Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 2. Mai 2014

LEA 16: "The Ascension" von Tansee Resident

Quelle: Linden Endowment for the Arts
Als eine der letzten Regionen in Runde 6 der LEA-Landvergabe, wird am 4. Mai um 2pm SLT (23 Uhr MESZ) die Installation "The Ascension" von Tansee Resident auf LEA 16 eröffnet. Zu diesem Anlass gibt es eine Partikelshow mit Sky Fire, Particle Tom & Lexi und mit Musik von DJ Sunshine. Die sechste Runde der LEA-Landvergabe endet am 30. Juni 2014, also können die Regionen noch etwa zwei Monate besichtigt werden.

Den ziemlich langen Artikel aus dem LEA-Blog übersetze ich diesmal nicht, da ich heute noch auf die Fantasy Faire möchte. Ich fasse den Inhalt nur grob zusammen:

"Ascension" heißt übersetzt in etwa "der Aufstieg" und steht hier im Zusammenhang mit einem geistigen Aufstieg durch Wahrnehmung. Es geht um Schönheit, Gelassenheit, Lernen, Heilung, Liebe und Mitgefühl. Tansee Resident würde es gefallen, wenn ihre Installation dazu beiträgt, dass einige Besucher mit einem positiven Gefühl die Region wieder verlassen.

Das Konzept von "The Ascension" basiert auf dem alten Chakra-System, den nicht-physischen Energiezentren in unserem Körper, die jeweils in einem Bezug zu bestimmten Farben und Elementen stehen. Deshalb nennt Tansee ihre Installation "ein Fest der Farbe, des Sehens, des Klangs und des GEISTES."

Quelle: Linden Endowment for the Arts
Der Landepunkt ist auf der untersten Ebene des "Aufstiegs". Wie beim Chakra, gibt es auch hier sieben Ebenen, die in Form von farbigen Röhren dargestellt werden. Hier sollte man sich von seinem Gefühl leiten lassen, zu welcher dieser Röhren die eigene Reise führt. Je höher man aufsteigt desto mehr Wahlmöglichkeiten hat man. Wer möchte, kann aber auch einfach gerade nach oben durch alle Ebenen fliegen und dann dort anhalten, wo man mal genauer schauen will.

Auf der obersten Ebene gibt es ein weiteres altes Symbol zu besichtigen, das Merkaba genannt wird. Insgesamt soll es viele Möglichkeiten für Fotos, Tanz- und Kuschelanimationen, Meditation und Yoga geben. An der nördlichen Seite der Region befindet sich eine "Wand des Friedens und Mitgefühls", wo jeder eine persönliche Nachricht hinterlassen kann.

Erwähnenswert ist noch, dass Tansee, als sie im Dezember mit diesem Projekt begann, keine Ahnung von Skripten und Partikeln hatte. Doch im Laufe der Monate lernte sie vieles dazu und bekam auch Hilfe von anderen SL-Bewohnern. Und so wurde ihr "Aufstiegs-Projekt" auch zu einem ganz persönlichen Aufstieg, bei dem sie innerlich gewachsen ist.

Zusammenfassung:

The Ascension
  • Eröffnung: Sonntag, 4. Mai 2014, 2pm SLT (23 Uhr MESZ)
  • Partikel-Show: "Chromatic Atmospheres" mit Sky Fire, Particle Tom & Lexi, DJ Sunshine
  • Künstler der Installation: Tansee Resident
  • Region: LEA 16
  • Teleport zu "The Ascension"

Quelle: LEA16 - The Ascension

1 Kommentar: