Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 17. Dezember 2014

LEA: Bekanntgabe der Teilnehmer für die achte Runde der AiR-Landvergabe

"CHAOS, KOSMOS" von Giovanna Cerise
Am 16. Dezember 2014 hat das LEA-Komitee die Namen der Second Life Bewohner bekanntgegeben, die für die achte Runde der Artists-in-Residence Landvergabe je eine von 20 Fullprim-Regionen erhalten. Die Runde beginnt am Donnerstag, den 1. Januar 2015 und endet am 30. Juni 2015. Sie dauert demnach wieder sechs Monate.

Im zugehörigen Post im LEA-Blog wurde der gleiche Text für die Ankündigung verwendet, der schon für die letzten drei Runden so formuliert war. Und zwar, dass etwas mehr als 40 Bewerbungen eingereicht wurden und die letztendlich ausgewählten Vorschläge gut die Vielseitigkeit von virtueller Kunst in Second Life repräsentieren würden. Dann folgt eine Formulierung, die leider so nicht mehr stimmt. Aber so ist das halt, wenn man von Ankündigung zu Ankündigung immer den gleichen Text kopiert. Die LEA schreibt, dass die Mehrheit der Teilnehmer zum ersten Mal eine LEA-Region erhalten haben. Wenn ich durch die Namen gehe, behaupte ich, dass maximal sechs Bewerber zum ersten Mal ausgewählt wurden.

"Pinwheels" von Mac Kanashimi
Der Rest der Ankündigung ist ebenfalls kopiert, aber das ist dann zumindest inhaltlich wieder allgemeingültig. Und zwar reicht die Bandbreite der vorgeschlagenen Themen von immersiven Gestaltungen kompletter Regionen bis zu innovativen Bauprojekten mit Multimedia-Unterstützung durch Audio und/oder Video.

Alle Teilnehmer haben für den Aufbau ihres Projekts vier Monate Zeit, so dass die Installationen am Ende wenigstens zwei volle Monate als fertige Arbeit besichtigt werden können. Viele Teilnehmer werden wohl aber schon wesentlich früher fertig und eröffnen ihre Region eher. Die Eröffnungen und Events in der kommenden Runde werden wieder im LEA-Blog vorgestellt. Ich werde wie immer versuchen, diese Ankündigungen dann auch bei mir im Blog vorzustellen. Denn das LEA-Programm ist nun schon viele Jahre ein fester Bestandteil meiner Beiträge.

Das sind die 20 Bewerber, die je eine Region erhalten:

"The Sea Of Cubic Dreams" - Alegria Studio
"The SuperMetropolis" von Euphoria
  • Mario2 Helstein
  • Whiskey Monday
  • Searby
  • Misprint Thursday
  • Haveit Neox
  • Lorin Tone
  • FreeWee Ling
  • Solkide Auer
  • Mistero Hifeng
  • Art Blue
  • Giovanna Cerise
  • frankx lefavre
  • NaTaS Janus
  • Sniper Siemens
  • Asmita Duranjaya, Sable (snakeappletree)
  • Lemonodo Oh
  • mediciprincess
  • Gracie Kendal
  • Krystali Rabeni
  • Mary Wickentower

Besonders freue ich mich auf die Installation von Whiskey Monday. Bisher ist sie ja eher bekannt durch ihre SL-Fotos, die fast immer eine tiefere Bedeutung haben. Nachdem Whiskey wegen diverser privater Probleme für über ein Jahr lang SL und ihren Blog hat ruhen lassen, ist sie seit Ende September wieder aktiv.

"The deeper mining of words" von Firlefanz, Moewe & ChapTer
In einem aktuellen Blogpost schreibt Whiskey, dass sie auf der LEA-Region viele Fotoszenen bauen wird, so wie sie es bisher schon immer für ihre eigenen Fotos getan hat. Diese Szenen werden alle neu entstehen, da sie ihre Arbeiten zu den früheren Fotos direkt nach deren Fertigstellung immer gelöscht hatte. Das war für Whiskey ein Teil des Reizes, so wie bei einem Sandmandala, das man nach stundenlanger Arbeit wieder wegwischt.

Neben Whiskey freue ich mich aber auf fast alle Namen aus der Liste, die ich von anderen Installationen her schon kenne. Jeder Künstler hat einen eigenen Stil und die nächste LEA-Runde wird wohl wieder genauso vielseitig, wie die bisherigen. Die Fotos hier im Beitrag sind von meinen eigenen Besuchen aus der Ende Dezember ablaufenden siebten Runde.

"Qualia - The Sentience of Being" von Frankx Lefavre
Wer also noch einmal eine der laufenden Installationen sehen will, bevor sie abgebaut werden, sollte sie in den nächsten zwei Wochen besuchen.

Quelle: LEA Announces Round 8 AiRs!

Siehe auch:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen