Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 27. Mai 2016

LEA 6: Kazuhiro Aridian

Ich kann mich heute mal wieder nicht so richtig auf etwas konzentrieren. Deshalb gibt es einfach noch was aus meinem Reserve-Fotoarchiv.

LEA 6 ist eine der Core Programm Regionen, die relativ kurzfristig und mit unterschiedlichen Laufzeiten an Bewerber vergeben werden. Für den relativ kurzen Zeitraum vom 1. April bis zum 31. Mai 2016, hat Kazuhiro Aridian diese Region zur Bebauung erhalten.


Die Installation von Kazuhiro ist jedoch ein kleines Mysterium. Zunächst einmal hat sie keinen Namen. Deshalb heißt sie halt einfach so, wie ihr Ersteller. Es gibt auch keine sonstigen Informationen zu diesem Gebilde. Zumindest habe ich keine Notecard, Infotafel oder sonstigen Hinweise auf der Region gefunden. Dazu kommt noch, dass die Region auch erst am 19. Mai im LEA-Blog vorgestellt wurde, also 12 Tage vor Ende der Laufzeit. Natürlich auch wieder ohne sonstige Informationen.



Also habe ich mich über das SL-Profil von Kazuhiro dann mal selbst schlau gemacht. Er ist der Owner des Labels und der gleichnamigen SL-Region [europa], über die ich hier schon mal einen Simtipp geschrieben hatte. Kazuhiro arbeitet zur Zeit an einem Breedable Game mit dem Namen Chronicles of Mystica. Und wenn man die zugehörige Region besucht, wird man einige Objekte endecken, die auch auf LEA 6 verwendet wurden. Vor allem die markante Halfpipe aus Felsgestein und die goldfarbenen Streben, sind mir sofort aufgefallen.

Dieses Foto habe ich auf der Region Chronicles of Mystica gemacht
Kazuhiro führt neben der Chronicles of Mystica Webseite auch noch einen Blog, in dem viele Fotos von seiner aktuellen Arbeit zu sehen sind. Allerdings habe ich dort auch keine Infos zu seinem Werk auf LEA 6 finden können.



Auf der LEA-Region gibt es eigentlich nur zwei Dinge zu besichtigen. Das eine ist ein kleines Röhrenlabyrinth, das entfernt an das Petrovsky Flux auf der Spencer Museum of Art Region erinnert. Und die zweite Attraktion befindet sich am Ende einer dieser Röhren, wo man auf eine futuristische Plattform gelangt, die mittels lokaler Lichtquellen und Materialtexturen recht stylisch wirkt.


Secret Rage, ein Mitglied aus dem LEA-Komitee, hat auch ein Video zu Kazuhiros Arbeit gedreht. Allerdings mit einem recht simplen Windlight. Die Struktur der Röhren und der Plattform, eignen sich nämlich auch ganz gut dazu, im Viewer etwas mit dem Windlight zu spielen.



Ok, ich war jetzt etwas spät mit meiner Vorstellung, aber wie gesagt - ich habe auch erst vor einer Woche im LEA Blog gelesen, dass dies eine Installation aus dem Core Programm ist. Und bis nächsten Dienstag bleibt sie ja noch aufgebaut.^^

Zusammenfassung:

Installation von Kazuhiro Aridian

Quelle: LEA6 features Kazuhiro Aridian thru May 31st

Kommentare:

  1. Nikira Naimarc27. Mai 2016 um 08:32

    Das müsste doch auch der Künstler sein, der auf der SL12B die DJ-Stage gestaltet hatte. Gleiche Röhren und gleiches Gerippe.

    hier der Vergleich: https://c1.staticflickr.com/1/340/19000285536_493ba75528_c.jpg

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da liegst du richtig. Ich habe mal kurz gegoogelt und es war Kazuhiro Aridian, der die DJ Stage vor einem Jahr gebaut hat. Hier ein Foto auf Flickr, bei dem der Ersteller angegeben ist.

      Löschen
  2. Anidusa Carolina27. Mai 2016 um 23:07

    Also irgendwie hat das was. Aber ich krieg nicht in Worte, wieso es mich in seinen Bann zieht..........und wenn ICH mal keine Worte hab, das will was heissen, grins

    AntwortenLöschen