Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 27. Februar 2018

Registrierungen zur SL Sci-Fi Expo 2018 wurden gestartet

Quelle: Sci-Fi Expo Blog
Am 27. Februar wurde im Blog der Sci-Fi Expo der Countdown für die diesjährige Hauptveranstaltung gestartet. Ich habe das nur zufällig gesehen, denn im Vergleich zu den letzten Jahren, hat sich einiges geändert.

Zunächst einmal wurde der Event umbenannt von "Sci-Fi Convention" in "Sci-Fi Expo". Auch der Blog der Organistion hat sich geändert. Im alten Sci-Fi Con Blog gab es seit knapp einem Jahr keine Aktivitäten mehr. Stattdessen wurde nun die Ankündigung für 2018 im neuen Sci-Fi Expo Blog veröffentlicht. Dieser Blog wurde erst im Oktober 2017 für die Durchführung der "Rockets & Sprockets" Sci-Fi Mini-Expo gestartet,.

Genau wie bei der Sci-Fi Convention, wird die Sci-Fi Expo im Rahmen des Relay For Life (RFL) durchgeführt. Auch bei dieser Organisation hat sich im Bereich von Second Life einiges geändert. Die alte "RFL of Second Life" Webseite gibt es nicht mehr. Stattdessen wurde ebenfalls im Oktober 2017 die Webseite Project: Relay Refresh gestartet. Der Name dieser Seite lässt schon die Änderung erahnen.

Im ersten Blogpost auf der RFL-Seite, wird die neue Ausrichtung dann auch erklärt. Es wird zwar nicht offen gesagt, aber für mich hat es den Anschein, dass man auf die vielen Kritiken im letzten Jahr reagiert hat, die dem RFL-Konzept in Second Life eine Übersättigung des Charity Gedankens mit endlos vielen Events vorgeworfen haben. Das soll wohl nun mit einem wesentlich schlankeren Programm geändert werden. Die gesamte Kampagne in SL, wird pro Jahr nur noch dreieinhalb Monate betragen. Start ist am 7. April und Abschluss am 28. Juli 2018. Geblieben ist zum Glück das große RFL Relay Wochenende, das dieses Jahr am 14. und 15. Juli stattfinden wird.

Die drei Namen der Sci-Fi Expo-Regionen
So, zurück zur Sci-Fi Expo. Zum Auftakt gibt es die üblichen Informationen für Leute, die aktiv dabei sein wollen. Die Expo läuft in diesem Jahr vom 12. bis 20. Mai. Bisher sind drei Regionen vorgesehen, von denen zwei für Aussteller zur Verfügung stehen. Die Namen der Regionen heißen in diesem Jahr "Utopian", "Dystopian" und "Land of the Giants". Jede Region soll von der Gestaltung entsprechend ausgelegt werden.

Die Anmeldung für Teilnehmer ist ab heute möglich. Dazu wurde im Blog eine Seite mit Informationen zu den verfügbaren Parzellen und Preisen angelegt. Wer auf der Expo ausstellen will, sollte sich die Richtlinien durchlesen und dann auf die Sky-Plattform der Organisation teleportieren. Dort gibt es einen Belegungsplan für die Aussteller-Regionen. Auf diesem Plan sollte man sich seine favorisierte Parzelle auswählen und dann einen der Admins kontaktieren und fragen, ob die Parzelle noch zu haben ist. Wenn ja, kann man am Vendor die Parzelle für den Event mieten. Anschließend bekommt man dann eine Einladung in die Expo-Landgruppe, damit man schon vor der Öffnung zum Gestalten der Parzelle die Regionen betreten kann.

Update 01.03.2018:
Es ist jetzt noch ein Online Formular hinzugekommen, das man Online zur Registrierung ausfüllen soll (siehe Kommentar von Nikira unten). Der Link zum Formular ist am Ende der Sign Up Seite. Den direkten Link habe ich unten in den Links ergänzt.


Kostenlose Parzellen, wie in den vergangenen Jahren, scheint es diesmal nicht zu geben. Auch dass nur drei Regionen vorgesehen sind, ist ein ziemlicher Einschnitt, denn letztes Jahr waren es noch sechs Regionen. Vielleicht wird ja bei großer Nachfrage noch aufgestockt.

Für die vier Admins gibt es Online Indikator Fotos auf der Map Plattform. Die Namen stehen aber auch im Blog am Ende der Informationsseite. Als ich heute kurz dort war, um die Fotos zu schießen, habe ich mich danach von der Plattform herunterfallen lassen. Dabei bin ich irgendwann durch eine Weltraumsphäre mit einer Raumstation gefallen. Dieses Foto gibt es nun zum Schluss als kleine Einstimmung auf die Expo.


Natürlich werde ich kurz vor Beginn noch ausführlicher über den Start der Sci-Fi Expo 2018 berichten.

Links:

Quelle: Countdown Commencing, Major Tom

Kommentare:

  1. Aha, die Expo findet doch in der ersten Jahreshälfte statt, da es zwischenzeitlich hieß, dass sie erst im September startet.

    Die Änderung begründet sich sicher in der verkürzten "RLF-Aktionszeit". Damit würde ja wohl auch die Christmas-Expo keine RFL-Veranstaltung mehr sein.

    Jedenfalls werde ich mich auf der Sci-Fi Expo wieder als Aussteller bewerben.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann warte nicht zu lang. Wie gesagt, in diesem Jahr gibt es nur drei statt sechs Regionen. Da sind die Parzellen schnell weg.

      Löschen
    2. Alles schon erledigt, Maddy. Mein Logo prangt schon auf der Parzelle Nr. 33 :-)

      Merky, einer der Admins war überrascht, woher ich über die Expo schon wusste da sie es noch gar nicht public gemacht hatten. Er war dann ganz angetan von Deinem Artikel.

      Übrigens ist jetzt auf der Sign Up Seite im unteren Bereich ein Formular bereitgestellt, welches man ausfüllen soll.

      Die Niki

      Löschen
    3. Danke für die Info. Ich habe im Beitrag ein kleines Update zum Anmeldeformular ergänzt.

      Löschen
  2. Hallo!
    Hier stimmen einige Sachen nicht! Die Sci-Fi Covention wurde NICHT umbenannt und auch der Blog der Organisation hat sich insofern auch nicht geändert.
    Es gibt wie in vielen Jahren zuvor 2 verschiedene Veranstaltungen. Dies sind dieses Jahr wie immer die Sci-Fi Convention (stattfindend im September) und die Sci-Fi Expo (stattfindend im Mai).

    Ito Naminosaki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sci-Fi Convention habe ich in den letzten sieben Jahren durchgehend verfolgt. Sie fand bisher immer im März statt und wurde in den letzten Jahren im Rahmen eines RFL Events durchgeführt. Eine Sci-Fi Expo ist mir dagegen in all den Jahren nicht aufgefallen. Hast du mal einen Link zu einem Bericht über eine vergangene Sci-Fi Expo?

      Dazu kommt noch, dass die Organisation der Sci-Fi Expo 2018 hauptsächlich aus Leuten besteht, die letztes Jahr die Sci-Fi Convention durchgeführt haben. Für mich sieht es klar danach aus, dass die Expo in diesem Jahr anstelle der Convention stattfindet. Sobald ich etwas anderes von offizieller Stelle lese, korrigiere ich mich gerne.

      Löschen
    2. Stimmt, letztes Jahr fand die Sci-Fi-Convention vom 24.03. bis 02.04.2017 statt. Da feierte sie ihr 10-jähriges Jubiläum. Ich war dort auch Aussteller. Davor fand eine Sondershow zum Jubiläum von Star Trek mit dem Namen "Trek to a Cure Faire" vom 7. bis 11.09.2016 statt.

      Es sollte im Herbst dann eine weitere "Expo" stattfinden, die jedoch abgesagt wurde. Anstelle dieser Expo wurde dann eine Mini-Ausgabe (Sci-Fi Mini Expo) im Oktober 2017 ins Leben gerufen, die bis Anfang Januar dieses Jahres lief.

      Daher kommt es wahrscheinlich zum Wirrwarr der unterschiedlichen Bezeichnungen. Eines ist jedoch erkennbar. Es scheint ein gewisse Messmüdigkeit aufgekommen zu sein. Auf SEiten der Aussteller als auch der Besucher. Die Vorjahresconvention hatte noch sechs Regionen, die nicht alle vollständig belegt werden konnten.

      Daher geht man dieses Jahr erst einmal nur mit drei Regionen an den Start. Derzeit sind gut ein Drittel der Stände reserviert. Das heißt einen schnellen "Run" auf die Standplätze hat noch nicht richtig stattgefunden. Es bleibt spannend, ob noch eine Region hinzukommen wird. Auf der Mini-Expo mussten tatsächlich noch weitere Standplätze hinzugebaut werden. Aber das nach ca. 4 Wochen Laufzeit. Diese Expo läuft nur 10 Tage.

      Die Niki

      Löschen
    3. 2016 gab es zwei Veranstaltungen, die unter dem Banner der Sci-Fi Convention gelaufen sind. Der normale reguläre Event im März 2016 und die "Trek to a Cure Faire" im September 2016. Aber bei beiden Events stand "Sci-Fi Con" auf dem Banner.

      Mir ging es oben ja nur darum, dass es bisher keine Sci-Fi Expo gab (außer der Mini-Expo) und dass der Event in diesem Jahr anstelle der Convention läuft und von den gleichen Personen organisiert wird. Ergo sieht es für mich danach aus, dass der Event umbenannt wurde.

      Löschen