Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 4. Januar 2019

Simtipp: Wild Edge

Vor dem Jahreswechsel habe ich überwiegend Winterregionen besucht. Doch seit Silvester habe ich nun wieder Lust auf Frühling oder Sommer. Das ist wie mit Lebkuchen. Vor Weihnachten esse ich die ganz gern. Jetzt habe ich noch zwei Schachteln im Schrank und ich habe irgendwie keinen Bock mehr, die zu essen. *g*


Gestern hatte ich ja schon mit "Rummu" einen recht sommerlichen Ort hier vorgestellt. Und heute reiche ich mit "Wild Edge" noch einen weiteren Sommersim nach.


Wild Edge wurde von Funky Banana gestaltet und schon Mitte Dezember eröffnet. Insgesamt war Funky in 2018 ziemlich fleißig, denn ich habe im letzten Jahr schon zweimal einen Simtipp zu seinen Regionen geschrieben (hier und hier). Wobei ich von Banana Bay nur eine der vielen Inkarnationen besucht habe.


Der Landepunkt auf Wild Edge liegt an einem Weg in der Nähe eines kleinen Kornfelds mit Traktor. Die Optik der Landschaft ist typisch für Funky und erinnert sofort an seine vorherigen Installationen. Auch das sommerliche, leicht pastellfarbene Windlight gehört zu seinen Gestaltungsmerkmalen.


In der Land-Info steht nur ein kurzer Satz, der übersetzt so lautet:
"Eine ruhige und entspannende Wildnis zum Genießen, Erkunden und Entfliehen. Mit Stränden, Feldern und Bergen in einer abgelegenen Umgebung."


Die Berge nehmen etwa die Hälfte der gesamten Region ein und dienen nur als Hintergrundkulisse. Sie sind schneebedeckt und wurden mit Hilfe von SL-Terraforming erstellt. Das sieht man heute auf privaten Estate Regionen eher selten. Meist wird für so was heute ein Mesh-Landscape verwendet.


Da die Region sommerlich grün und die Berge verschneit sind, gibt es eine interessante Zone, in der das eine in das andere übergeht. Hier ein Foto von diesem Bereich.


Ansonsten habe ich jetzt gar nicht mehr viel zu schreiben. Aber da ich meine Simtipps eh kürzer gestalten will, ist das okay.


Ich kann ja noch erwähnen, dass mir die Pflanzen auf Wild Edge gut gefallen haben. Vor allem die Osterglocken, bei denen ich mal wieder ein Depth of Field Foto geschossen habe. Und da ich das gerade aktiviert hatte, habe ich gleich beim Rotkehlchen weitergemacht. :)


Das war es nun aber und ich verabschiede mich wie immer mit den üblichen Links.

>> Teleport zu Wild Edge

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen