der Amerikanischen Krebshilfe ist (American Cancer Society oder kurz ACS.). In diesem Jahr ist es von Seiten der ACS zum ersten Mal möglich, die gesammelten Spenden eines Events einem einzelnen Projekt zukommen zu lassen. Und da es oft den Vorwurf gab, dass die Spenden ja nur in den USA zum Einsatz kommen, hat man sich dafür entschieden, zusammen mit dem Kenyatta National Hospital ein neues Hope Hostel für Krebskranke in Nairobi (Kenia) zu bauen. Das Projekt wird hier in einem Video vorgestellt. Wobei aber auch schon in der Vergangenheit sehr viel globale Hilfe vom ACS geleistet wurde, wie man auf dieser Infoseite lesen kann.

Quelle: Fantasy Faire Blog
Das Motto der Fantasy Faire lautet in diesem Jahr "Join the Legacy". Die Bedeutung wird nirgends erklärt. Ich würde es mit "Trete dem Vermächtnis bei" übersetzen.

Bei der Faire werden auf 10 Regionen etwas mehr als 200 Anbieter von Fantasy- und Rollenspiel-Produkten ihre Neuheiten ausstellen. Außer den Ausstellern gibt es auch noch sehenswerte Regionen, Live-Performer, DJ Partys, Auktionen, eine Quest, Lesungen, Kunstaustellungen und Rollenspiel-Events. Das meiste davon auf  5 weitere Regionen, die ausschließlich für Unterhaltung und Informationen gedacht sind. (Memorial Garden, Lesungen, Quest, Live-Event Stage, Galerien, usw.). Insgesamt gibt es also in diesem Jahr 15 Regionen zu erkunden.

Ich könnte jetzt aus dem Fantasy Faire Blog noch viele Themen hier weitergeben, aber dann wird der Beitrag zu lang. Ich liste jetzt nur noch die Regionen mit den bisher verfügbaren Teleports auf. Am Ende jedes Listeneintrags ist ein weiterer Link, der zu einer Seite im FF-Blog führt, auf der die Teleports zu allen Anbietern dieser Region zu finden sind.

Hauptstartpunkt ist wie immer Fairelands Junction. Dort gibt es Teleport-Portale zu allen anderen Regionen, inklusive einem Diorama vom Sim-Design. Die Region Fairelands Junction ist aber auch selbst ganz nett zum Erkunden, denn sie liegt zu 95% unter Wasser und hat viele Wasserpflanzen.

>>  Teleport zu Fairelands Junction

Die Regionen werden am Donnerstag, den 19. April um 9 AM SLT (18 Uhr MESZ) für alle geöffnet.

Aussteller Regionen

Quelle: Fantasy Faire Blog
Event- und Aktionsregionen

Quelle: Fantasy Faire Blog
Und hier noch ein paar allgemeine Links zur Fantasy Faire:

Links

Event-Kalender
(Uhrzeiten in Mitteleuropäischer Sommerzeit!)



1 Kommentar:

  1. Damit beginnt, meiner Meinung nach, eine der schönsten Messen in SL. Mich haben immer wieder die fantasievoll gestalteten Regionen fasziniert. Nebenbei habe ich auch das eine und andere schöne Teil (ob Kleidung oder Einrichtung) erstanden :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen