Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 18. Oktober 2011

Simtipp: Splintered Rock

Heute ist mein Simtipp etwas kürzer, da es sich um einen Science Fictions Roleplay Ort handelt. Ich habe zwar keine Hinweise auf die Notwendigkeit eines Besucher Tags oder gar dem Beitritt in eine Gruppe gefunden. Wer die sechs Regionen besucht, sollte aber zumindest etwas nach Sci-Fi aussehen. Die Spieler, die ich während meines Besuches getroffen habe, waren jedenfalls freundlich und es hat auch niemand gemeckert, dass ich dort unterwegs war. Außerdem habe ich hauptsächlich mit einem Flugvehikel die Regionen erkundet, da es ein wirklich großes Gelände ist.

Wo ist die nächste Eisdiele?

Diese sechs Regionen sind für meinen Geschmack sehr cool angelegt worden. Alle Regionen gehen nahtlos ineinander über und das Design orientiert sich an Star Wars (Planet Tatooine) und Dune (der Wüstenplanet). Und bei Dune kam mir auch gleich der Trademark Vorfall in Second Life von 2009 in den Sinn. Genau diesen Regionen wurde damals von der Trident Media Group untersagt, Namen und Symbole des Kinoklassikers zu verwenden. Und so, wie es jetzt aussieht, wurde einfach alles umbenannt oder abgeändert. Die Anleihen sind noch klar zu erkennen, aber es gibt keine Originalbezüge mehr zum Roman.

Mein Raptor BC

Die Regionen sind ein Mix aus Fullprim-Sim, Homestead und Openspace. Eine Openspace habe ich lange nicht mehr gesehen, jedoch ist gerade dieser Sim, mit seiner farbintensiven Wüste, einer der Besten. Die Rezzgeschwindigkeit auf allen Regionen ist gut, die Simwechsel dagegen ziemlich heftig. Ich driftete bei Übergängen meist bis an das andere Ende der Region, bevor mich das berüchtigte Gummiband wieder zurückzog. Da Fliegen für Avatare nicht freigeschaltet ist (und demnach auch nicht gewünscht), bin ich fast nur mit dem Raptor unterwegs gewesen, denn das ist RP-konform.

Eine, von vielen Vehikel Plattformen
Sichtweite 900 Meter - echte Spielfilm Atmosphäre

Die zwei Regionen, die fast nur aus Wüste bestehen, sind einfach genial und vermitteln ein ganz eigenes, immersives Gefühl. Auf dem nordöstlichen Wüsten-Sim ist eine automatische Umwelteinstellung installiert. Bei anderen Regionen leider nicht. Die Land-Info gibt jedoch eine Windlight-Einstellung vor, die der automatischen Umwelteinstellung sehr ähnlich ist und prima zum Design der Landschaft passt. Und das ist: "[TOR] SUNRISE - Desert" für den Himmel und "[TOR] Bayouette" für das Wasser.

RP-Spieler am HorizontEin Openspace Sim

Auf den beiden nordwestlichen Regionen befindet sich eine sehr ansehnliche Stadt mit Bergbau- und Spice-Industrie. Und der Sim "Al Raqis" enthält in 750 Meter Höhe eine Raumstation, die nicht schlecht aussieht. Die Stadt und die Station werde ich bei meinem nächsten Besuch noch genauer ansehen. Ich war zwar über eine Stunde auf den Splintered Rock Regionen, aber ich bin fast nur mit meinem Raptor rumgeflogen, oder durch die Wüste gelaufen.

Die Raumstation auf "Al Raqis"

Obwohl Splintered Rock schon über vier Jahren in SL existiert, habe ich es bis heute nicht wirklich gekannt. Das hat sich nun zum Glück geändert, denn die Optik der RP-Regionen ist, mit den o.a. Umwelteinstellungen, atemberaubend. Aufmerksam geworden bin ich darauf durch dieses Bild auf Koinup. Ein solches Rollenspiel braucht sich hinter der Profigrafik so mancher Games nicht zu verstecken. Ich werde jedenfalls noch einige mal diesen Ort besuchen, bis ich auch die kleinen Details alle angesehen habe.

On the road again
Was ist den das für ein Teil?Das HUD meines Raptors


>> Teleport zu Splintered Rock

Weitere Links:

Hier muss das Spice fließen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen