Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 30. Mai 2015

Black Dragon Viewer 2.4.2.6 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 30. Mai 2015, nur eine Woche nach dem letzten Update, ist der Black Dragon Viewer 2.4.2.6 erschienen. Allerdings scheint Niran zu einem Endspurt anzusetzen, denn im zugehörigen Blogpost zur aktuellen Version, kündigt Niran seinen baldigen Rücktritt als Viewer-Entwickler an. Dazu dann am Ende meines Beitrags noch ein paar Worte mehr.

Die Hauptänderung in Version 2.4.2.6 ist ein komplett überarbeitetes Baufenster. Alle Elemente in allen fünf Registerkarten, sowie die Pulldown-Menüs, die Pop-up Fenster und Einstellschieber, wurden auf ein einheitliches Aussehen gebracht und zum Teil auch sinnvoller angeordnet. Wer für gewöhnlich eine deutschsprachige Oberfläche verwendet, wird beim offiziellen Viewer sicher den nervenden, horizontalen Scrollbalken kennen, um alle Registerkarten zu erreichen. Auch das ist durch eine kürzere Benennung der Buttons im Black Dragon nicht mehr notwendig. Diese Änderung ist allerdings schon zwei Versionen früher eingeflossen.

Im oberen Bereich mit der Checkboxen-Auswahl, sind nun die beiden Optionen "Nur physik Objekte" und "Nur eigene Objekte" dazugekommen. In der Textur-Registerkarte sind neben den Texturen für Diffuse-, Normal- und Specular-Map ebenfalls neue Checkboxen, um die jeweilige Textur mit einem Lock zu versehen. Insgesamt wurden alle Elemente und das Layout über alle Registerkarten hinweg vereinheitlicht. Ich habe eben mal etwas damit gearbeitet und es wirkt alles sehr aufgeräumt.

Hier eine Ansicht der fünf Hauptregisterkarten. Dazu kommen dann noch kleinere Fenster, wie die genaue Land Impact Anzeige (unter "Weitere Infos"), das zusätzliche Optionen-Fenster für Einrastabstände, oder auch das Texturauswahlfenster. Die habe ich nicht noch extra abgelichtet.


Zusätzlich zu den Änderungen am Baufenster, wurden auch die offenen Punkte aus den Neuerungen der letzten Version behoben. Das betrifft das zusätzliche, verkleinerbare Vorschaufenster, das nun nicht mehr auf dem erstellten Foto mitgerendert wird. Außerdem ist die Auflösung im großen Vorschaufenster nun in Hi-Res Qualität. Und schließlich wurde noch ein zurückgemeldeter Fehler in Bezug auf den Wechsel des Formats beseitigt.

Hier noch ein Bild mit dem verkleinerten Vorschaufenster:

Links unten ist das neue, skalierbare Vorschaufenster
Da ich im Wesentlichen die Änderungen schon genannt habe, lasse ich die Changelog-Liste heute weg. Niran will die Änderungen am Baufenster und am Fotofenster in Kürze an Linden Lab übergeben. Die können dann entscheiden, ob der Code auch in den offiziellen Viewer aufgenommen werden soll.

Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme.
Hier ist sowohl der direkte Download als auch der Link zu Downloadseite:

Weitere Links:
.................................................................................................

Black Dragon Entwicklung bald zu Ende?

Wie eingangs erwähnt, hat Niran in seinem Blogpost zur aktuellen Version seinen Rücktritt als TPV-Entwickler angekündigt. Es scheint dafür mehrere Gründe zu geben, die ich im Detail hier gar nicht wiedergeben will. Wer Englisch versteht, kann es ja im Original lesen. Zusammengefasst liegt es wohl an einem Burn-Out, verbunden mit zunehmendem Desinteresse an Second Life. Letzteres sowohl aufgrund von technischem Stillstand als auch von negativen Erlebnissen mit anderen SL-Nutzern. Dazu kommen scheinbar auch noch Meinungsverschiedenheiten mit Linden Lab bezüglich Änderungen am offiziellen Viewercode.

Voraussichtlich wird es als nächste Version noch das Update des Black Dragon auf die neuen Werkzeuge zum Erstellen von ausführbaren Viewern geben (Tool Chain), die LL vor ein paar Wochen eingeführt hat. Ob es danach noch weitere Veröffentlichungen geben wird, ist im Augenblick unklar. Jedoch soll spätestens mit Version 2.4.5 die Entwicklung dann beendet werden.

Für mich ist das natürlich eine unerfreuliche Meldung, denn ich nutze den Black Dragon als Hauptviewer. Leider haben ja auch schon andere Viewer im letzten Jahr mehr oder weniger die Entwicklung eingestellt. Der Dolphin, Catznip und Exodus sind faktisch tot. Der Alchemy hat 2015 auch noch keine Version veröffentlicht. Wenn man wie ich, keine Lust auf den Firestorm hat, wird die Auswahl dann schon sehr dünn ohne den Black Dragon. Deshalb hoffe ich, dass es sich Niran vielleicht noch einmal überlegt.

Quelle: Black Dragon Viewer - Update 2.4.2.6 "Building Build-tools"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen