Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 19. Dezember 2014

Winter-Simtipp: Scribbled Hearts

So langsam werde ich meine Wintersim-Reihe zu einem Abschluss bringen. Meine Idee ist, noch bis einschließlich Sonntag weiterzumachen. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass ich mich immer häufiger wiederhole, wenn ich eine weitere Region vorstelle. Außerdem habe ich jetzt schon bei mehreren Bloggern so Aussagen gelesen, wie: "Es gibt in SL auch noch andere Dinge, die nicht mit Schnee oder Weihnachten zu tun haben", was im Grunde ja auch richtig ist. :)


Bei meiner heutigen Region dachte ich, dass ich sie schon einmal in einem früheren Simtipp vorgstellt hatte. Aber meine Suche ergab, dass es tatsächlich eine Premiere ist. Anscheinend habe ich den Namen in anderen Blogs und auf Flickr schon relativ oft gelesen. Und wie der Zufall es so will, hat Linden Lab heute die Region auch noch in ihren Highlights aus dem SL Destination Guide gepostet.



Scribbled Hearts ist eine Shop-Region und beheimatet die beiden Labels tarte. und Plethora. Dennoch sind die beiden inworld Shops so in die Landschaft integriert, dass sie nicht störend wirken. In der Land-Info ist dann noch zu lesen, dass die Gestaltung mit Hilfe von Elvira Kytori durchgeführt wurde, der Ownerin der Region Swan Island.



Nachdem ich auf Scribbled Hearts angekommen war, sah die Region zuerst gar nicht so aus als könne sie mich beeindrucken. Aber je mehr ich sie dann erkundet habe, umso mehr hat sie mir gefallen. Da es kaum große, herausragende Objekte auf dem Sim gibt, habe ich mich auf die kleinen Details konzentriert und versucht, vermeintlich Belangloses mit der Kamera so einzufangen, dass es interessant aussieht.



Der Schneefall auf Scribbled Hearts ist ziemlich gelungen. Weder zu dicht noch zu wenig und fast überall präsent. Die Natur ist auch nicht durchgehend winterlich, sondern es sieht so aus, als sei schon im Herbst der erste Schnee gefallen. Gerade so viel, dass auch noch Gräser und einige Blumen herausschauen. Zudem sieht der Schnee an einigen Stellen eher wie Schneematsch aus.


Das Windlight auf Scribbled Hearts ist an sich schon gut. Trotzdem habe ich auch andere, triste Windlights ausprobiert, die den spartanischen und leicht bizarren Charakter der Natur noch etwas mehr hervorheben. Bei manchen Motiven habe ich bis zu fünf Einstellungen ausprobiert und sie dann auch fotografiert. Die Auswahl, welche ich davon hier in den Beitrag nehme, war gar nicht so leicht.



Als Kritikpunkt habe ich nur eine Sache. Es gibt auf der südlichen Hälfte der Region ein Soundprim mit Vogelgezwitscher. Das klingt eine Zeit lang ganz nett, aber nachdem ich ihn fünfzig Mal gehört hatte, hätte ich dem Federvieh gerne den Schnabel zugebunden.^^ Das Problem ist eben, dass man diesen Sound fast auf der kompletten Hälfte der Region hört.


Insgesamt ist Scribbled Hearts aber ein echter Tipp für Liebhaber karger Landschaften. Wenn man mit der Kamera ordentlich zoomt und schwenkt, findet man überall reizvolle Fotomotive. Ich habe mir jedenfalls die Landmarke gleich mal gespeichert, weil ich diese Region auch zu den anderen Jahreszeiten mal besuchen will. Denn wie anfags erwähnt, war ich gestern zum ersten Mal auf diesem Sim.

>> Teleport zu Scribbled Hearts

.................................................................................................

Hier die direkten Links zu meinen anderen Tipps:

Winterregionen 2014:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen