Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 29. Dezember 2014

Simtipp: Dalsgaard - Mistero Hifeng

So, nach einer kleinen Blogpause geht es weiter mit einem kurzen Simtipp zu einer Kunstinstallation. In den letzten Tagen habe ich überall im Web Fotos von dieser Ausstellung gesehen und ich finde diese Art von 3D-Kunst sehr ansprechend. Also war ich heute selbst mal dort.


Aufmerksam darauf wurde ich zunächst im Blog von Caitlin Tobias. Dort wurde aber nur ein Teil von Mistero Hifengs Arbeiten aus einer anderen Ausstellung auf der Region Sense vorgestellt. Auf Flickr bin ich dann jedoch auf viele weitere Fotos mit Werken dieses Künstler gestoßen (Beispiel) und dort habe ich dann auch die SLURL zu Dalsgaard gefunden, wo Mistero Hifeng auf einem halben Sim seine Arbeiten aufgebaut hat. Zudem befindet sich in 1000 Metern Höhe auch ein Shop, in dem man die Objekte von ihm kaufen kann.



Ein eigenes Windlight gibt es auf Dalsgaard nicht. In der Land-Info steht, man soll für den Himmel "Phototools - Breakwave Building Light" und für das Wasser "Glassy" verwenden. Die Phototools-Einstellung habe ich im Black Dragon Viewer aber nicht, deshalb habe ich etwas anderes mit wenig Farbe ausgewählt, da ich das für diese Kunst passend fand.



Auf der Region gibt es auch ein Wettersystem. Eine Box dazu informiert ganz in der Nähe des Landepunkts. Soweit ich gesehen habe, steht die "Random"-Funktion zwar auf "Off", aber bei meinem Besuch änderte sich das Wetter dennoch mehrmals von allein. Mal schneite es weiß, mal schwarz, mal gar nicht. Auch die Dichte des Schneefalls variierte von wenig bis stark. Den schwarzen Schnee fand ich dann für Fotos zu deprimierend. Deshalb habe ich nur Fotos mit weißem Schneefall gemacht.



Um in den Shop zu kommen, muss man sich auf eines der beiden Teleport-Schilder setzen, die auf dem Simboden deutlich sichtbar aufgestellt sind. Bei den Fotos habe ich je nach Blickwinkel auch mal die Sichtweite bis auf 16 Meter zurückgedreht, damit die Exponate einzeln auf die Bilder kommen. Denn die Anordnung ist schon ziemlich durcheinander und man hat fast immer mehr als ein Objekt vor der Linse.


Mistero Hifeng wird ab 1. Januar 2015 auch eine Region der LEA für sechs Monate zur Verfügung haben. Ich bin mal gespannt, ob er dort neue Arbeiten präsentieren wird, oder weitgehend das zeigt, was auf Dalsgaard zu sehen ist. Auf jeden Fall finde ich diese Kunst interessant und interpretationsfähig. Die Zerbrechlichkeit des Seins...


>> Teleport zu Dalsgaard

Mein Tipp heute ist so kurz ausgefallen, weil ich jetzt noch etwas längeres posten will. Das ist zwar schon fertig, aber bis alle Fotos eingebunden sind und die Formatierung stimmt, werde ich wohl noch etwas dransitzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen