Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 18. März 2018

Das Sonnenblumenfeld auf Ueno

Das hier ist kein Simtipp, sondern eher ein Teleporttipp für eine Fünf-Minuten-Experience. :)

Ich hatte letzte Woche irgendwo auf Flickr ein Foto von einem großen Sonnenblumenfeld gesehen. Den Teleport hatte ich mir als Favorit gespeichert, den Link zum Foto leider nicht. Und nun finde ich das Foto auf Flickr nicht mehr.


Jedenfalls dachte ich mir, nachdem letzte Nacht bei mir im RL der Winter zurückgekehrt ist, dass ich mal etwas Sonne in meinen Blog bringe. Die Sonnenblume ist zwar kein Frühlingsgewächs, aber die Farben kommen dennoch frühlingsmäßig.


Das Sonnenblumenfeld auf Ueno ist keine Installation eines Bewohners, die zur Besichtigung erstellt wurde, sondern das ist eine halbe Region, die aktuell zur Vermietung angeboten wird. Mitten in den Sonnenblumen gibt es die Rentbox, über die man das Land mieten kann. Eigentlich eine gute Idee vom Vermieter, das leerstehende Land dann einfach mit Pflanzen aufzuhübschen. Ein Feld dieser Größe, sieht man ansonsten nicht oft in Second Life.


Was mir bei meinen Aufnahmen aufgefallen ist, war das Fehlen von Alphakanal-Überlagerungen. Also das Durchscheinen von hinteren Pflanzen durch die Texturen anderer Pflanzen, die perspektivisch davor stehen. Entweder ist diese Sonnenblume sehr gut gestaltet worden, oder Linden Lab hat den Alpha Bug im Viewer endlich ausgemerzt. Ich vermute aber eher Ersteres.

Um das Feld herum, gibt es auch ein paar nicht so schöne Parzellen. Die habe ich durch entsprechende Motivwahl oder durch Reduzieren der Sichtweite auf den Fotos ausgespart.

Such den Maddy... :)
So, mehr gibt es heute nicht. Ich will in nächster Zeit generell öfter mal so kurze Beiträge posten wie diesen hier. Ich möchte nicht mehr ganz so viel Zeit für den Blog opfern und lieber wieder längere Phasen in SL verbringen, oder auch andere Dinge abseits des Computers machen.

>> Teleport zum Sonnenblumenfeld auf Ueno

Es kann natürlich jederzeit passieren, dass jemand das Land mietet und die Sonnenblumen entfernt.

Kommentare:

  1. Danke für deine schönen Beiträge! Ich wette mal für die Transparenz bei den Sonnenblumen wurde statt Alpha Blending, Alpha Masking verwendet. Die Erklärung dazu ist zwar alt aber gut: https://community.secondlife.com/forums/topic/170838-alpha-blending-alpha-masking-emissive-mask-what-and-how/

    Nutze ich auch gern auf meinem Land. Die Sculpts haben dann zwar höheren Land Impact, aber in den Bäumen überlagern sich die Blätter nicht mehr. (PS: Beim Alpha Masking Wert hilft: einfach ausprobieren *g*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Information. Dann sollten die Pflanzenhersteller generell Alpha Masking nehmen. Denn ein Überlagerungssalat verschiedener Pflanzen macht die Immersion kaputt. :)

      Löschen
  2. Das sieht wunderschön aus. Das inspiriert mich für meinen neuen Film auch ein Sonnenblumenfeld einzubauen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir heute die Sonnenblumen geholt. Sehen echt gut aus. Sie sind übrigens von Botanical. Von denen habe ich schon so einiges im Inventar. Die machen gute Sachen.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich sollte von Botanical eine Beteiligung am Umsatz einfordern. ;-)

      Nachdem ich deine Info gelesen habe, war ich mal auf dem Marketplace nachsehen. Die Sonnenblumen gibt es schon seit Juli 2015.

      Kris Lehman von Botanical war auch der erste, der von Drax bei den World Makers Videos vorgestellt wurde.
      https://www.youtube.com/watch?v=Gbu2HN_aY7w

      Löschen