Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 24. September 2018

Simtipp: Nagare no Shimajima

Auch nach meiner Pause setze ich meine verkürzten Simtipps fort. Viele Bilder, wenig Text. Auf "Nagare no Shimajima" wurde ich durch diesen Blogpost von Yana aufmerksam. Wo auch sonst...? :)


Diese Region war bis 2016 im Besitz von RyanSilver Philipp und Lila Aquacade. Dann wurde die Region, die damals nur "Nagare" hieß, geschlossen. Nur um kurze Zeit später von den beiden dort ansässigen Gruppen "Home of Blue Lotus" und "Dojo Eternal Blades" unter dem Namen "Nagare no Shimajima" wieder neu eröffnet zu werden. Der Name dieser Region bedeutet übersetzt "Schwimmende Inseln".


Beide Gruppen auf der Nagare Region sind Samurai Clans, die sich in einer japanischen Arena mit ihren Katanas (Schwerter mit CSI Combat System) Kämpfe liefern. Der Rest der Region dient der Erkundung, Entspannung und dem Beobachten von Wolken (laut Land-Info). Hier ein Foto vom Kampfplatz.


Nagare ist eine Homestead, die auf den ersten Blick relativ statisch wirkt. Meiner Ansicht nach liegt das an den etwas nach Plastik aussehenden Felsformationen. Achtet man jedoch bei der Erkundung auf die kleinen Details, rückt die Gesamtharmonie der Region in den Hintergrund.


Das Windlight ist heller Abend mit einer bereits untergegangenen Sonne, die keinen Schatten mehr wirft. Ich habe das Windlight belassen, aber den Sonnenstand auf 17 Uhr zurückgedreht, so dass man ein paar schwache Schatten erkennen kann. Das dient vor allem dem besseren Kontrast auf Fotos.


Auf dem mittleren Felsen führt ein Weg nach oben, der mit vielen Toriis (rote japanische Tore) bestückt ist. Auf dem Gipfel befindet sich ein japanischer Schrein. Und unter diesem Felsen gibt es sowohl eine große Höhle als auch ein längerer Gang, der in höhere Bereiche führt. Deshalb nun zwei Fotos - eines mit der Außenansicht und eines aus der Höhle, die als Onsen ausgelegt ist (japanisches Naturbad mit heißem Quellwasser).



Die großen und kleinen Häuser auf der Region, sind im traditionellen japanischen Stil eingerichtet. Sie sind auch alle öffentlich, soweit ich das beurteilen konnte.


Die kleine Bucht in den Felsen neben der Schwertkampfarena, ist besonders schön. Sie erinnert ganz leicht auch an die SL Regionen von Luanes World. Schwebende Glaskugeln und Partikel, sowie Seerosen, Fasane und Laternen. Gleich mein erstes Foto hier im Beitrag zeigt diese Bucht.


In der Nähe des Landepunkts gibt es eine Tafel, die zwei Notecards übergibt. Eine ausführliche Beschreibung der Geschichte dieser Region und eine Beschreibung der beiden Samurai Clans und wie man an den Schwertkämpfen teilnehmen kann. Insgesamt sehr viel Lesestoff.


Nagare no Shimajima ist eine solide Homestead, die in der Gesamtansicht vielleicht etwas hölzern rüberkommt, aber im Detail einiges zum Entdecken bietet. Und da mir die japanische Kultur gefällt, hat mir mein Besuch auch Spaß gemacht.

>> Teleport zu Nagare no Shimajima

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen