Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 8. Mai 2016

Simtipp: The Yorkshire Dales

Wir hatten ja in den letzten vier Tagen wirklich gutes Wetter im RL. Ich habe das genutzt und bin jeden Tag mit dem Rad durch die Natur gefahren. Deshalb hatte ich wohl auch Lust, heute Nachmittag ebenfalls einen sonnigen Sim in Second Life zu besuchen. Und da war die Region "The Yorkshire Dales" von Pink Rayne genau richtig.


Der Name Pink Rayne wird sicher einigen bekannt vorkommen, denn sie ist die Betreiberin des SL-Labels "RAYNE Couture" und sie hatte auf ihrer Region "Wishing Well" bereits die beiden Landschaften RAYNE Isles und The Yorkshire Moors präsentiert. Ihre alte Homestead-Region hat Pink Rayne laut ihrer Notecard nun aufgegeben und sie ist stattdessen auf den Fullprim-Sim "Rayne and PetitChat" gezogen. Ihr Yorkshire Dales befindet sich dort auf einer Plattform in 3000 Metern Höhe.


In der Land-Info ist zu lesen, dass The Yorkshire Dales ebenfalls einer Landschaft aus dem nordenglischen Yorkshire nachempfunden wurde, so wie beim Vorgänger The Yorkshire Moors. In ihrer Notecard schreibt Pink Rayne, dass es sich im speziellen um den Ort "Malhamdale" handelt, wo sie in ihrer Kindheit oft zu Besuch war.

Die Plattform mit Pinks Landschaft ist nur eine von zwei Installationen auf der Region. Auf Meereshöhe befindet sich noch eine weitere Landschaft, diesmal allerdings im französischen Stil. Und dort gibt es auch eine große Bildergalerie. Die letzten beiden Fotos in meinem Bericht sind von diesem Bereich.


Als ich heute die Region besucht habe, stand ich ca. zwei Minuten am Landepunkt, weil ich die Notecard gelesen habe, die man automatisch bekommt. In dieser Zeit sind weitere Avatare im 10-Sekunden-Takt dort aufgeschlagen. Zum Glück ist das eine Fullprim-Region, denn gelegentlich waren es mehr als 20 Avatare, was ja auf einer Homestead nicht möglich ist.


Das Windlight ist hell, sommerlich und freundlich. Da ich genau diese Stimmung wollte, habe ich alles durchgehend so gelassen. Diese Umwelteinstellung lässt die Landschaft ein wenig so aussehen als wäre sie ein Pastellgemälde. Schwer zu beschreiben, man muss es einfach direkt vor Ort erleben.


Das optisch Aufregendste von Yorkshire Dales, ist die Häuserreihe im nordenglischen Stil. Ich hatte ein Foto davon im Linden-Blogpost zu den Highlights aus dem Destination Guide gesehen, was auch der Grund war, warum ich gerade diese Region besucht habe. Die Häuser sind innen eingerichtet, mit einem Café, einem Nachrichtenbüro und zwei Pubs. Im Café hängen auch ein paar RL-Fotos der Yorkshire-Landschaft an der Wand.


Umgeben ist die Yorkshire-Plattform von vielen Mesh-Felsen. Bei der langen Formation mit dem Wasserfall, führen auch zwei Serpentinenwege nach oben auf das Plateau. Diese Felsformation stammt übrigens auch aus England und heißt Malham Cove. Um die gesamte Plattform herum, gibt es dann noch ein hügeliges Sim-Surround mit einer eher herbstlichen Bepflanzung. Sieht dennoch recht gut aus.


Tiere gibt es auch jede Menge. Neben den überall präsenten Pferden, habe ich noch Enten, Schmetterlinge, Schafe, Vögel und Iltisse gesehen. Die Schafe blöken allerding etwas viel.

In ihrer Notecard schreibt Pink noch einiges mehr über die Bewohner aus Yorkshire und wie stolz sie auf ihre Landschaft sind.


Zum Schluss habe ich den zweiten Teleport aus der Notecard genommen, der runter auf den Simboden führt. Dieser Bereich heißt "Petit Chat" und wurde von Trinity Yazimoto gestaltet. Wer diesen Namen kennt, wird wissen, dass Trinity ziemlich aktiv in der Kunstszene von SL ist. Und so gibt es unterhalb der Windmühle auf ihrem Land auch eine große Bildergalerie.


Wie oben schon geschrieben, soll die Landschaft von Trinity einen französischen Ursprung haben. Für mich passt sie aber optisch auch ganz gut zu Yorkshire Dales. Etwas fies ist die Windmühle, deren rostige Flügel bei jeder Umdrehung quietschen. Nach ein paar Minuten habe ich dann zum ersten Mal in SL eine Windmühle gemutet.^^


Kawanishi Yana hat übrigens heute Fotos von der unteren Landschaft in ihrem Blog gepostet. Sieht auch nicht schlecht aus. Ich war eigentlich nur in der Galerie und hatte dann irgendwann keine Zeit mehr, da ich aus SL raus musste.

>> Teleport zu The Yorkshire Dales

>> Teleport zu Petit Chat


Link:

Meine vorherigen Berichte zu Pink Rayne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen