Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 3. Mai 2015

Pixar bietet kostenlose Textursammlung zum Download an

Quelle: Renderman Community
Mein nächster Kurztipp betrifft eine Textursammlung von den bekannten Pixar Animation Studios (Toy Story, Findet Nemo, WALL·E, usw.), die auf der hauseigenen Seite von Renderman kostenlos zum Downlaod angeboten wird. Die Texturen stammen zwar aus dem Jahr 1993, aber das spielt keine Rolle, denn die Qualität ist außerordentlich. Die insgesamt 128 Texturen können in einem 268 MB großen ZIP-Archiv heruntergeladen werden. Es gibt je einen Ordner für Windows und für Mac OSX. Die Texturen sind in Unterordnern nach Themen sortiert und stehen jeweils als Diffuse Map, Normal Map und Bump Map zur Verfügung. Das Ganze dann auch noch in ressourcenschonender Auflösung von 128x128 Pixeln.

Das bedeutet, diese Texturen eignen sich hervorragend für das Materialsystem in Second Life, denn es können alle drei Texturtypen auf die gleiche Fläche gelegt werden. Die Diffuse Map ist die herkömmliche Textur, die Normal Map ist für den 3D-Effekt zuständig, und was Pixar als BMP bezeichnet (steht für Bumpiness), kann man im SL-Baueditor als Specular Map (Glanz) einfügen. Wichtig ist, wenn man für die Diffuse Textur die Skalierung auf der Primfläche ändert (z.B. von 1 auf 2 Wiederholungen), dann muss man das für die beiden anderen Texturen auch machen.

Das Einzige, was man nach dem Download der Textursammlung noch machen muss, ist für Second Life das TIF-Format in ein JPG, TGA oder PNG Format zu konvertieren. Wenn man ein Programm wie Irfan View verwendet, kann man das für alle 128 Texturen in einem einzigen Batchlauf erledigen. Das dauert dann etwa 30 Sekunden.

Ich habe mich eben schnell mal ins Beta Grid eingeloggt und drei Texturen aus der Sammlung getestet. Die 3D-Wirkung wird mit einem lokalen Licht in der Nähe der Oberflächen noch verstärkt. Die Texturen sind wirklich erste Sahne und vor allem für randlose Wiederholungen ausgelegt. Da bekomme ich fast Lust, mir ein Haus in SL zu bauen.

Maddy im Beta Grid, umgeben von Pixar-Materialtexturen
Die Texturen stehen unter Creative Commons Lizenz BY 4.0. Das bedeutet, man kann sie kopieren und weitergeben in jedem beliebigen Medium und Format. Ebenso ist es unter dieser Lizenz erlaubt, das Material zu verändern oder neue Texturen daraus zu erzeugen. Man sollte bei Weitergabe allerdings auf den Ursprung der Texturen hinweisen (Attribution), sowie die Texturen unter die gleiche Lizenz stellen (CC BY 4.0).

Und hier gibt es die Sammlung:
>> Library: Pixar One Twenty Eight

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen