Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 6. Juli 2015

LEA 24: "Dreamers" von Cica Ghost

Die neunte Runde des Artists-in-Residence Programms ist gerade mal sechs Tage alt und schon wird die erste Region eröffnet. Und zwar kann man seit heute 12pm SLT (21 Uhr MESZ) die Installation "Dreamers" von Cica Ghost besichtigen.


Cica war schon seit Anfang des Jahres sehr aktiv und hat fast jeden Monat auf ihrer eigenen Region Wondering Dew etwas Neues präsentiert. Sowohl diese jüngsten Installationen als auch mehrere ältere Klassiker von Cica, sind nun in Auszügen in ihr Dreamers auf LEA 24 eingeflossen. Zusammen mit einer ebenfalls sehenswerten neuen Installation auf dem Simboden (wo auch der Landepunkt ist), kann man die folgenden Stationen aus Cicas virtueller Schaffensphase ansehen: Ruins, Balloons, Life in a Bowl, Little Town, Rust, Ghostville, Little Village und auch ihr Debüt Cica (eher bekannt als White World).


Die Teleports zu den Hemisphären mit Cicas Reminiszenzen sind in den Köpfen einer Gruppe von sechzehn Skulpturen untergebracht (siehe erstes Foto oben). Bei acht dieser Köpfe ändert sich der Mauszeiger in ein Sitzen-Symbol, wenn man ihn darüber bewegt. Ein Klick bringt den Avatar dann direkt zur neuen Ebene. Will man nach der Besichtigung zurück zum Boden, geht das über eine weiße Kiste mit der Aufschrift "Wake Up". Man  sollte sich aber merken, welchen Kopf man schon angeklickt hatte, sonst kommt man mehrfach zur selben Ebene.


Die Skulpturen sind übrigens die besagten Dreamers (also die Träumer) und die Hemisphären mit den Szenen sind ihre Träume, zu denen sie andächtig hinaufschauen. Auch der Simboden ist von einer Halbkugel umgeben, jedoch ist diese zur Seite hin offen. Die Innenseite ist mit einer Weltraumtextur versehen, was auch der gesamten Umgebung auf dem Boden schon ein träumerisches Ambiente verleiht.


Bei den Szenen in den oberen Ebenen werden dagegen verschiedene Himmelstexturen mit Wolken verwendet, womit Cica auf der gleichen Region so etwas wie unterschiedliche Windlights erzeugt. Vom Umfang her sind die Bezüge zu den älteren Installationen eher sparsam. Je zwei bis drei größere Objekte pro Ebene und in bisschen Dekoration dazu. Aber für alle, die Cicas Installationen zuvor schon besucht haben, ist es genug, um sich wieder zu erinnern.


Cica will bis Ende des Jahres wahrscheinlich noch weitere Szenen zu ihrer LEA-Region hinzufügen. Das erklärt vielleicht auch, warum von den 16 Skulpturen bis jetzt nur die Hälfte als Teleport eingerichtet sind. Aber so oder so - Dreamers ist für alle Anhänger von Cicas Installationen ein echte Empfehlung.

Zusammenfassung:

Dreamers
  • Eröffnung: 6. Juli 2015 um 12pm SLT (21 Uhr MESZ)
  • Laufzeit: bis 31. Dezember 2015
  • Künstler: Cica Ghost
  • Region: LEA 24
  • Teleport zu "Dreamers"

Quelle: Dreamers by Cica Ghost Opens Today on LEA24

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen