Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 26. Februar 2019

Linden Lab sucht Marketing Spezialist für Second Life

Quelle: Linden Lab
Gestern hat Linden Lab auf seinem Twitter-Kanal den Link zu einer neuen Stellenausschreibung veröffentlicht. Nachdem in den letzten zwölf Monaten fast nur noch Mitarbeiter für Sansar gesucht wurden, handelt es sich diesmal um einen Marketing Job für Second Life.

Die komplette Stellenausschreibung ist hier auf der Homepage von Linden Lab zu finden. Gesucht wird ein Marketing Content Specialist, was direkt übersetzt ein Spezialist für Marketinginhalte ist.

Hier ein paar Auszüge aus der Ausschreibung:

Beschreibung der Position:
Linden Lab, ein Pionier bei der Erstellung virtueller Welten, sucht einen Spezialisten für Marketinginhalte, der dabei helfen kann, die Schönheit und Vielfalt von Second Life sowohl neuen als auch bestehenden Kunden vorzustellen. In dieser Position der unteren Führungsebene ist man dafür verantwortlich, herausragende kurze Werbevideos, Bilder und andere Inhalte zu erstellen, die in Werbung, Social Media, E-Mail-Marketing und anderen Verkaufsstellen verwendet werden können.

Der ideale Kandidat für diese Position ist bereits mit der Erstellung großartiger Foto- und Videoinhalte in Second Life vertraut. Dieser Job erfordert ein solides Verständnis für "inworld" Foto- und Machinima-Erstellung, einschließlich der Kenntnisse über die Erstellung hochwertiger und trendiger Avatare, Beleuchtung, Posen und Umgebungen.

Sie werden uns auch dabei helfen, den Destination Guide zu betreuen, unser Verzeichnis mit interessanten Orten und Ereignissen in Second Life.

Wenn Sie glauben, Sie haben das Zeug dazu, möchten wir Ihr Portfolio sehen!
Primäre Aufgaben:
Der Spezialist für Marketinginhalte wird Linden Lab und das Second Life Marketing-Team bei zahlreichen Marketing- und redaktionellen Initiativen unterstützen, um unsere webbasierten Inhalte, Werbekampagnen und sozialen Medien auf dem neuesten Stand zu halten. Diese Position wird dazu beitragen, Bilder und Medien zu erstellen, die das Beste von Second Life zeigen.
Verantwortlichkeiten:
  • Produzieren Sie Bilder und Videos mit einer starken Ästhetik, Stimme und Ton, die mit unseren Communities verbunden sind.
  • Beisteuern und Betreuen redaktioneller Inhalte für den Destination Guide sowie verschiedener Marketing- und Social-Media-Kampagnen.
  • Fristen einhalten und Projekte nach Bedarf zum Abschluss bringen. 

Ersteller: NatG / Quelle: Linden Lab/Twitter
Wissen, Geschicklichkeit, Fähigkeiten:
Um diese Aufgabe erfolgreich auszuführen, muss man als Einzelperson in der Lage sein, jede wesentliche Aufgabe zufriedenstellend zu erfüllen. Die unten aufgeführten Anforderungen sind repräsentativ für die erforderlichen Kenntnisse, Handfertigkeiten und/oder Fähigkeiten. Es können angemessene Vorkehrungen getroffen werden, damit Personen mit Behinderungen die wesentlichen Funktionen ausführen können.

  • Beherrschung von "inworld" Fotografie und Videografie in einer virtuellen Welt anhand bewährter Vorgehensweisen bei der Anpassung von Avataren, Szenen/Umgebungen, Zusammenstellung, Beleuchtung und Posen.
  • Nachweisbare und umfassende Erfahrung mit Foto- und Videobearbeitungswerkzeugen wie Adobe Photoshop, Premiere und Illustrator.
  • Grundkenntnisse in Web Content Management und/oder Publishing-Systemen (wie Wordpress); Spaß an Technologie.
  • Umfangreiche Erfahrung mit virtuellen Welten, einschließlich Second Life.
  • Positive Einstellung, Toleranz gegenüber Ambiguität, Offenheit für eine starke Vorgehensweise und der Wunsch nach Ergebnissen.
  • Flexibilität, große Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten.
  • Sich wohlfühlen in einem schnelllebigen, unternehmerischen Umfeld.
  • Die Fähigkeit, mit und zwischen verschiedenen Teams und Abteilungen hinweg gut zusammenzuarbeiten.
  • Das eigene Arbeitspensum verwalten und in mehrere Projekte aufteilen.
  • Gute organisatorische Fähigkeiten; das Vermögen, Prioritäten zu setzen und Zeit effektiv zu verwalten.
  • Gute Schreib- und Bearbeitungsfähigkeiten sind ein Plus.

[...]

Die Ausschreibung geht noch weiter, aber einiges wiederholt sich auch. Ich denke, es ist auch schon so ersichtlich, dass Linden Lab jemanden sucht, der Werbefotos und -videos für Second Life erstellt. Die Anforderungen finde ich ziemlich hoch. Denn jeder, der schon mal ein hochwertiges Machinima in SL produziert hat weiß, wie zeitintensiv alleine diese Aufgabe ist. Daneben dann noch den Destination Guide betreuen, Material in Social Media Netzwerken verbreiten, Fotos schießen und vielleicht auch noch Blogposts und Pressemitteilungen schreiben, könnte dann schon etwas stressig werden.

Aktuell würde diese Ausschreibung eigentlich gut auf Draxtor Despres zutreffen. Aber der hat ja schon einen Freelancer Vertrag mit Linden Lab. Vielleicht würde auch noch Strawberry Singh in diesen Job passen, aber ich denke, dafür ist sie zu sehr auf Shopping Events spezialisiert.

Mal sehen, wer es am Ende wird. Wer auch immer von Linden Lab eingestellt wird, dürfte schnell irgendwo öffentlich auftreten. Im SL Blog, auf Twitter oder sogar beim kommenden SL16B, wo ja immer ein paar Lindens an einer Talkshow teilnehmen. Sobald ich was sehe, gibt es natürlich auch hier ein paar Infos.

Links:

Kommentare:

  1. Das lese ich gern. Da bin ich auch mal gespannt, wer den Job bekommt und wie der/diejenige ihn machen wird. Gut produzierte und platzierte Werbung kann SL wirklich gebrauchen.

    Es ist ein Schritt weiter in der Rückbesinnung auf ein funktionierendes Produkt im Hause Linden Lab.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. aha,so sieht ein Büro von LL aus, Cold Drinks und eine bequeme Couch
    der Neue soll Arbeiten und nicht pennen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man nicht bei FB teilen :

      Deine Nachricht konnte nicht gesendet werden, da sie Inhalte enthält, die andere auf Facebook als missbräuchlich gemeldet haben.

      Löschen
    2. Hey Anonym, wie bitte?
      Eine Stellenausschreibung von Linden Lab ist "missbräuchlich"?
      Was es nicht alles gibt... :)

      Löschen
    3. Inzwischen passiert das auch bei einer Meldung über eine neue Viewerversion. Ich teste anderes. Irgendwer hat "Echtvirtuell" als Spamseite gemeldet.

      Löschen
    4. Egal was ich von hier teilen will, die selbe Meldung. Wird als Spam gar nicht erst für andere sichtbar.

      Löschen
    5. Habe für diverse Beiträge bei FB Prüfung beantragt. Mal gucken ob es was bringt.

      Löschen
    6. @Anonym:
      Mach dir mal keinen Stress. Wenn Beiträge von Echt Virtuell auf Facebook als Spam eingestuft werden, ist das für mich fast schon ein Kompliment. Ich habe jetzt 15 Jahre erfolgreich jeden Kontakt zu dieser Plattform vermieden. Also, passt schon. :)

      Löschen
  3. Sie suchen also einen Werbephotographen und keinen Spezialisten für Marketing. Schade. letzterer wär erstmal wichtiger. Erstmal muss man ein Konzept haben, dann kann man Content dafür erstellen...

    ...typisch LL, EINMAL MIT PROFIS ARBEITEN!

    Eure grummelige Fio

    AntwortenLöschen