Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 28. Februar 2019

Second Life Winter-Arbeiten im Web

Foren Kategorie der Web Nutzergruppe
Nach einer gefühlten Ewigkeit hat Alexa Linden heute mal wieder ein Update zu den Projekten veröffentlicht, die Linden Lab für seine Webseiten laufen hat.

Dabei geht es hauptsächlich um Verbesserungen für den Marketplace. Hier ist eine grobe Zusammenfassung. Auf eine komplette Übersetzung habe ich jetzt keine Lust mehr.

Was ist in den letzten Monaten umgesetzt worden:

Die Auktionen sind wieder in Betrieb! Wir arbeiten weiter daran, die Erfahrung zu verbessern und bieten euch eine Vielzahl von Paketoptionen. Wir sind auch kurz davor, die Resident-zu-Resident Auktionen zu veröffentlichen!

Unser Fehler-Berichtssystem (JIRA) wurde aktualisiert.

Wir nehmen einige Änderungen vor, wie neue Nutzer sich in Second Life anmelden können. Die größte Veränderung waren sicherlich die neuen Starter-Avatare.

Wir arbeiten auch weiterhin am Marketplace und haben folgende Updates herausgebracht:
  • Händler haben jetzt die Möglichkeit, ihre Bestellhistorie nach teilweisen Übereinstimmungen von Empfänger, Absender, Produktname, Store-Name oder Händler-Name zu durchsuchen.
  • Wir benachrichtigen euch jetzt, wenn ihr einen Artikel bereits gekauft habt. Wenn ihr euch auf der Seite eines bereits gekauften Produkts befindet, wird oben auf der Produktseite ein grüner Balken mit der Aufschrift "Sie haben diesen Artikel am X Datum gekauft" angezeigt.
  • Es gibt jetzt eine Option auf jeder Bearbeitungsseite für Produktlisten, um die automatische Neuzustellung zu deaktivieren. Bei einem nicht kopierfähigen Produkt ist diese Option grau hinterlegt. In jeder Produktliste wird angegeben, ob die automatische Neuzustellung verfügbar ist (entweder mit einem Häkchen oder durchgestrichen, ähnlich wie bei den Berechtigungen).
  • Wenn ein Händler einen Benutzer blockiert, kann dieser Benutzer a) keine Artikel in seinem Store kaufen und b) keine Artikel als Geschenk von diesem Store empfangen. Artikel können angezeigt und in den Warenkorb gelegt werden, aber das abschließende Bezahlen kann nicht durchgeführt werden (Artikel werden mit einer Benachrichtigung aus dem Warenkorb entfernt, ähnlich als ob sie nicht mehr zur Verfügung stehen oder wie früher, wenn ein Beschenkter einen Schenkenden blockiert hatte).
  • Favoriten und Wunschliste wurden zum Dropdown Menü unter "Mein Marktplatz" hinzugefügt.
  • Wir haben den Fehler behoben, bei dem durch Klicken auf ein Suchergebnis die Sucheinstellung auf "Diesen Store durchsuchen" umgestellt wurde.
  • Wir haben ein Problem mit der Fehlfunktion des Widgets "Dieses Element freigeben" behoben.
  • Wir haben Probleme mit Geschenken an andere Benutzer behoben.
  • Wir haben das Problem behoben, dass wenn sowohl ein Geschenk als auch ein Artikel für euch selbst in euren Einkaufswagen gelegt wurde, dann beide Artikel an euch geliefert wurden.

Vielen Dank, dass ihr Second Life so großartig gemacht habt! Wir freuen uns von euch zu hören!

Links:

Kommentare:

  1. Und wieder:

    Deine Nachricht konnte nicht gesendet werden, da sie Inhalte enthält, die andere auf Facebook als missbräuchlich gemeldet haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das schon bei deinen vielen Kommentaren zum anderen Beitrag verstanden. Du brauchst das jetzt nicht in jedem Beitrag zu wiederholen. Ich habe von mir aus kein Interesse deswegen irgendetwas zu unternehmen.

      Löschen
  2. Ich schrieb es, weil ich ja bei Facebook nachgehakt hatte und zwei Beiträge darauf hin freigeschaltet wurden. Aber das war wohl nur auf diese bezogen und das Problem bleibt leider an sich bestehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, dann entschuldige ich mich. Danke, dass du bei Facebook nachgehakt hast.

      Löschen