Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 24. Juli 2018

Black Dragon Viewer 3.2.2 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 23. Juli ist der Black Dragon Viewer 3.2.2 erschienen. Niran scheint seit einiger Zeit der einzige TPV-Entwickler zu sein, der den Nutzern seines Viewers regelmäßig etwas Neues bietet. Mir soll es recht sein, denn so habe ich immer etwas zu bloggen.

Diesmal hat sich Niran an die Überarbeitung einiger Registerkarten in den Einstellungen gemacht. Genauer gesagt an die Bereiche Allgemein, Chat, Kamera und Privatsphäre. Hauptsächlich, um die Optik und die Bedienung mit den anderen Registerkarten noch weiter zu vereinheitlichen.

In der Registerkarte für die Kamera wurde zudem das Unterfenster "Joystick/Flycam" komplett überarbeitet. Damit kann man Einstellungen für einen Xbox 360 Controller oder einen SpaceNavigator vornehmen.

Exemplarisch hier ein Alt/Neu-Vergleich des Chat-Fensters. Wobei hier links das neue und rechts das alte Layout zur sehen ist:

Quelle: Black Dragon Blog

In Nirans Blogpost werden noch alle anderen Änderungen in den Einstellungen als Vergleich gegenüber dem alten Fenster gezeigt.

Als weitere Neuerung kann man jetzt die Berechtigungen für Einträge in der Freundesliste sowohl im Zahnradmenü als auch über das Kontextmenü der rechten Maustaste ändern. Dazu gehören die Online-Sichtbarkeit, die Positionsanzeige auf der Weltkarte und die Erlaubnis, die eigenen Objekte zu modifizieren.

Dann wurden die Voreinstellungen für Screen Space Reflections (SSR) leicht verbessert. Sie sollten nun vor allem nicht mehr in geschlossenen Räumen verschwinden, wenn die Kamera einen bestimmten Winkel zur reflektierenden Oberfläche hat.

Und schließlich gibt es viele kleinere Verbesserungen und Fehlerbereinigungen. Unter anderem kann man jetzt auch bei versteckter Benutzeroberfläche (Strg+Alt+F1) den Sichtwinkel mit gedrückter rechter Maustaste und Ziehen der Maus verändern (gut für Machinima Ersteller). Und in den Einstellungen wird das "+" Zeichen zu einem "-" Zeichen, wenn man den entsprechenden Bereich aufklappt.

Zum letzten Punkt gibt es ebenfalls noch mal einen Screenshot aus Nirans Blogpost:

Quelle: Black Dragon Blog

Auch heute übersetze ich den Changelog nicht, da ich die wesentlichen Dinge genannt habe. Außerdem macht Changelog übersetzen keinen Spaß, weil ich garantiert jedes mal etwas anders verstehe als es Niran eigentlich gemeint hat.^^

Der 64-Bit Viewer steht nur für Windows Betriebssysteme zu Verfügung und ist im Downloadverzeichnis an dem "_64x" im Namen zu erkennen.

>> Download Black Dragon 64-Bit
  • Der Hauptviewer ist der "BlackDragon_64x_AVX_3.2.2.exe".
  • Gibt es damit Probleme, dann den "BlackDragon_64x_3.2.1.exe" (ohne AVX) probieren.
  • Die Version 2.8.2 (ohne 64x) ist für 32-Bit Betriebssysteme gedacht.

Weitere Links:

Quelle: Black Dragon 64x - Update 3.2.2 "Caring Dragon"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen