Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 4. Juli 2015

Black Dragon Viewer 2.4.3.5 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 4. Juli 2015 ist zuerst der Black Dragon Viewer 2.4.3.3 erschienen, direkt gefolgt von Version 2.4.3.4 und 2.4.3.5. Der Grund für die schnellen Updates waren ein Problem mit dem Audiokanal, der keinen Landstream abspielen wollte. Mit Version 2.4.3.4 funktionierte das jetzt aber wieder. Und ein Fehler in einem der Experience-Registerkarten. Das wurde dann mit Version 2.4.3.5 behoben.

Generell wurde in dieser Version der Code für die Experience Tools von Linden Lab übernommen, der ja am letzten Dienstag auch im offiziellen SL Viewer veröffentlicht wurde. Seit meinem letzten Blogpost zum Black Dragon, sind auch noch zwei weitere Versionen erschienen, für die ich aber keine Meldung hier gepostet hatte.

Deshalb der Vollständigkeit halber:
Am 14. Juni gab es ein Update auf Version 2.4.3.1, bei dem ein Problem mit der Mikrofon-Lautstärkeneinstellung und mit einem Crash beim Viewerstart behoben wurde. Und gestern, am 3. Juli, wurde der Black Dragon mit Version 2.4.3.2 auf den aktuellen Stand von RLVa gebracht, womit diese Funktionen nun seit längerer Zeit mal wieder nutzbar sein sollen. Anscheinend gibt es von Kitty Barnett (Catznip Viewer) nun doch neuen Code für das RLVa-Kit.

Für die Ersteller von Erlebnissen kann es in der aktuellen Black Dragon Version bei den Experience Tools allerdings zu Problemen kommen. Da diese Funktionen nur für Premium-Mitglieder von SL freigegeben sind und Niran kein Premium ist, kann er auch nicht prüfen, ob nach der Übernahme des Code alles so funktioniert, wie das vorgesehen ist. Deshalb empfehle ich für alle, die eine Experience selbst erstellen wollen, den offiziellen SL Viewer dafür zu verwenden. Wer nur an Erlebnissen teilnehmen möchte, kann aber ohne Probleme den Black Dragon verwenden.

Ansonsten wurden im Black Dragon 2.4.3.3 auch noch die neuesten Änderungen für das Fotofenster aufgenommen, an denen Niran gerade unter JIRA Report STORM-2118 arbeitet. Es sieht so aus, dass seine Verbesserungen, die er bereits im Black Dragon 2.4.2.5 eingeführt hat, demnächst auch in den Linden Lab Viewer aufgenommen werden.

Und schließlich wurde noch der neueste Code aus der Linden Lab Entwicklung in den Black Dragon übernommen. Laut Anzeige ist es Version 3.8.1.35620, was dem Project BigBird RC Viewer entsprechen dürfte.

Eine Übersetzung des Changelog gibt es von mir heute nicht, da hauptsächlich Code von LL aufgenommen wurde. Das Fenster zur Verwaltung der Erlebnisse findet man im Black Dragon unter
> Dragon > Bearbeiten > Experiences.

Hier kann man das Experience Fenster öffnen
Wenn man einen groben Überblick haben will, was man mit den neuen Experience Tools Fenstern machen kann, dann einfach in meinem Blogpost zum SL Viewer 3.8.0 nachsehen.

Ich verlinke ab heute nur noch auf die Downloadseite des Black Dragon, da ein Direktlink oft schon nach ein paar Stunden wieder veraltet ist. Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme und zwar hier:

Weitere Links:

Quellen:

Kommentare:

  1. Update 2.4.3.5 ist raus. Experience listen sollten wieder funktionieren, die sind durch meine Änderungen an dem Gruppenpanel aus dem Fenster rausgerutscht, sprich sie haben funktioniert aber der Anfang war irgendwo oben aus dem Fenster raus und wurde weggeclippt. Ich wusste nicht das ein Panel für JEDE liste ÜBERALL verwendet wird, das is mal wieder so stupides LL design was mich auf die Palme treibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich habe den 2.4.3.5 eben ausprobiert und alles wird richtig angezeigt. Ich habe meinen Text hier oben entsprechend geändert.

      Löschen