Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Black Dragon 64 Bit - Beta 2 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 11. Oktober hat NiranV Dean den Black Dragon 64-Bit - Beta 2 veröffentlicht. Die Versionsnummer dieses Viewers lautet zwar immer noch 2.9.0, aber da Niran in seinem Blogpost keine Versionsnummer mehr angibt, lasse ich sie jetzt auch weg. Die ganzen Updates unter Alpha und Beta dienen letztendlich dazu, irgendwann den fertigen 64-Bit Viewer unter Version 2.9 oder 3.0 zu veröffentlichen.

Auch der "Beta 2" Viewer ist wieder ein "Bedienbarkeits-Update", bei dem Niran weitere Bereiche der Benutzeroberfläche verbessert hat, damit sie einfacher bedient werden können. Es sind zusätzliche Hilfetexte in den Einstellungen hinzugekommen, diesmal für die Registerkarten "Interface", "Camera" und "IM & Groupchat".

Als zweite größere Änderung, wurden die Kontextmenüs der rechten Maustaste überarbeitet. Das Ganze mit Fokus auf Interaktionen mit anderen Avataren. Die geänderten Menüs verbergen sich hinter einem Rechtsklick in das Leute-Fenster, auf den eigenen oder einen anderen Avatar, auf ein Attachment, in das IM-Fenster, das Listenfenster der Voice-Nutzer, die Gruppen-Mitgliederliste, auf eine SLURL und in die Chat-Titelleiste. Die Menüs wurden neu organisiert und mit zusätzlichen Einträgen erweitert.

Im folgenden Bild hat Niran einen Teil der überarbeiteten Menüs zusammengefasst

Quelle: Black Dragon Viewer Blog
Die einzige nicht so gelungene Änderung ist das Verschieben der Derender Funktion in das Untermenü "Render Avatar". Ich benutze Derender ziemlich oft und zwar meistens für Objekte und nicht für Avatare. Dazu muss ich jetzt noch mehr rumfummeln, um an den entsprechenden Menüpunkt zu kommen. Auf der positiven Seite ist dagegen die neue Möglichkeit, im Leute-Fenster gleich mehrere Avatare auszuwählen, um bei ihnen z.B. gemeinsam das Avatar-Skelett zurückzusetzen.

Als dritte Änderung wurden in den Einstellungen weitere [default] Buttons hinzugefügt, die nach dem Verstellen von Schiebern mit einem Klick wieder den "Auslieferzustand" herstellen. Außerdem haben diese Buttons eine Markierungslinie erhalten, die besser anzeigen, für welche Schieber sie zuständig sind. Hier ein Beispiel aus der "Display"-Registerkarte. In der "Sound & Media"-Registerkarte wurden zudem die Schieber für die Lautstärkeneinstellung an das Layout der anderen Registerkarten angeglichen.

Ansonsten gab es noch ein paar kleinere Fixes, Layout-Anpassungen und Bereinigungen. Laut Niran wird es auch noch ein drittes "Bedienbarkeits-Update" für den Viewer geben. Eine Liste mit den Änderungen (Changelog) gibt es für den Beta 2 nicht, deshalb habe ich schon alles etwas ausführlicher hier oben beschrieben.

Leider fehlt immer noch das Startprogramm von Linden Lab für die Update-Prüfung. Deshalb erscheint beim Start ein Warnfenster, das man einfach schließen kann. Der Viewer läuft trotzdem ganz normal.

Der 64-Bit Viewer befindet sich im selben Webordner wie der 32-Bit Black Dragon. Er steht nur für Windows Betriebssysteme zu Verfügung und ist an dem "_64x" im Namen zu erkennen.


Weitere Links:

Quelle: Black Dragon 64x - Beta 2 "Bit Dragon"

Kommentare:

  1. Weder das menü deines eigenen Avatars noch das von Objekten wurde angefasst, bei beidem ist alles noch so wie es vorher war. Was du wohl meinst ist das derendern von Objekten auf Avataren nehm ich an. Werd wohl die Derender option, so gut sie auch in den submenü passt in den Bereich für Interaktionen packen. Ich wollte das menü möglichst konsistent haben damit auch die Einträge sich möglichst wenig verändern wenn z.B einträge fehlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das mit dem eigenen Avatar habe ich gedanklich an das Menü anderer Avatare angehängt. Mein Fehler.

      Mit derendern von Objekten meine ich den Eintrag im Kontextmenü, um einzelne Objekte unsichtbar zu machen (keine Attachments). Ist das denn ein anderes Derendern als das, was sich im "Render Avatar" Menü befindet?

      Mit dem Derender in der Hauptliste des Kontextmenüs, habe ich jedenfalls bisher sowohl Objekte als auch Avatare derendert. Es wurde beides unsichtbar.

      Löschen
  2. Alle Derender Einträge sind die selben, sie derendern alle Objekte (Avatare sind in diesem Fall auch Objekte), der Eintrag im Hauptmenü ist dazu gedacht massen schnell Massenderendern zu können da man ja Menü's ausklappen und abkoppeln kann wodurch man den Menüeintrag schnell wieder verwenden kann wärend man einfach alles selektiert das man später per Eintrag derendern möchte. So im nachhinein macht es garnicht mehr soviel Sinn das Derender im Avatar Render Menü zu finden ist, da es sich ja im Falle der Selektion eines Attachments ja nicht mehr auf den gesamten Avatar sondern nur das Attachment bezieht.

    AntwortenLöschen