Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 16. März 2018

Philip Rosedale will seinen alten SL-Avatar zurück

Quelle: Philip Rosedale / Twitter
Bevor ich später die längere Zusammenfassung von Ebbe Altbergs Aussagen auf der VWBPE blogge, will ich noch schnell diese kurze, aber witzige Meldung loswerden. Aufmerksam darauf wurde ich gestern durch diesen Blogpost von Ciaran Laval.

Philip Rosedale hat am 15. März auf seinem Twitter-Kanal danach gefragt, ob ihm jemand seinen alten Second Life Avatar neu gestalten könnte. Er würde in letzter Zeit wieder mehr Zeit in Second Life verbringen (weil es so erstaunlich und großartig ist) und dabei würde er gerne wieder mit seinem alten Avatar herumlaufen. Damit meint er den mit den Spike-Haaren und dem bunten Hosenlatz-Strass.^^

Zu diesem Tweet von Philip haben viele Second Life Nutzer einen Kommentar geschrieben. Die kann man im Pop‑up Fenster unter dem Foto von Philips Avatar lesen. Wobei die meisten sagen "Lass' es sein, Philip. Es gibt jetzt Mesh". Ich finde, Philips Avatar ist halt retro und vor allem Kult. Damit ist er als CEO von Linden Lab immer unterwegs gewesen. Und er hebt sich damit deutlich vom heutigen Mesh-Einerlei ab. Wobei ein geübter Blender Nutzer diesen Avatar sicher auch als Mesh Body so hinbekommen würde.


Ich bin mal gespannt, ob jemand Philips Wunsch erfüllen kann und ob man ihn dann auch mal bei einem öffentlichen Auftritt mit diesem Avatar sieht. Das könnte zum Beispiel im Juli zum 15. Geburtstag von Second Life auf dem SL15B der Fall sein. Ich kann mir vorstellen, dass Ebbe Altberg den Gründer von SL in diesem Jahr eingeladen hat. Denn Linden Lab hat zum 15-ten etwas mehr geplant als in den vergangenen Jahren.

Kommentare:

  1. Der hatte schon mal ein Update. http://slnewser.blogspot.ch/2010/10/philip-lindens-new-look.html?m=1, das sieht doch auch für heutige Verhältnisse noch immer sehr gut aus.

    AntwortenLöschen
  2. ette hubbenfluff17. März 2018 um 21:20

    vielleicht will er die anderen erschrecken!

    AntwortenLöschen