Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 23. März 2014

Simtipp: Venezia City Showcase

Auch heute gibt es wieder einen kurzen Simtipp mit Fotos, die ich schon seit ein paar Tagen auf der Festplatte habe. Bei der Region mit der etwas sperrigen Bezeichnung "Venezia City Showcase" handelt es sich einfach nur um Venedig. Und diesmal bin ich nicht durch einen anderen Blog auf den Sim aufmerksam geworden, sondern durch den SL Destination Guide, wo die Ownerin ein wirklich gutes Foto zu ihrem Sim hinterlegt hat. Linden Lab promoted diese Region jetzt schon seit zwei Wochen auf der Hauptseite im Guide und auch per Zufallseinblendung im Loginbildschirm des SL-Viewers.

Venezia
Zur Stadt Venedig gab es bereits häufig Regionen in SL. Ich kann mich noch erinnern, dass ich schon in meiner frühen Newbie-Zeit (2007) zum ersten Mal einen Venedig-Sim besucht habe. Die Region über die ich heute berichte, liegt für mich etwas überraschend auf dem Yumix-Estate. Ownerin ist die Japanerin Yumix Writer, die vor allem im Bereich der SL-Fliegerei ziemlich aktiv ist und unter anderem einige Flughäfen in SL betreibt, oder auch so Regionen wie das Yamato Memorial auf ihrem Estate hat.



Das "japanische" Venedig wurde in klassischer Primklotzbauweise aufgebaut. Das heißt, zum größten Teil sind das Primwürfel mit Haustexturen, in die man nicht hineingehen kann. Diese Klötze sind aber wirklich sehr schön texturiert, so dass ich dieser Bauweise hier zum ersten Mal etwas abgewinnen kann. Ein paar Gebäude sind dann aber doch begehbar, auch wenn man drin nicht so viel entdecken wird. Und wer die Kamera mal über die Dächer von Venedig hochbewegt und nach Süden schaut, wird sehen, dass Yumix dort bereits an einer zweiten Venedig-Region arbeitet, die sich nahtlos an den bereits vorhandenen Sim anreihen wird.


Beim Windlight war ich immer hin- und hergerissen zwischen der regionseigenen Einstellung und meinem "Realistic"-WL, das ich mir noch aus alten Nirans Viewer-Tagen bewahrt habe. Das Realistic-WL ist etwas heller als das von Venezia, mit etwas kühleren Farben. Damit wirken einige Fassaden der Stadt einfach realer. Und wie nah sich Yumix beim Bau von SL-Venedig an die reale Vorlage gehalten hat, sieht man ganz gut an einigen RL-Fotos, die in der Stadt als Staffelei-Bilder aufgestellt wurden. Meist ist dann der SL-Nachbau in unmittelbarer Nähe zu finden.

Hier mal ein Beispiel (anklicken zum groß gucken):

RL-FotoSL-Version

In der Stadt wurden viele Prim-Avatare verteilt, was das Ganze etwas lebendiger wirken lässt. Bei einigen dieser Figuren habe ich aus der Ferne echt mit der Maus erst mal geprüft, ob das nicht doch ein richtiger Ava ist. Durch die aktuelle Promo von LL für diese Region, war es nämlich bei meinem Besuch dort ziemlich voll.

Primavas mit Style
Im Landradio lief bei mir Swing, Jazz und Broadway-Musik aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. Nicht ganz mein Ding, aber es passt durchaus zu dieser Stadt. Es gibt auch eine Reihe von kleinen Shops, die ziemlich geschickt in das Stadtbild eingebaut wurden. Anstatt zu stören, wirken sie eher so als gehören sie dorthin. Teilweise habe ich diese Shops sogar fotografiert, weil sie mit der Häuserfront einfach stimmig ausgesehen haben.

Beispiel für ein paar Shops
Guter Platz zum Kaffeetrinken
Wer möchte, kann auch über die breiteren Wasserwege mit Gondeln oder größeren Touristenschiffen fahren. Beides wurde mehrfach von anderen Besuchern gemacht als ich dort war. Überhaupt fand ich die Atmosphäre in der Stadt bezogen auf die Besucher ziemlich angenehm. Da gab es kleine Grüppchen, die einen Spaßausflug machten, verliebte Paare die mit den Gondeln fuhren (was sollen Frischverliebte in Venedig auch sonst machen *g*), ein paar Japanerinnen beim Shopping und Leute wie mich, die die Stadt einfach erkundeten. Second Life at its best! :)

Einer der Innenhöfe in Venezia
Wer die Stadt erkunden geht, sollte auch mal in die engen Gassen reinlaufen. Zum Teil findet man dort kleine Innenhöfe, die wirklich sehenswert sind. Und was mir auch aufgefallen ist - hier wurden mal keine Landschafts-Simsurrounds mit Bergen oder Inseln eingesetzt, sondern Stadtbild-Texturwände oder gar komplette Ansammlungen von 3D-Häusern. Deshalb wirkt dieses Venedig etwas größer als es tatsächlich ist.

Alles in allem ein guter Ort für eine kleine Sightseeing-Tour.

>> Teleport zu Venezia City Showcase

>> Venezia City Showcase im SL Destination Guide

Kommentare:

  1. Noch was für meine Liste....
    Danke für die vielen Tipps rund um SL!

    AntwortenLöschen
  2. Fesselnde virtuelle Realität! Sehr qualitativ.

    AntwortenLöschen