Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 16. September 2016

Sternennacht II - Es dreht sich alles um das Licht

Quelle: ClaireDiLuna Chevalier
In den Blogs von Moewe Winkler und ClaireDiLuna Chevalier, bin ich gestern bzw. heute auf die Ankündigung zu einem Wochenend-Event in SL gestoßen. Ich finde, das klingt ganz interessant und deshalb gebe ich die Infos auch hier mal weiter.

Claire schreibt:
Von Freitag den 16. September bis Sonntag 18. September 2016 findet die zweite Sternennacht in Second Life statt. Alles über Licht, Licht und noch mehr Licht. Das Event wird von ıllıllı נυѕт мє ıllıllı (justmetrying) und Samiraa Adderstein aus dem Cafe Yúcale organisiert. Es wird Bilderausstellungen, Installationen, Skulpturen, Live-Musik, Djs und vor allem Megalichter-Shows geben. Die Aktionen finden an verschiedenen Standorten statt und sie starten am Freitag um 20:00 Uhr im Cafe Yúcale. Ich habe anlässlich dieses Events einen ca. 7-minütigen Second Life Film gemacht, in dem ich auf meine Art einen "Sternentraum – All About The Light" vorstelle.

Und hier ein paar Infos aus der offiziellen Eventbeschreibung von Samiraa Adderstein:
Es dreht sich alles um das Licht - das Erlebnis einer epischen Symphonie des schönen und breiten Spektrums von Licht und Sound in Second Life.
"Im Leben gibt es Finsternisse und es gibt Lichter und Du bist eines der Lichter, das Licht aller Lichter."
— Bram Stroker, Dracula
Folgt uns auf eine epische Reise durch exquisite, farbenfrohe Lichtershows und ruhigen bis futuristischen Klängen von handverlesenen Künstlern und DJs. Ihr habt auch die Möglichkeit, in eine Welt mit futuristischen Bildgeschichten und wunderbar verträumten Machinimas einzutauchen.

Wenn ihr den Firestorm Viewer verwendet, stellt bitte sicher, dass eure Grafikeinstellungen wenigstens zwischen Hoch und Ultra eingestellt sind, sonst seid ihr nicht in der Lage, die erstaunliche Zusammenstellung unserer Lichtkünstler in vollem Umfang zu erleben.


Prüft bitte eure Windlight-Einstellungen für das perfekte Ambiente. Ihr findet alle erforderlichen Informationen im beiliegenden HUD zur Einladung. (Anm.: Ich vermute, das HUD gibt es auch am Landepunkt der einzelnen Event-Orte). Bitte zieht eurem Avatar einfach das HUD an, dann erscheint er auf dem Bildschirm mit allen Informationen, die ihr vielleicht für diese ganz besondere Reise mit uns benötigt.

Wir sind sehr stolz darauf zu verkünden, dass alle unsere talentierten Künstlerbei diesem ganz besonderen Ereignis dabei sind:

Fotografen:
  • Just Wu
  • Largo Milena
  • Engelsstaub

Licht- und Spezialeffekte:
  • Louis Gridley Wu
  • Elektra Hangrod Hax

Installationen und Skulpturen:
  • Moewe Winkler
  • Elektra Hangrod Hax
  • Louis Gridley Wu
  • Vlad Blackburn
  • Rick Rocker
  • Brother Cool

Machinima und Film-Crew:
  • ClaireDiLuna Chevalier

Musik-Aufführungen

Freitag, 16. September:
  • 20:00 bis 21:00 Uhr MESZ - Aminius Writer (@ Yúcale in Badford) - Teleport
  • 21:00 bis 23:00 Uhr MESZ - Hirosch Henusaki (@ Claire’s Heaven in Stuttgart) - Teleport
  • 23:00 Uhr bis... MESZ - John von Landfall (@ Transistor, Ling Vision)

Samstag, 17. September:
  • 20:00 bis 22:00 Uhr MESZ - CJoke (@ Hangrod’s mit Lichtshow von Louis & Hang)
  • 22:00 bis 00:00 Uhr MESZ - Horatio Freund (@ Transistor, Ling Vision)
  • 00:00 bis 02:00 Uhr MESZ - Bacoo Balut (@ Kreativdorf)

Spezielle Lichtershow:
  • Samstag, 17. September, 16:00 Uhr MESZ

Außer den beiden bereits aufgeführten Teleports, hat Moewe noch die SLurl zu einer Plattform angegeben, auf der weitere Informationen zur Veranstaltung und Teleports zu weiteren Orten zusammengestellt wurden. Außerdem ist diese Plattform auch für sich schon sehr sehenswert. Die Fotos hier im Beitrag stammen von dort. Ich vermute, dass es dort am Samstag um 16 Uhr die spezielle Lichtshow geben wird. Bilder und Skulpturen kann man sich aber jederzeit dort ansehen. In der Mitte steht ein Portal, dass als Teleport-System genutzt werden kann.

>> Teleport zur Plattform auf Crazy Cove


Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen