Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 7. Mai 2014

[LL Blog] - Genießt schnelleres Laden der Umgebung mit Projekt Interesting

von Linden Lab am 06.05.2014 um 1:15pm PDT (22:15 Uhr MESZ)
- Blogübersetzung -


Heute werben wir für ein lange erwartetes Viewer-Update mit dem Namen Projekt Interesting. Zuvor nur als begrenzter Release verfügbar, steht das Projekt Interesting nun gridweit zur Verfügung alsTeil des offiziellen Second Life Viewers!

Dieses Update reduziert die Datenlast und die Zeit die notwendig ist, um Objekte in Regionen darzustellen. Das bedeutet, die Umgebung erscheint schneller und reibungsloser während man sich durch Second Life bewegt. Schaut euch das Video unten an, um mehr zu erfahren:





Ein Viewer-Update, welches das Projekt Interesting beinhaltet, steht nun zur Verfügung. Um noch heute die Vorteile dieser Performance-Verbesserungen zu nutzen, braucht ihr nur den neuesten Second Life Viewer herunterzuladen (oder eurem Viewer zu erlauben, ein automatisches Update durchzuführen).

Das Projekt Interesting ist ein Teilbereich innerhalb der laufenden und viel größeren Projekt Shining-Initiative, die eine Reihe von Leistungsverbesserungen für das Second Life-Erlebnis bringt. Die heutige Aufnahme von Projekt Interesting in den Standardviewer bedeutet, dass zwei der drei zusammengehörenden Initiativen aus dem Projekt Shining nun abgeschlossen wurden. Das dritte und letzte Projekt in dieser Initiative (Sunshine) befindet sich auf der Zielgeraden und wir hoffen, dass wir es auch bald in den Standardviewer bringen werden - behaltet diesen Blog für weitere Updates im Auge.

Quelle: Enjoy Faster Scene-Load​ing with Project Interestin​g
................................................................................................................................................................

Anm.:
Ich habe den Blogpost von Linden Lab nun doch noch übersetzt, nachdem ich gestern ja schon den veröffentlichten Viewer vorgestellt habe. Der Beitrag von LL erschien erst, als ich mit dem Viewer-Posting fertig war.

Vorhin habe ich den Viewer ca. 45 Minuten lang getestet. Bei mir lief er sehr rund und schnell. Ich hatte für den Wechsel auf diese neue Art der Cache-Verwaltung auch eine saubere Neuinstallation durchgeführt. Da sich eventuell einige Dateiformate im Cache geändert haben, hielt ich es für das Beste, wenn keine alten Reste von vorherigen Viewern mehr vorhanden sind.

Mal sehen, ob die schnellen Ladezeiten auch bestehen bleiben, wenn der Cache einmal sein eingestelltes Maximalvolumen erreicht hat (ich verwende immer 1024 MB). Denn dann zeigt sich, wie gut die neue Cache-Verwaltung wirklich ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen