Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 19. Oktober 2012

[LL Forum] - Update-Info für Marketplace-Händler

vom Commerce Team Linden am 18.10.2012, 4:01pm (1:01 Uhr MESZ)

Quelle: SL Brand Center
Gestern hat das Commerce Team Linden im Merchant Forum von LL ein Informations-Update für die verärgerten Marketplace Händler gepostet. Ich hatte ja in meinen letzten beiden Wochenrückblicken jeweils schon etwas zu den vielen Fehlern rund um Kleinanzeigen und falsch abgebuchte Gebühren berichtet. Letzte Woche gab es dann einen Thread im LL-Forum, in dem Rodvik Linden direkt um Hilfe gebeten wurde und in dem er auch darauf antwortete.

Scheinbar hat das etwas gebracht, denn im Update-Thread von gestern, beginnt das Commerce Team mit diesem Satz:

"Wie Rodvik Linden versprochen hatte, haben wir eine Zusammenfassung der Hauptprobleme des Marketplace erstellt, die von Händlern in den Foren zurückgemeldet wurden."

Hier meine freie Zusammenfassung des Marketplace Updates:

Direktlieferung und Magic Boxen
Artikel, die aktuell über Direktlieferung verschickt werden, kommen 2,3 mal schneller beim Kunden an, als bei Nutzung von Magic Boxen. Die Erfolgsrate für abgeschlossene Lieferungen (Artikel kommt beim Kunden an und Händler erhält sein Geld), liegt um 2,5% höher, als bei den Magic Boxen. Im September 2012 wurden mehr als 50% aller gelieferten Artikel über die neue Direktlieferung versendet.

Quelle: LL Merchant Forum

Einer kleinen Anzahl von Händlern ist es aktuell immer noch nicht möglich, auf Direktlieferung umzusteigen, was an diesen offenen Punkten liegt:

  • Einige Händler können die Merchant Outbox nicht aufrufen, oder sie können Artikel nicht erfolgreich zum Marketplace senden. Wir arbeiten weiter daran, dieses Problem zu beheben.
  • Der Verkauf von begrenzten Stückzahlen funktioniert noch nicht. Dies wird von Händlern genutzt, die Artikel anbieten, bei denen es keine Kopierrechte gibt.

Einige von euch haben auch zurückgemeldet, dass die Direktlieferung nicht so funktioniert, wie erwartet (verspätete Auslieferungen, eigenartige Fehlfunktionen, keine Emails nach Kauf eines Artikels). Wenn ihr Probleme in Bezug zu einem der oben genannten Punkte erlebt, dann füllt bitte einen JIRA Report aus, damit wir das weiter untersuchen können.

Zusätzliche Probleme auf dem Marketplace
Nachfolgend eine Liste von zusätzlichen Problemen, die mit dem Marketplace zusammenhängen und die wir aus Rückmeldungen der Community gesammelt haben:

  • Die Direktlieferung sollte den Händlern eine Email zukommen lassen, wenn etwas verkauft wurde. Die Antwort von Linden Lab: Eigentlich wird bei jedem Verkauf schon eine Email versendet. Wenn man keine Email bekommen hat, soll man einen JIRA Report ausfüllen.
  • Kleinanzeigen für Produktwerbung werden mehrfach abgerechnet. Die Antwort von Linden Lab: Bitte lest zu diesem Thema diesen Beitrag im Forum. (Anm.: Ich hatte diesen Forenbeitrag grob in meinem Wochenrückblick für KW 41 zusammengefasst).
  • Die Release Notes sollten vor Veröffentlichung der Änderungen gepostet werden. Die Antwort von Linden Lab: Für die meisten Release Notes ist das auch der Fall (siehe Beta Release Notes).
  • Bitte vorher Benachrichtigen, wenn sich die Email Adresse des MP-Support ändert. Die Antwort von Linden Lab: Wir werden in Zukunft die Händler über jede Änderung im Voraus informieren und zwar in den Beta Release Notes.

Zusätzlich zu den o.a. Punkten hat die Community die folgenden Probleme erwähnt, die wir in jedem Fall auch untersuchen oder bearbeiten:

  • Kleinanzeigen (Enhancements) stehen auf "Charging" und können nicht geändert werden.
  • Preisänderungsprobleme mit dem Einkaufswagen.
  • Anzeigen, die ein falsches Produktfoto enthalten.
  • Händler sollten informiert werden, wenn eine Produktbewertung geschrieben wurde.
  • Kategorien sollten öfter neu bewertet und aktualisiert werden.
  • Das Vorschaubild sollte größer angezeigt werden, wenn man eine Anzeige bearbeitet.
  • Zentralisierte Auswertung.
  • Bessere Verknüpfung zwischen einer Demo und dem Produkt.
  • Die Möglichkeit für Händler, ihren Laden (Store) zu bewerben.
  • Bessere gemeinsame Nutzung von Produkten.
  • Eine bessere Anleitung zur Funktionsweise der Suche.

Es sei noch einmal gesagt, dass wir eure Rückmeldungen schätzen!
Das Commerce Team

Quelle: Merchant Update October 2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen