Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 12. Juni 2016

Die Small World Art Gallery in Second Life

Heute gibt es gleich zwei Beiträge zu Regionen in Second Life, denn bei den technischen Nachrichten befinden wir und leider bereits im Sommerloch. Wie Oz Linden vor einer Woche beim TPV-Treffen andeutete, sind viele Lindens schon im Urlaub, was die Fertigstellung einiger Viewer- und SL-Funktionen etwas verlangsamt.

Haupteingang der Small World Art Gallery
Mein erster Bericht dreht sich um die Small World Art Gallery, die offiziell am 4. Juni 2016 in Second Life eröffnet wurde. Kurator dieser nur vom Namen her "kleinen" Kunstgalerie ist Mikey Jefford. Tatsächlich ist diese Galerie eine der größten, die ich in SL kenne und sie zeigt Arbeiten von sehr vielen bekannten und auch einigen weniger bekannten Künstlern.

Der Korridor von Mistero Hifeng
Ausgestellt werden sowohl Bilder als auch Skulpturen und 3D Artwork. Das Galeriegebäude ist optisch ansprechend und lenkt nicht mit irgendwelchem Schnickschnack von den Exponaten ab. Lediglich die Position der Bilder finde ich bei einigen Korridoren etwas zu hoch. Mit der normalen Viewer-Kamera schaut man dann meist auf die Wand darunter. Um die Bilder zu sehen, muss man zoomen oder in den Mouselook gehen.

Arbeiten von Giovanna Cerise
Die 3D Werke bestehen aus Prims, Sculpties und Mesh. Auf den Bildern gibt es so gut wie alles zu sehen. SL-Fotos, SL-Effekteigenschaften (Partikel, Projektoren, Farbwechsel, usw.), RL-Fotografie, hochgeladene RL-Kunstbilder und auch Computergrafiken, wie zum Beispiel Fraktale. Da unter den SL-und RL-Fotos auch einige Akt- und Erotikbilder mit dabei sind, ist die Region unter Adult eingestuft.

Zu Besuch bei Moewe Winkler
Neben der riesigen Galerie, die sich über mehrere dreistöckige Gebäudeteile mit Verbindungskorridoren erstreckt, gibt es auch eine Mall, die sowohl Kunst als auch Kleidung verkauft. Und im vierten Stock befindet sich auf einem der Gebäude ein Ballsaal, der auch für andere Events, wie Live-Konzerte oder Clubabende genutzt werden kann. Als Terrasse zum Ballsaal, wurde das komplette Dach des Gebäudes als großer Garten gestaltet. Wirklich gut gemacht.

Außenansichten
Auch die gesamte Umgebung um die fast simgroße Galerie herum, ist als Garten angelegt worden. Und selbst dort finden sich vereinzelte Skulpturen. Im Norden der Galerie-Region befinden sich dann noch zwei weitere Regionen, von denen die mittlere nach einer schönen Naturlandschaft aussieht. Ich bin aber nicht dazu gekommen, diese Regionen zu besichtigen. Ich habe selbst die Galerie nicht am Stück ablaufen können, denn wenn man sich die Kunst bewusst ansehen will, ist das einfach zu viel für einen Tag. Ich werde gelegentlich die Galerie erneut besuchen, wenn mir gerade danach ist.

Fraktale von Gem Preiz
Einige der Bilder in der Galerie, lassen sich auch direkt kaufen. Allerdings zu teilweise recht hohen Preisen, wenn man bedenkt, dass alles digitale Kopien sind, die man ja unbegrenzt oft verkaufen kann. Über dem Ballsaal befindet sich noch eine Empore mit einer gesonderten Ausstellung, die jeden Monat einen neuen Künstler präsentieren wird. Für den Juni sind dort Second Life Landschaftsbilder von Samanda Jewell zu sehen.

Skulptur im Eingangsbereich
Owner und Kurator Mikey Jefford war in den Anfangsjahren von Second Life schon einmal sehr aktiv, gönnte sich dann aber eine mehrjährige Pause von SL. Im Februar 2016 ist er dann mit seinem jetzigen Account zurückgekehrt und hat in drei Monaten diese beeindurckende Galerie aufgebaut.

Kunst von Silas Merlin
Hier eine Liste der Künstler, die bisher in der Galerie gezeigt werden. Diese Liste habe ich aus dem Blogpost von Ziki Questi, die kurz vor der Eröffnung am 3. Juni bereits einen Bericht geschrieben hatte:

  • Artée (Artistide Despres)
  • Asuna (Maderin Melody)
  • Cherie
  • cullum Writer
  • DILLIGAF
  • Dulcis Darkrose
  • Fafner Hofmann
  • Forest of Azure
  • Gem Preiz
  • Giovanna Cerise
  • Gita Aura
  • Harter Fall
  • Ian Patton
  • ieko Catnap
  • Karma Daxeline     
  • K'lali
  • Laura Richards
  • Layachi Ihnnen
  • maghda
  • Masako/Soraya
  • Mcpol Kamachi
  • Miles Cantelou
  • Milly Sharple
  • Mistero Hifeng
  • Moewe Winkler
  • Monroe Snook
  • Nino Vichan
  • Norton Lykin
  • Pol Jarvinen
  • Samanda Jewell
  • Sil Brandi
  • Silas Merlin
  • Sisi Biedermann
  • Sunset Quinnell
  • Sweet Susanowa
  • Therese Carfagno
  • Toysoldier Thor
  • Treacle Darlandes
  • Xirana Oximoxi
  • Ziki Questi

Skulptur mit Bild von Toysoldier Thor
Insgesamt finde ich diese Galerie gut gelungen. Der Kunst wird ausreichend Platz eingeräumt, das umgebende Ambiente ist stimmig und man findet fast zu jeder Stilrichtung irgendetwas Interessantes. Mikey Jefford scheint ein gutes Händchen für stilvolle Kunst zu haben.

>> Teleport zur Small World Art Gallery - (Haupteingang)

1 Kommentar:

  1. Anidusa Carolina13. Juni 2016 um 14:54

    Das ist ja hochinteressant.
    Danke für den Bericht, Maddy. Das sieht nach einer seit langem mal wieder durchaus gutgemachten Galerie aus, denn seien wir ehrlich, vieles was in SL diesen Namen trägt verdient ihn nicht wirklich.

    Auch die Liste der Künstler die dort ausstellen, klingt sehr gut.....viele davon kenne ich, genau so viele nicht. Sil Brandi kenne ich sogar aus dem Portal über das ich meine Digitalkunst verkaufe und von KoinUp. Sie ist eine meiner Follower :)
    Da werde ich wohl morgen vormittag mal meinen "Morgenspaziergang" hin machen!

    AntwortenLöschen