Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 23. Februar 2019

Frühlingsbilder von "...on the other Side"

Heute gibt es ein paar Frühlingsbilder von der Region "...on the other Side". Da ich diese Region schon einmal vor vier Monaten vorgestellt hatte, schreibe ich jetzt nicht mehr so viel dazu.


Wie bereits bei Soul2Soul River, hatte ich die Tage wieder Lust, dem RL-Frühling virtuell schon vorzugreifen. Vor allem, nachdem ich diese Fotoserie von Loverdag gesehen hatte.


Gegenüber meinem Simtipp aus dem letzten Jahr, hat sich fast alles auf der Region verändert. Nur wenige markante Objekte sind geblieben, wie zum Beispiel die Windmühle, der Turm mit der Seilbahn oder die Pandabären Familie.


Der Landepunkt ist in einer Schmetterlingshöhle. Dort steht ein Schild, das auf die SL Destinations Seite von Annie Brightstar verlinkt. Genauer gesagt auf eine gefilterte Seite, die nur Blogposts zu "...on the other Side" enthält. Etwas weiter gibt es dann noch weitere Informationen zur Flickr-Gruppe und zum {JAS} Mainstore, der sich auf einer Plattform über der Region befindet.


Um die Höhle und das angrenzende Gebäude am Landepunkt verlassen zu können, muss man einen großen Steinblock anklicken, der dann zur Seite fährt und den Ausgang freigibt.


Draußen gibt es dann viel Natur mit Blumen, Gräsern, Bäumen und Tieren. Und dazwischen findet man immer wieder kleine Deko-Szenen und Cuddle-Zonen.


Gestaltet wurde die Landschaft wieder von Sim-Ownerin Michelle (xxmichelle20xx Resident), wahrscheinlich mit Unterstützung ihres Partners Indriel. Auch die Einstufung als Adult Region ist aus dem letzten Jahr geblieben.


Das Windlight ist ein heller Morgen, kurz vor dem Sonnenaufgang. Deshalb sieht man auf meinen Fotos auch keine Schatten. Das Rezzen auf der Region ist erlaubt, mit einem Autoreturn von 60 Minuten.


In einer Bucht rollen permanent zwei große Wellen in Richtung Sandstrand. Dort findet man einen Rezzer für Surfbretter, mit denen man dann auf den Wellen reiten kann.


Auf dem letzten Foto habe ich die Kamera einfach mal senkrecht nach unten auf eines der vielen Margeriten-Felder gezoomt. Eben beim Durchschauen fand ich das eigentlich ganz witzig, deshalb habe ich das Foto hier mit in den Beitrag genommen.

Insgesamt eine gute Region, um dem Winter langsam adieu zu sagen. :)

>> Teleport zu ...on the other side

Link:

Kommentare:

  1. Vielen, vielen Dank ! Aber hey, Du hast das Seil diesmal vermieden ? ;-) hehe...danke, toll geschrieben und tolle Fotos !

    LG Michelle & Indriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war froh, dass ich nach einigen Minuten am Landepunkt entdeckt hatte, dass man den Steinblock wegschieben kann, um aus dem Gebäude zu kommen. Das war genug Nervenkitzel... ;-)

      Löschen