Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 15. März 2018

[LL Blog] - Das Abenteuer auf Linden Realms geht weiter: The Wrath of Ruth


Linden Lab am 15.03.2018 um 11:59 AM PST (19:59 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Etwas stimmt nicht, etwas ist verkehrt! Kannst du die Ursache der mysteriösen Katastrophe aufdecken, die in den Linden Realms ein Chaos verursacht?


In "Linden Realms: The Wrath of Ruth" musst du durch Rauch und Geröll navigieren, um Kristalle zu sammeln und Linden Dollars zu verdienen. Auf dem Weg musst du Steinmonstern, Feuerbällen und anderen feurigen Hindernissen ausweichen, um die Linden Realms zu retten.



Also, wie ist das alles passiert? Während der Rest des Grids damit beschäftigt war, magische Glytches zu fangen, nutzte die böse Ruth diese Ablenkung zu ihrem Vorteil. Mit Magellan Lindens Sarg änderte Ruth den Lauf eines Kometen, der auf die Linden Realms herabstürzte. Jetzt steht die Region in Flammen und ist so heiß wie ihr Zorn.

Kannst du dem Wahnsinn von Ruth ein Ende setzen?

Linden Realms: The Wrath of Ruth

Etwas stimmt nicht, etwas ist verkehrt! Kannst du die Ursache der mysteriösen Katastrophe aufdecken, die in Linden Realms Chaos verursacht? Du musst durch Rauch und Geröll navigieren, um Kristalle zu sammeln und Linden Dollars zu verdienen. Auf dem Weg musst du Steinmonstern, Feuerbällen und anderen feurigen Hindernissen ausweichen, um die Linden Realms zu retten.
In Second Life besuchen



Quelle: The Adventure Continues in Linden Realms: The Wrath of Ruth
.......................................................................................

Anm.:
Bei diesem Blogpost hat Linden Lab einfach den Text aus dem Destination Guide Widget genommen und mit ein paar Fotos und einem Video ergänzt. Aber das reicht im Grunde auch, denn Linden Realms gibt es bereits seit 2011 in Second Life. Hier mein erster Bericht darüber. Es war das erste Linden Spiel, das die Experience Tools nutzte und bis heute ist es auch das erfolgreichste Spiel, das über den Portal Park zu erreichen ist.

Im Video hier im Beitrag habe ich gesehen, dass das Gelände vom neuen Linden Realms genauso aussieht, wie die alte Version. Nur dass jetzt eben alles brennt. Eine Linden Realms Apokalypse sozusagen. Ich werde mir das am Wochenende mal ansehen. Vor allem interessiert mich, ob meine gesammelten Kristalle aus der alten Version mit in die neue übertragen wurden.

Noch eine Info: Die Begriffe "Linden Realms" und "The Wrath of Ruth" habe ich nicht übersetzt, weil es Bezeichnungen sind, die so überall in SL und im Web verwendet werden. "Realms" bedeutet übersetzt "Reiche" oder "Gebiete" und "The Wrath of Ruth" ist "Der Zorn von Ruth".

Dass gestern die Kostenreduzierung für das Mainland und heute das neue Linden Realms veröffentlicht wurden, könnte mit dem Auftritt von Ebbe Altberg bei der VWBPE zusammenhängen. Aktuell schaue ich gerade die Diskussion im Livestream an. Und natürlich hat Ebbe auf die beiden Neuerungen hingewiesen, um klarzustellen, was Linden Lab alles so für Second Life macht. Die gesamte Diskussion fasse ich erst morgen zusammen. Heute wird mir das sonst zu spät.

Nur kurz ein paar Stichpunkte:
  • Linden Lab such nach weiteren Wegen, die Landkosten in Second Life zu verringern.
  • Wenn Second Life in der Cloud ist, will man eine Möglichkeit schaffen, verschieden starke Server für eine Region auszuwählen zu können, was sich dann entsprechend auch auf den Preis auswirkt.
  • Second Life für VR-Brillen wird von Linden Lab nicht mehr entwickelt. Aber Ebbe meint, dass es TPV-Entwickler versuchen könnten.
  • Second Life im Browser schließt Ebbe nicht völlig aus, aber nicht in absehbarer Zeit.

Den Rest gibt es morgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen