Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 8. Februar 2012

Firestorm Viewer 3.3.0.24880 veröffentlicht

Quelle: Phoenix Wiki
Letzte Nacht wurde der neue Firestorm Viewer 3.3.0 veröffentlicht. Eigentlich war diese Version, laut Jessica Lyon, lediglich als Funktionspflege gedacht. Aber aufgrund der vielen neuen Funktionen hat das Team sich dazu entschlossen, den Viewer als vollwertige Veröffentlichung herauszubringen.

Der neue Firestorm soll nun annähernd wieder die Funktionalität haben, die der von vielen so vermisste Phoenix Viewer zuletzt hatte. Außerdem sind im Firestorm 3.3.0 einige sehr wichtige Fehlerbereinigungen enthalten.

Hier ein paar Neuerungen aus der Highlight Liste der Release-Meldung:
  • Inventarsuche nach Ersteller, UUID, Beschreibungstext, oder alles zusammen. Neue Filter für Inventar-Links.
  • Der im Original für den Firestorm entwickelte Partikeleditor, ist nun endlich auch in diesem Viewer zu finden.
  • Tip-Zähler für DJs und Live-Künstler (zeigt den über Tip Jars einbezahlten Betrag als Summe an, plus weitere Infos).
  • Auto-Antworten auf IMs für "Nicht"-Freunde, bei Busy Modus, oder bei gemuteten Avataren. Die Einstellung bleibt auch nach einem Viewer Neustart erhalten.
  • Profilbilder öffnen nun per Klick auch in groß.
  • Neue Viewer-Skins (Name: "Vintage" und "High Contrast").
  • Chat-Verlauf Button in Gruppen-, IM- und offenem Chat.
  • Viele neue Minimap Optionen, wie z.B. Verfolgen, Markieren, Profilfunktion.
  • Radar Verbesserungen, wie z.B. Avatar-Verfolgung und -Zähler.
  • Zählfunktion für Einträge in der Freundesliste.
  • Estate Tools können mit Alt + R geöffnet werden. Neue Teleport-Funktion zum Standort von Top-Listen Objekten.
  • Ankündigung von einkommenden IMs.

Der Partikel Editor (hier noch aus dem Dophin)

Insgesamt gibt es noch viele weitere Änderungen. Eine komplette Liste kann hier im Change Log nachgelesen werden. Der Change Log enthält auch weitere Links zu Wiki-Seiten, auf denen die Funktionen zu einigen Neuerungen erklärt werden.

Fehlerbereinigungen:
Basierend auf Rückmeldungen der Nutzer, wurden viele Performance- und Stabilitätsprobleme im Firestorm behoben. Die meisten dieser Fehler wurden durch Überbleibsel der Mesh- und Grafikumstellung beim Firestorm 3.2.2 verursacht. Jessica bedankt sich in diesem Zusammenhang auch bei Linden Lab, die parallel im eigenen Snowstorm Projekt verschiedene Fehler beheben konnten. Wie immer bei Erscheinen einer neuen Hauptversion, wird auch beim 3.3.0 empfohlen, eine saubere Neuinstallation (Firestorm-Wiki: Clean Install) durchzuführen. Andernfalls können Probleme auftreten, die so im Normalfall nicht auftreten würden.

FUI (Flexible User Interface):
Als weitere große Neuerung wurde der Wechsel von der V2 basierten Benutzeroberfläche zum V3 basierten FUI vorgenommen. Das Firestorm Team ist darüber recht begeistert, da mit dem FUI die alte V1 Oberfläche wesentlich besser immitiert werden kann, als mit der V2 Sidebar-Variante. Im Augenblick wird an einer Klassik Viewer-Skin gearbeitet, welche die V1 Oberfläche nahezu ohne Einschränkungen abbilden wird.

Als Preview hat das Firestorm-Team dazu dieses Video produziert:



>> Zur Download-Seite des Firestorm Viewers

Quelle: Another Firestorm Release!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen