Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 22. November 2017

Simtipp: Oh Deer (Winter 2017)

Da ich zur Zeit Schwierigkeiten habe, interessante Themen für meinen Blog zu finden (was auch an meinem Zeitmangel liegt), gibt es heute schon den zweiten Winter-Simtipp. Dazu auch noch von einer Region, die ich erst vor zwei Wochen als Herbsttipp vorgestellt hatte. Doch schon drei Tage nach meinem Bericht, wurde "Oh Deer" auf Winter umgestellt.


Auf der Region ist nur der Häuserblock am Landepunkt gleich geblieben. Natürlich mit dem Zusatz einer dünnen Schneedecke. Da ich die Häuser im Herbst-Layout schon ausführlicher gezeigt hatte, gibt es heute nur ein Foto von diesem Bereich. Ich habe dazu die Häuserzeile gewählt, die ich im ersten Beitrag ausgelassen hatte.


Sobald man den Häuserblock durch das Eisentor verlässt (und anschließend gleich rechts dem Schild "Secret Garden" folgt), findet man eine völlig neue Regionsgestaltung vor, gegenüber dem, was ich vor zwei Wochen gezeigt hatte. Es geht zunächst über mehrere kleine Inseln, die mit Steinplatten verbunden sind.


Zwischen der letzten kleinen Insel und dem großen Bereich mit dem Wald, gibt es eine schicke Brücke aus Stahl und Backsteinen. Da das Wasser wie beim Herbst Layout, immer noch fast perfekte Spiegeleigenschaften hat, sieht diese Brücke in der gedoppelten Version irgendwie cool aus.


Läuft man dann mit dem Avatar über diese Brücke, kommt man in einen schönen, kleinen Winterabschnitt. Dies ist allerdings noch nicht der Secret Garden, sondern einfach nur ein Wald, der im hinteren Bereich ein einzelnes Haus beheimatet. Außerdem ist der Wald von einigen Tieren bewohnt, so wie man das von Oh Deer schon kennt. Es gibt Hirsche, Füchse, Schneehasen und ein paar Vögel.


Umgeben ist der Wald von mehreren Partikelwolken. Die lassen den Lüfter im PC ein bisschen stöhnen. Zumindest bei mir war das so.

Der Schneefall auf Oh Deer ist dezent und angenehm. Auch hier wurde, wie schon auf North, ein Emitter verwendet, der kleine Schneeflocken produziert, was für mich realistischer wirkt als große Kristallsterne.


Das Windlight ist ebenfalls gut ausgewählt. Der Himmel ist schön dunkelgrau, was den Schneefall glaubhaft macht. Dagegen schneit es ja auf so mancher Region bei strahlend blauem Himmel. Und trotz des dunklen Himmels, ist das Licht vom Windlight so hell, dass einfach jedes Foto gelingt. Ein Nachjustieren im Viewer ist nicht notwendig.


Zum Secret Garden geht es dann durch ein weiteres Stahltor (Foto oben). Der Garten selbst besteht aus geometrisch angelegten Hecken, die vier quadratische Bereiche bilden. So wie man das von großen Schlossgärten kennt (z.B. Versailles). In der Mitte jedes Quadrats, befindet sich eine Skulptur von Silas Merlin.


Laut der Land-Info will Sim-Betreiberin Bambi (NorahBrent Resident) noch hier und da weitere Änderungen an der Gestaltung der Landschaft vornehmen. Rezzen ist auf der Region auch ohne Gruppenbeitritt erlaubt. Gerezzte Objekte bleiben 30 Minuten stehen, bevor sie zurückgeschickt werden.

>> Teleport zu Oh Deer (Winter)

Links:

Kommentare:

  1. Ach ja, es gibt schon tolle Sim Gestaltungen :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. You are welcome. Your region was very beautiful in the fall layout and is just as beautiful with the winter setting.

      Löschen