Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 28. Mai 2016

Impressionen vom Castle, Home and Garden Contest 2016

Vor einer Woche hatte ich hier den Third Annual Castle, Home and Garden Contest vorgestellt, der vom 23. Mai bis zum 4. Juni in Second Life durchgeführt wird. In dieser Woche war ich dann zwei Mal auf dem riesigen Gelände, das zwölf Regionen abdeckt.

Ruine auf der Region Brother Grimm
Einen ausführlichen Bericht wird es von mir jetzt nicht geben. Denn ich habe mich bei meiner Besichtigung überhaupt nicht um irgendwelche Hintergrundinfos gekümmert. Ich habe noch nicht einmal nachgesehen, welche Burgen, Häuser und Gärten von wem gebaut wurden. Eigentlich bin ich nur kreuz und quer über die Regionen gelaufen, immer zum nächsten auffälligen Objekt, das in meine Sichtweite kam.


Die Burg gibt auf der Region Mereen
Interessant fand ich, dass jede Region ein anderes Thema für die Gestaltung hatte. Diese Themen waren auch gleichzeitig die Vorgabe für das Design der zum Wettbewerb beigesteuerten Kreationen. Eine Region hat zum Beispiel das Thema "Schlümpfe". Die hat mir irgendwie gefallen, denn sie ist bunt, es gibt viele Pilze und um fast jedes Haus kreist eine große Schnecke.

Schlumpfhausen auf der Region Smurfs
Pilze auf der Region Smurfs
Es gibt nicht auf jeder Region eine Burg oder einen Garten, denn zum Teil ist das auch eine Messe mit Schwerpunkt auf Rollenspiel-Produkten. Deshalb sind ein paar Regionen nur mit kleinen Shops bebaut. Aber selbst das ist zum Teil gut umgesetzt worden, wie zum Beispiel auf der Region "Once Upon A Time", auf der es eine kleine Stadt gibt, in der in einem Teil der Häuser die Aussteller untergebracht sind.

Dieser kleine Piepmatz befindet sich auch auf Smurfs

Auf der Region "Narnia" habe ich ein Memorial für Nikoli Redmayne (Nikolicasis Resident) entdeckt. Er saß in der EgyptAir-Maschine, die am 18. Mai 2016 über dem Mittelmeer abgestürzt ist. Nikoli war Leiter der Relay For Life Gruppe "Spirit of Sherwood Forest". Und da der Castle Contest ein RFL-Event ist, haben ihn wohl fast alle Teilnehmer gekannt.

Memorial für Nikoli auf Narnia
Etwas merkwürdig finde ich den offiziellen Blog zum Castle, Home and Garden Contest. Dort gibt es zum Beispiel nirgendwo einen normalen Teleport zu irgendeiner Region dieser zweiwöchigen Veranstaltung. Die einzige offizielle SLURL habe ich im SL Destination Guide gefunden. Sie führt auf die Region "CHG Brothers Grimm".

Garten auf Once Upon A Time

Was es im Castle Contest Blog allerdings gibt, sind Teleports zu allen 42 Hunt-Teilnehmern. Wie ich inzwischen herausgefunden habe, kostet aber nicht die Teilnahme an der Hunt 10 L$, sondern jedes Hunt-Objekt muss für diesen Betrag gekauft werden. Ob es den Preis wert ist, kann ich allerdings nicht sagen. In letzter Zeit nehme ich allgemein nicht mehr gerne an Hunts teil, weil mir die anschließende Arbeit zum Durchsehen aller gefundenen Objekte einfach zu aufwendig ist.

Diese und die nächste Burg stehen auf der Region Mereen

Seit meinem Vorbericht vor einer Woche, wurden noch weitere Burgen und Gärten auf den Regionen errichtet. Obwohl ich schon zwei Mal dort war, habe ich immer noch nicht alles besichtigt, was es auf den Regionen so gibt.

Burg mit Park auf Narnia
Kleine Siedlung auf Godrics Hollow
Auch die Region "Alice in Wonderland" ist ein Tipp zum Vorbeischauen. Ein Großteil der Gestaltung ist dort im bekannten Lewis Carroll Stil.

Alice in Wonderland in der Gesamtansicht
Insgesamt finde ich es schade, dass so wenig Werbung für diese Veranstaltung gemacht wird. Bei meinen Besuchen war ich fast immer allein auf den Regionen. Nur dort, wo gerade ein Konzert oder eine andere Veranstaltung lief, waren ein paar grüne Punkte zu sehen. Vielleicht macht der RFL aber auch eine Spur zu viel in Second Life. Bei so einem Überangebot von karitativen Veranstaltungen tritt irgendwann eine Übersättigung bei den SL-Bewohnern ein.

Die Stadt auf Once Upon A Time
Hier noch mal die offizielle SLURL zum Event (Brothers Grimm) und dazu noch die drei Teleports aus meinem Vorbericht:

Links:

Kommentare:

  1. ette hubbenfluff28. Mai 2016 um 08:47

    maddy ich war 2x dort und ebenfalls fast immer alleine. ich hatte grosse probleme mich zurecht zu finden, meist wusste ich auch nicht wo ich gerade war. alles etwas unübersichtlich und wirr schaaaade.

    AntwortenLöschen
  2. Nikira Naimarc28. Mai 2016 um 14:20

    Ist immer schwer genügend Leute für Veranstaltungen in SL zu erreichen. Viele habe die Gruppenmitteilungen deaktiviert, obwohl man dadurch inworld immer gut informiert wird, reine Werbung ist äußerst selten (außer natürlich bei Shops). Dann sind viele nicht informiert, dass es diesen klasse Blog gibt. Ich mache laufend Werbung dafür und gebe die URL weiter :-)

    Aber es ist eben auch die Faulheit der Leute... Mitteilungen und Blogs muss man lesen... Aber wie heißt es so schön, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Die Niki

    AntwortenLöschen