Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 5. Mai 2014

LEA 15: "TimeWalkers" von Solkide Auer

Da hat mich am letzten Freitag mein Gefühl etwas getäuscht und "The Ascension" war doch nicht die letzte Eröffnung auf den 20 Regionen der aktuellen LEA-Runde. Am Samstag hat Honour McMillan eine weitere Installation vorgestellt und heute dann noch eine. Ich stelle zunächst nur die Installation von Samstag vor.

Und zwar hat Solkide Auer ihre Arbeit mit dem Namen "TimeWalkers" fertiggestellt. Und ganz dem Titel entsprechend, geht es hier um die Zeit. Honour schreibt, dass man sie bewahrt, auf sie wartet, sie jemandem sagt, sie verwaltet, verstreichen lässt, vergeudet, vermisst, verbraucht, totschlägt oder sie läuft einem einfach nur davon (so wie mir in den letzten Tagen^^). Sicher gibt es noch viele weitere Verbindungen zwischen den Menschen und der Zeit und im Wesentlichen richten die meisten ihr Leben nach ihr aus.

Sehr viel hat Honour allerdings nicht zu den Hintergründen von TimeWalkers geschrieben. Dafür gibt es aber einige gute Fotos. Am Landepunkt auf der Region kann man eine Pod-Tour starten. Einfach auf einen der beiden Posebälle auf dem Pod klicken und nach ein paar Sekunden geht es los. Das Vehikel führt dann an allen Teilbereichen der Installation vorbei, bis auf eine Höhe von 900 Metern und wieder zurück.

Ich war eben schon mal kurz dort, um nachzusehen, ob es eine Notecard oder Ähnliches mit weiteren Infos gibt. Das war aber nicht der Fall. Also poste ich ein Viererpack Fotos, die ich auf der ca. 10-minütigen Pod-Tour geschossen habe.

 

 

Zum Vergrößern die Fotos einfach anklicken. Auf dem Bild oben rechts ist das rote Pod zu sehen. Das wechselt allerdings fortlaufend seine Farbe. Wer nach der Tour noch einmal gezielt auf eine Ebene möchte, findet auch noch einen (uralten) Teleporter, der nur geringfügig schneller als das Pod ist. Im TP-Menü kann man dann die Nummer der Ebene auswählen, zu der man will.

Zusammenfassung:

TimeWalkers

Quelle: The TimeWalkers

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen