Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 18. März 2015

Simtipp: K'Taclysme Town

Ich habe bei K'Taclysme Town kurz überlegt, ob ich überhaupt den Begriff "Simtipp" verwenden soll, weil es sich hier nicht um einen Sim handelt und dieser Ort außerdem optisch ziemlich abfällt, wenn ich ihn mit meinen letzten drei Simtipps vergleiche. Da ich aber auch Omega Point als Simtipp vorgestellt habe und das ebenfalls nur eine kleine Plattform war, mache ich es hier nun auch.


K'Taclysme Town ist eine postapokalyptische Stadtkulisse, die in einer großen Skybox über dem Mainland des Satori-Kontinents untergebracht ist. Voll ausgeschrieben wird dieser Ort in der Land-Info als "K'Taclysme Town Urban Survival francophone postapocalyptic Roleplay" bezeichnet. Der Landepunkt ist in einem U-Bahnhof, der sich mit vielen Räumen und Korridoren über die gesamte untere Ebene der Skybox erstreckt. Größentechnisch bedeckt diese Plattform etwa ein Viertel einer kompletten Region. Die U-Bahn Ebene ist aber aus meiner Sicht nicht ganz so interessant, obwohl es dort auch ein paar trashige Ecken gibt.



Man wird am Landepunkt auf einem Schild darum gebeten, einen Visitor-Hovertext anzulegen, wenn man am Rollenspiel nicht teilnehmen will. Da aber bei meinem Besuch niemand dort war, habe ich das nicht gemacht. Überhaupt ist eine Skybox über dem Mainland, die weder einen No-Entry-Zaun noch einen Bann-Orb verwendet, für Rollenspiel eher nicht so geeignet. Denn so kann jeder Durchreisende einfach mal ins RP platzen. Außerdem befindet sich die hier vorgestellte Region unmittelbar an den Nautilus-Gewässern (Vehikelzone) und es gibt auch einen Airport ganz in der Nähe.



Die Texte und Schilder in der Rollenspiel-Kulisse sind überwiegend auf Französisch. Selbst der Visitor-Text zeigt ein "Observateur" über dem Kopf. Die Kulissen der Stadt sind zum Teil ziemlich einfach aufgebaut, ebenso die meisten Vehikel, die überall in den Straßen rumstehen. Was das Ganze aber etwas aufwertet, sind viele Primfiguren, die ebenfalls überall zu finden sind. Bei einigen habe ich aus größerer Entfernung gedacht, es wären richtige Avatare.



Als Windlight wird für den Himmel "Dusty" empfohlen. Dieses fand ich aber zu dunkel, vor allem, weil die Skybox eine geschlossene Umgebung ist. Ich habe dann alles Mögliche durchprobiert und am besten fand ich Einstellungen mit Sepiatönen, wie zum Beispiel "Verdigris".



Ansonsten gibt es nicht mehr viel zu erzählen. Wer gerne trashige Umgebungen besichtigt, ist hier gut aufgehoben. Ob an diesem Ort wirklich noch RP durchgeführt wird, kann ich nicht sagen. Bei meinen zwei Kurzbesuchen wirkte es nicht so, denn es gibt dort irgendwo einen Besucherzähler und der zeigte immer Zahlen im einstelligen Bereich. Als Touristenattraktion auf dem Mainland ist es aber einen kleinen Abstecher wert. Und wenn man mal mit dem Flugzeug beim Anflug auf den nahegelegenen Airport in die Skybox stürzt, hat man für das Missgeschick gleich die richtige Szenerie.^^

>> Teleport zu K'Taclysme Town

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen