Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 12. Mai 2018

SciFi Expo 2018 vom 12. bis 20. Mai in Second Life

SciFi Expo 2018 to benefit Relay for Life in SL
Quelle: PixelPulseStudios / Flickr
Vom 12. bis 20. Mai findet in Second Life die SciFi Expo 2018 statt. Ich bin immer noch der Ansicht, dass dies der Nachfolge-Event zur Sci-Fi Con ist, die von 2008 bis 2017 im gleichen Stil durchgeführt wurde. Warum dieser Namenswechsel stattgefunden hat, habe ich bis heute noch nicht herausgefunden.

Eigentlich wollte ich mit meinem Bericht noch warten, bis im SciFi Expo Blog das Programm und die Teleports veröffentlicht werden, aber das ist bisher nicht geschehen. Also fasse ich das zusammen, was ich bis jetzt habe.

Genau wie die Fantasy Faire, steht auch die SciFi Expo unter der Schirmherrschaft des Relay For Life (RFL). Alle Erlöse und Spenden gehen an die American Cancer Society (ACS) und werden für den Kampf gegen den Krebs eingesetzt.

Gestartet wird die SciFi Expo am Samstag relativ spät um 11 AM SLT (20 Uhr MESZ) mit dem traditionellen Durchschneiden des Eröffnungsbands. Die Regionen sind aber im Allgemeinen schon vor dem Start des Events für alle geöffnet. Ich war vorhin da, um ein paar Fotos zu schießen. Viele Aussteller hatten da ihre Installationen aber noch nicht aufgebaut. Sie werden wohl den Samstag (unserer Zeit) noch benötigen, um die Gestaltung abzuschließen.


Durchgeführt wird der Event auf vier Regionen. Ein bestimmtes Motto hat die SciFi Expo dieses Jahr nicht. Aber jede Region hat ein eigenes Thema. Diese sind:
  • Utopia - Ausstellerregion mit sauberer, glänzender und futuristischer Architektur. Beton und Glas, sowie gepflegter Rasen und schöne Pflanzen.
  • Dystopia - Ausstellerregion im unverwechselbaren postapokalyptischen Architekturstil, mit einem Mix aus zerfallenden Gebäuden und Hi-Tech Apparaturen. Es gibt unbefestigte Straßen und Wachroboter.
  • Europa - Ausstellerregion mit Eis-, Schnee- und Wasser-Thema. Diese Region wurde nachträglich geordert, da die drei ursprünglichen Regionen schon ausgebucht waren. Deshalb fehlt eine bessere Themenbeschreibung.
  • Land of the Giants - Unterhaltungsregion, inspiriert von der gleichnamigen TV-Show aus den 1960ern, in der Menschen die Größe von Mäusen hatten und alles riesig war.


Auf der Unterhaltungsregion gibt es wieder das bekannte Programm. Cabaret Shows, Fashion Shows, Live-Musik, zwei Kinos zeigen SciFi Filme, das Jewel Theatre zeigt seine neue Produktion "Snow" und es gibt verschiedene DJ Partys. Beim Vorbeilaufen habe ich auch eine "Jail or Bail" Parzelle gesehen und in Verbindung mit dem RFL, gibt es verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel das Kaufen und Aufstellen von Memorial Fackeln.



Auf den Ausstellerregionen gibt es auch einige Aktionen. Zum Beispiel werden Produkt- und Rollenspiel-Vorführungen durchgeführt. Außerdem gibt es auf fast jeder Parzelle eine Voting Tafel für den "Populärsten Aussteller". Um seine Stimme abzugeben, muss man einen beliebigen Betrag in die Voting Box einzahlen. Das kann man so oft machen wie man will. Gewonnen hat am Ende der Expo dann nicht der Aussteller mit den meisten Stimmen, sondern der mit den höchsten Spenden.


Und schließlich gibt es wieder eine Hunt über alle Regionen, bei der man Geschenke der Aussteller finden muss. Dazu muss man ein Objekt aus vier Barren aus goldgepresstem Latinum finden (siehe Bild ganz unten rechts).

Das Windlight ist auf allen Regionen leicht unterschiedlich. Aber alle sind diesmal hell und freundlich. Bei den Teleports hier unten, habe ich vorläufige SLurls genommen, da es noch keine offiziellen Teleports gibt. Ich tausche sie dann morgen aus, wenn ich irgendwo etwas sehe. (Update: erledigt).




Die Infotafel zur Hunt
Die Teleports zu den vier Regionen

Links

Event-Kalender (Zeiten in Mitteleuropäischer Sommerzeit):



1 Kommentar:

  1. Ja, die SciFi Expo ist die Nachfolgerin von der Sci-Fi Con, die ja letztes Jahr ihr 10jähriges gefeierte hatte und anscheinend auch das letzte Mal unter diesem Namen stattfand. Irgendwie habe ich die Vermutung , dass es zum Wechsel im letzten Jahr gekommen ist. Denn die für den Herbst 2017 geplante SCI FI DAYS OF THE DEAD wurde kurzfristig abgesagt und dafür einen Monat später ebenso kurzfristig die Scifi Mini Expo ins Leben gerufen. Hier tauchte erstmals der Begriff "Expo" auf. Irgendetwas muss da hinter den Kulissen passiert sein.

    Aber wesentlich ist, dass eine Scifi Messe überhaupt noch stattfindet. Ich freue mich jedenfalls auf die nächsten 10 Tagen. Mein Darkroom-Stand ist fertig aufgebaut und der Stand unserer Startrek RP Gruppe auch. Wir bieten am Dienstag ein einstündiges Schnupper-RP auf der Scifi Expo an. Also wer Lust hat, einfach kommen und mitmachen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen