Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 15. Juli 2015

[LL Blog] - Interview, Fragen & Antworten mit dem CEO

von Linden Lab am 14.07.2015 um 10:43am PDT (19:43 Uhr MESZ)
- Blog-Zusammenfassung -


Quelle: SL Brand Center
Heute übersetze ich den aktuellen Blogpost von Linden Lab mal nicht, sondern dafür einen Forenbeitrag, auf den die Blogmeldung hinweist. Zunächst erwähnt Linden Lab, dass Ebbe Altberg auf der SL12B ein Interview mit Saffia Widdershins und Jo Yardley geführt hat. Ich hatte das schon ausführlich hier behandelt. Das offizielle Video dazu (das bei meinem Beitrag vor zwei Wochen noch nicht verfügbar war), gibt es hier.

Wie ich schon nach meinem Besuch dieser Veranstaltung geschrieben hatte, endete das Interview nach ca. 70 Minuten, ohne dass alle Fragen aus dem Publikum beantwortet werden konnten. Ebbe stimmte damals zu, die Fragen zu einem späteren Zeitpunkt zu beantworten.

Heute hat nun Linden Lab dazu im eigenen Forum einen Thread gestartet. Gleich im ersten Beitrag werden noch viele Fragen aus der Liste vom SL12B beantwortet. Gleichzeitig fordert Linden Lab alle SL-Nutzer dazu auf, weitere Fragen in diesem Thread zu stellen, was seit dem Start auch schon von einigen in Anspruch genommen wurde.

Ich übersetze jetzt nur die Fragen und Antworten aus dem ersten Beitrag. Auch wenn Ebbe und Pete schon auf weitere neue Fragen eingegangen sind. Diese werde ich am Wochenende (Samstag oder Sonntag) auch noch hier zusammenfassen, allerdings nur, was davon interessant ist. Denn wenn Ebbe als Antwort schreibt: "Sobald Oz und Danger Linden dazu Zeit haben...", ist das ja nicht wirklich aussagekräftig.

Ebbe Linden bei der SL12B
Fragt den CEO

Fragen von den SL12B-Besuchern:

Second Life

Gibt es Pläne bei Linden Lab, mehr geschütztes Land auf dem Mainland einzurichten, wie zum Beispiel die Blake Sea? Gibt es Pläne für die (vielen) verlassenen Parzellen auf dem Mainland? Hat Linden Lab irgendwelche Pläne für zukünftige Verbesserungen auf dem Mainland in Second Life?
Ja, wir haben einige zusätzliche Bereiche, ähnlich der Blake Sea, aufgenommen und wir sind immer auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten und Partnern, die sich am Community Land Partnership Program beteiligen wollen. Wir verkaufen verlassene Parzellen auf dem Mainland, oder manchmal benutzen wir sie für Infrastrukturprojekte. Jeder kann den Kauf von verlassenem Land bei uns beantragen. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen für das Mainland, sowohl für die fortlaufende Wartung als auch für neue Inhalte oder zusätzlichen Funktionen.

Werden irgendwelche Verbesserungen für Media-on-a-Prim eingeführt?
Ja! Die Arbeit ist im vollen Gange. Also dranbleiben.

Werden Prims mit abgerundeten Kanten in SL eingeführt?
Das ist unwahrscheinlich.

Wird SL gut auf Windows 10 funktionieren?
Ja.

Gibt es irgendwelche Pläne, weitere Hardware (VR-Brillen oder Controller/Eingabegeräte) in SL zu integrieren?
Wir haben zur Zeit keine speziellen Pläne dafür, aber mit unserem Open Source Viewer können Drittanbieter natürlich neue Hardware integrieren. Und wir werden von Zeit zu Zeit weitere Experimente durchführen.

Gibt es Pläne das SL Rendering zu aktualisieren, um die neuesten Grafikkarten (GPUs) zu unterstützen?
Wir haben kürzlich den Viewer geändert, so dass er die Geschwindigkeit der GPU ermittelt und beurteilt, welche Fähigkeiten sie hat, ohne dass wir fortlaufend Änderungen am Code vornehmen müssen, um neue Modelle zu unterstützen. Also, soweit wir das sehen, sind wir in der Lage, jede Grafikkarte zu unterstützen, deren Treiber sauber mit OpenGL zusammenarbeitet.

Wird es Verbesserungen für SL Media geben, wie zum Beispiel längere Sounddateien als 10 Sekunden oder ein anderes Streaming-Format als .mov?
Wir arbeiten an einem größeren Upgrade für die Media-Fähigkeiten des Viewers (beobachtet die neuen Projekt Viewer). Die neue Funktionalität wird sich auf die Unterstützung von modernen Formaten und HTML5 konzentrieren. Content-Ersteller sollten sich darauf vorbereiten, alle alten, selbsterstellten Mediendateien, wie z.B. Flash oder Quicktime, in neuere Formate zu konvertieren. Längere Sound-Dateien waren aber nicht auf unserer Liste. Sollten sie das sein?

Interview im Auditorium der SL12B
Projekt Sansar

In einem Interview hat Danger Linden gesagt, dass man für Sansar einen Master-Account haben kann, der mehrere Identitäten erlaubt, zwischen denen man Inventar und virtuelles Geld hin- und herschieben kann. Könnte das auch für Second Life eingeführt werden?
Dies ist die Methode, über die wir aktuell für das Projekt Sansar nachdenken. Leider ist das sehr wahrscheinlich keine Methode, die sich für Second Life nachrüsten lässt.

Wird es so etwas wie das Mainland von Second Life auch für Sansar geben? Wird es ein Konzept für zusammenhängendes Land geben, auf dem man verschiedene Grundstücke zusammeführen kann, um große Landschaften zu erzeugen, ähnlich dem Mainland von Second Life? Dies wäre sehr wichtig für Umgebungen, die für Vehikel genutzt werden sollen.
Wir würden es bevorzugen, den Erstellern beide Möglichkeiten zu geben, sowohl sehr große Gebiete als auch die eigenen Kreationen mit anderen zu verbinden. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass es dann große Zentren geben wird, die sich mit bestimmten Themen, Interessen und Communities befassen. Vor allem zu Beginn wird es öffentliche Bereiche von Linden Lab geben, wo sich Ersteller treffen können. Aber zur Zeit planen wir nicht, so etwas wie das SL Mainland zu erstellen.

Wird eine Oculus Rift für Sansar erforderlich sein?
Nein, auf die Umgebungen, die in Sansar gebaut werden, wird man von vielen Geräten aus zugreifen können. Zum Beginn PC und Oculus Rift, später dann mobile Geräte.

Wird Sansar auch andere VR-Brillen unterstützen als die Oculus Rift?
Im Augenblick konzentrieren wir uns darauf, Sansar zu einem idealen Erlebnis für die Rift zu machen. In Zukunft werden wir wahrscheinlich auch andere Hardware unterstützen. Allerdings müssten wir einige Herausforderungen, die wir für die Rift gelöst haben (Latenzzeit, Bildwiederholungsrate), ebenso für jede andere VR-Brille hinbekommen. Und wir wollen unseren Fokus jetzt nicht auf unterschiedliche Peripherie setzen, wenn es noch gar keine Nutzer gibt, die eine solche Hardware haben.

Werden die Leute in Sansar die Möglichkeit haben, Objekte zu verkaufen ohne eine Zahlungsinformation zu hinterlegen?
Eine Zahlungsinformation wird erforderlich sein, um viele Arten von Transaktionen durchführen zu können.

Wenn ihr sagt, dass Sansar in einigen Monaten geöffnet wird, meint ihr damit die ausgesuchten Ersteller oder öffentlichen Zugang?
Die ersten Alpha-Ersteller werden in diesem Monat eingeladen und wir werden das erweitern, sobald es Sinn macht. Wir werden sehr wahrscheinlich nicht mit einer großen Beta vor Ende des Jahres starten.

Wird Sansar immer noch das Collada-Modell unterstützen oder wird man zum OBJ-Format wechseln?
Ganz am Anfang werden die Ersteller nur mit Maya arbeiten. Wir werden aber den Import von FBX, OBJ und eine ganze Reihe von anderen Formaten ermöglichen. Wir wollen es für Ersteller einfach machen, indem sie die Programme nutzen können, die sie bereits kennen.

Wie wird der Auswahlprozess für Alpha-Tester in Sansar aussehen? Wird es ein Bewerbungsformular geben oder geht das Lab auf jeden einzeln zu, um ganz spezielle Bewohner und Ersteller aus Second Life zu holen?
Die ersten Ersteller werden eingeladen und sind ausgesuchte Personen, die das Team schon kennt und von denen wir wissen, dass sie gute Kenntnisse mit Maya haben. Wir werden ein Bewerbungsverfahren für spätere Alpha- und Beta-Tests zur Verfügung stellen und weitere Leute in die Plattform hereinlassen, sobald es Sinn macht.

Wird Linden Lab OpenGL oder DirectX in Sansar einsetzen?
Das ist abhängig von der Host-Plattform.

Wird Sansar eine ähnliche Skripting Architektur haben wie SL? Oder wird sie komplett anders sein? Wird Sansar auf Mono basiertes LSL oder Javascript nutzen?
Sansar wird kein LSL nutzen, sondern stattdessen C# als Skriptsprache.

Welche Physikengine wird es in Sansar geben? Wird es Interpolation von Wegdaten geben?
Das werden wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekanntgeben, aber wir können sagen, dass Sansar eine moderne Physikengine verwenden wird, die Erstellern unglaubliche Dinge ermöglicht.

Wird Glücksspiel in Sansar erlaubt sein?
Die Regelen für die Plattform sind zur Zeit noch nicht festgelegt, aber wir wollen in Sansar einen großen Grad von kreativer Freiheit zulassen, so wie in Second Life.

Werden unser SL-Inventare in Sansar verfügbar sein?
Nein. Sansar wird nicht 100% abwärtskompatibel zu Second Life sein.

Wie weit wird das Anpassen von Avataren in Sansar möglich sein? Wird es nur menschliche Avatare geben, oder auch anspruchsvollere Skelette mit geänderten Funktionen? Vierbeinige Avatare sind in SL sehr beliebt.
Dranbleiben und abwarten!

Wird es eine "Geschichte" für Sansar geben. So wie bei Magellan Linden in SL und vielen weiteren Geschichten, die Second Life wie eine Welt und nicht wie einen virtuellen Raum wirken lassen?
Die unterschiedlichen Erfahrungen, die in Sansar erstellt werden, haben möglicherweise ihre eigenen Geschichten und Mythologien, erzeugt von ihren eigenen Communities.

Wird Bootfahren und Fliegen in Sansar möglich sein?
Sicher, und vieles mehr!

Könnte Sansar irgendwann die Plattform Second Life in sich aufnehmen und in gewissen Grenzen dort laufen lassen? (Ebbe deutete dies auf der VWBPE im März an).
Wir meinten damit nicht, dass SL in die Plattform Sansar aufgenommen wird. Es gibt keine Pläne dies zu tun. Was wir meinten war, wenn jemand ein virtuelles Erlebnis erstellen möchte, das genauso groß und vielseitig ist wie in Second Life, dann sollte er in der Lage sein, dies in Sansar umzusetzen.

Wird es für Sansar Viewer von Drittanbietern geben (TPVs)? Wird Sansar Plug-ins als Alternative zu TPVs anbieten?
Wir planen nicht, Third Party Viewer zu erlauben, die einen Open Source Clienten verwenden. Aber in der Zukunft ist es vielleicht für Entwickler möglich, wertvolle Werkzeuge wie z.B. Plug-ins zu erstellen, welche die speziellen Bedürfnisse einiger Nutzer erfüllen.

Werdet ihr bestehende TPV-Entwickler einbeziehen und sie nach ihrem Feedback und ihren Empfehlungen für die Sansar Viewer fragen?
Ja.

Quellen:

Fortsetzungs-Links:

Kommentare:

  1. Danke Maddy, durch solche interessante Informationen öffnet sich die "Black Box" Sansar für mich immer mehr und man kann einschätzen, was auf einem zukommen wird.

    Die Niki

    AntwortenLöschen