Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 26. Juni 2017

[LL Blog] - Meet the Lindens: Die Menschen hinter Second Life

Quelle: SL Brand Center
Xiola Linden am 26.06.2017 um 11:47am PDT (20:47 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -

Wolltest du schon immer etwas mehr über die "Lindens" wissen? Bei der jüngsten SL14B-Feier, veranstaltete Prim Perfect Betreiber und Redakteurin Saffia Widdershins vier Community Frage & Antwort Sessions mit mehreren Mitarbeitern von Linden Lab, die für Second Life tätig sind. Jedes dieser Interviews offenbarte aufschlussreiche Einblicke in die Arbeit der Menschen hinter Second Life, sowie ihre Erfahrungen und Herausforderungen beim Betreiben der größten, nutzergenerierten virtuellen Welt im Internet.

Schaut euch die folgenden Videos an, um mehr zu erfahren:

Meet the Lindens: Entwicklungsleiter Oz Linden und Produktleiterin Grumpity Linden



Meet the Lindens: Leitung im Community Management Xiola Linden



Meet the Lindens: Direktor für technische Leitung und Plattformentwicklung Landon Linden



Meet the Lindens: Manager für Produktbetreuung Patch Linden und
Produktspezialistin für Land Dee Linden




Quelle: Meet the Lindens - The People Behind Second Life
...............................................................................

Anm.:
Die vier Videos mit den Interviews, wurden vor zwei Stunden auf YouTube veröffentlicht. Auf dem SL14B waren mir die Talkshows zu spät, denn sie liefen unter der Woche jeweils von 23 Uhr bis 1 Uhr nachts. Ich habe die Videos auch noch nicht angesehen. Dazu braucht man gut fünf Stunden Zeit. Ich werde mir wohl alle bis auf Landon Linden schenken, denn wenn etwas wirklich Wichtiges bei den Interviews gesagt worden wäre, hätten wir es wohl schon über andere Quellen erfahren. Eine Zusammenfassung gibt es deshalb in diesem Jahr von mir nicht, da mir schlicht die Zeit dazu fehlt.

Kommentare:

  1. Ich hatte es schon auf meinem Google+ Account gepostet. Ich fand es schade, dass es dieses mal in der "Meet the ..."-Reihe keine "Meet the Nono-Profits" mehr gab. Gerade diesen sozialen Ast (u.a. der Bereich Virtual Ability) sollte in SL immer wieder hervorgehoben werden.

    Leider fand ich dieses Jahr bei diesen Gesprächen auch keine Vorschau, wann wer auf der Bühne des Auditoriums ist (Ausnahme waren die Gespräche mit den Lindens9. Lediglich kurz vorher hingen die Plakate direkt am Eingang des Auditoriums aus. Früher hatte PrimPerfect oder Designing Worlds es immer auf ihrer Homepage.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher hatte Saffia Widdershins auch während den Vorbereitungen zum SLxB alle anderen Themen zurückgestellt. Dieses Jahr hat das Prim Perfect Team aber viele Aktivitäten neben dem SL14B durchgeführt. Vor allem verschiedene Designing Worlds Shows und Videos produziert. Im Prim Perfect Blog wurde dann auch nur darüber berichtet und nicht über den SL14B. Ich schätze, sie hat schlicht keine Zeit mehr gehabt, den Terminplan und ein paar Poster für das Auditorium zu erstellen.

      Löschen