Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 18. September 2016

Die Art Box in Second Life wird aufgegeben

Heute Morgen habe ich im Blog von Annie Brightstar gelesen, dass die Art Box in Second Life geschlossen wird. Für den Fall, dass jemand noch nicht dieses Haus am südlichsten Punkt des alten Sansara Mainland Kontinents kennen sollte. Das ist eine interaktive Sammlung von 3D Szenen, mit denen sich bekannte und weniger bekannte Kunstwerke in Second Life nachstellen lassen. Der eigene Avatar nimmt dabei die Position eines Charakters aus dem jeweiligen Kunstwerk ein.

Ich hatte letztes Jahr in meinem Blog schon einmal die Art Box vorgestellt, deswegen schreibe ich jetzt auch nicht mehr viel dazu. Da aber Atlan damals in den Kommentaren das folgende geschrieben hat, bin ich seinem Rat heute gefolgt.^^
"Der nackte Maddy im Sektglas" würde in der Damenwelt sicher zahlreiche Herzen höher schlagen lassen...... ;)
Bitteschön!

Red Hot Martini - Ralph Burch

Annie hat ebenfalls ein ein paar Szenen rezzen lassen und ihren Avatar darin abgelichtet. Das ist in ihrem Blogpost zu sehen. Ebenso hat sie noch auf ein paar andere Blogs verlinkt, die auch über die Art Box geschrieben haben.

Als Grund für das Ende der Art Box in Second Life, haben Violet Sweetwater und Frankie Rockett am Donnerstag verkündet, dass das Mainland Grundstück zur Zeit 700 US-Dollar pro Jahr kostet und sie diesen Betrag nicht mehr aufbringen können. Es soll aber eine weitere Art Box im OSGrid (OpenSim) geben, die alle 3D-Szenen enthält, die es auch in SL gibt. In Second Life wird die Art Box noch bis November 2016 aufgebaut bleiben.

Wirklich schade, denn die Idee und Umsetzung der Art Box, war einfach etwas Besonderes. Und das schon seit 2009.

>> Teleport zur Art Box

Links:

Kommentare:

  1. das ist wirklich sehr schade. ich hab da viele schöne fotos gemacht - natürlich niemals die qualität eines nackten maddys im martiniglas erreicht - aber immerhin.
    sehr sehr bedauerlich. ich hoffe, das linden mal auf die idee kommt, die preise für land zu reduzieren. es verschwinden einfach zu viele gute sachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder Linden Lab sollte für solche besonderen Orte, die wirklich viele Leute erfreut haben, einfach das Land kuratieren. Da sowieso die Hälfte des Mainlands leer steht, wäre das kein großer Verlust für LL. Im Gegenteil - solche Orte sorgen eher dafür, dass die Kunden von LL in SL bleiben und nicht gelangweilt wieder abziehen.

      Löschen
  2. What a wonderful picture Maddy; have you considered a change of career, perhaps becoming a Second Life Chippendale?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Good idea, but then I need first a black bow tie. :)

      Löschen
  3. Schade das wieder ein Stück SL verschwindet,
    gut das du vorher nochmal im Martini gebadet hast ;)



    AntwortenLöschen
  4. Schade, ich habe die Art Box auf der SL12B kennengelernt und man konnte dort auch in einige Kunstwerke schlüpfen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  5. Haha danke Atlan, offenbar haben wir den Meilenstein in der Maddy Portrait Historie ja Dir zu verdanken! Und nein nein, die Frage ob Maddy nun als Ersatzolive gerührt oder geschüttelt wurde verkneife ich mir natürlich. Würde ich nieeemals.....neee!
    Allerdings könnten wir gemeinsam über das Spendensammeln für ne schwarze Fliege nachdenken damit der von Annie vorgeschlagenen Chippendale Karriere nix mehr im Wege steht!

    Maddy, ja! Ich finde auch, bei gewissen Sims, die wirklich zu einer Art "Institution" geworden sind könnte LL ruhig mal ein wenig spendabel sein und sie übernehmen wenn den Initiatoren das Geld ausgeht!
    Und wenn wir schon beim Thema verschwindender Sims sind, auch bei Roche hätte man das tun können. Ich war kürzlich auf Insilico. Naja. Es steht noch, sicher. ABer wenn ich nicht völlig daneben bin, hat es sich ganz schön verändert. Nicht unbedingt von der Athmosphäre her aber......es fühlt sich einfach anders an. Vermutlich müssen wir mit dem Umstand leben, dass auch in virtuellen Welten alles vergänglich ist...........

    AntwortenLöschen