Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 22. September 2018

Neustart von SLUniverse unter "VirtualVerse"

SLUniverse wird zu VirtualVerse
Noch eine Meldung, die ich bei Daniel Voyager aufgeschnappt habe. Das größte englischsprachige Second Life Forum SLUniverse wird in Kürze in ein neues Forum migriert, das sich dann nicht mehr überwiegend um Second Life drehen soll, sondern in dem alle virtuellen Welten und VR-Plattformen, sowie MMOs und Open-World-Spiele ein Unterforum haben können.

Das neue Forum heißt VirtualVerse und wurde bereits gestartet. Und viele Nutzer von SLUniverse posten dort auch schon Beiträge.

Der Grund für diesen Schritt liegt an der zunehmenden Fehleranfälligkeit des inzwischen fast 15 Jahre alten SLUniverse Forums. Am 19. September schrieb Forenbetreiber Cristiano, dass er beim letzten Forenproblem 2,4 Millionen Beiträge verloren hat, die er aber mit manuellem Einsatz wieder zurückholen konnte.

Nun, da beide Plattformen online sind, hat Cristiano mit dem Übertragen der Inhalte von SLUniverse nach VirtualVerse begonnen. Sobald das fertig ist, wird SLUniverse geschlossen. Cristiano schätzt die benötigte Zeit auf "ein paar Wochen". Gelöscht wird SLU jedoch nicht. Nach einiger Wartungsarbeit wird es dann als Archiv zum "nur lesen" weiterhin zugänglich sein.

Das neue Forum nutzt die Software XenForo und nicht mehr das alte vBulletin von SLU. Vor allem auf mobilen Geräten ist XenForo wesentlich bedienfreundlicher als vBulletin. Cristiano will auch versuchen, die alten SLU-Accounts nach VirtualUniverse zu migrieren. Sollte das nicht gelingen, muss sich jeder SLU-Nutzer manuell ein neues Konto einrichten. Was wohl auch diejenigen gemacht haben, die jetzt schon im neuen Forum posten.

Und schließlich soll auch das große Fotoarchiv von Snapzilla in das neue Forum transferiert werden.

Links:

Quelle: [Daniel Voyager] - SLUniverse Moving To A New Site Called VirtualVerse

1 Kommentar:

  1. sl-Universe war (und ist noch eine kurze Zeit) ein sehr angenehmes forum.

    Das Gezänk bis hin zu Beleidigungen, das häufig sonst in foren zumindest zeitweise auftritt, habe ich da nie erlebt.
    Der Umgang miteinander nett, respektvoll..

    Und das liegt nicht daran, dass strittige Themen ausgespart bleiben. threats zu Brexit oder Trump gehören zu denen mit den meisten posts.
    Es liegt auch nicht daran, dass im forum nur ganz wenige Leute auftauchen.

    Ich hoffe, dass es im neuen forum (VirtualVerse) so weitergeht. Es seht ganz danach aus
    Luisa

    AntwortenLöschen