Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 1. März 2019

Sansar Update: "The C’mon Get Happy Release"

Quelle: Linden Lab / Sansar
Am Donnerstag, den 28. Februar 2019, wurde das "C’mon Get Happy Release" für Sansar ausgerollt. Auch wenn ich selbst so gut wie nicht mehr in Sansar einlogge, werde ich weiter über die großen Updates hier berichten. Denn ein Erfolg oder Misserfolg von Sansar beeinflusst ja mehr oder weniger stark auch die Zukunft von Second Life.

Wie schon beim letzten Mal, gibt es nur noch einen einzelnen Artikel zum neuen Release. Und der wurde von Cara verfasst. Es sieht für mich danach aus, dass Sansar Community Manager Eliot nicht mehr für Sansar tätig ist. Sein letzter Beitrag auf der Sansar News Seite war am 16. Januar 2019.

Die Highlights
Emoji-Auswahl im Chat Fenster
  • Emojis für den Chat
    Nutzer können jetzt ein Emoji durch Textkürzel oder Auswahl aus einer Übersicht im Chatfenster erzeugen. Will man mehrere Emojis nebeneinander haben, muss man eine Leerstelle dazwischen einfügen. Siehe Bild rechts.
  • Sichtbarkeitslimit
    Ersteller können in den Objekt-Eigenschaften jetzt die die Entfernung einstellen, die ein Objekt sichtbar bleibt. Wird zum Beispiel 10 Meter eingestellt, ist das Objekt bei einer größeren Entfernung nicht mehr in der Umgebung zu sehen.
  • Benachrichtigung bei Erhalt von Sansar Dollar
    Es gibt ein neues Benachrichtigungsfenster, das darüber informiert, wenn man von einem anderen Nutzer Sansar Dollar erhalten hat.
  • Speichern und Verkaufen von Objektgruppen
    Ersteller können verschiedene Objekte einer Szene zu einer Gruppe zusammenfassen und diese als einzelnes Objekt in ihrem Inventar speichern. Dabei bleiben Skript-Abhängigkeiten und Objektpositionen erhalten, so dass sie schnell wieder in neuen Szenen gerezzt werden können.

Weitere gut Sachen
  • Erweiterte Limits für das Hochladen von Avatar Zubehör
    Die Limits bei Kleidung, Ausstattung und Haare für Avatare wurden erhöht. Die Bounding Box, die den maximalen Abstand zum Avatar bestimmt, wurde vergrößert.
  • Neue Avatar Referenz-Dateien
    Die Referenz-Dateien für Sansar Avatare wurden aktualisiert und sie sind jetzt auf dieser Seite zu finden.
  • Neues Objektauswahlmenü per Rechtsklick
    Wir haben das alte "Auswahl Menü" Widget gegen ein neues Kontextmenü ersetzt. Es erscheint, wenn man Objekte mit der rechten Maustaste anklickt. Dieses Menü hat wesentlich mehr Optionen als das alte Widget.
  • Aktualisierte Skriptfunktionen
    • Overriding Audio Streams: Der URL Audio Stream kann jetzt mit verschiedenen APIs überschrieben werden.
    • Broadcast Voice für Szenen: Neue "Megaphone API" zum Übertragen von Voice in der kompletten Experience.
    • Teleport in einer Experience: Neue API zum direkten Teleporten innerhalb der gleichen Experience.
    • Erzwungenes Fallenlassen: Ein neuer Befehl, der einen Avatar dazu veranlasst, den RigidBody fallenzulassen.
    • Update für Sitzpunkte: Der Befehl "SitObjectInfo" wurde aktualisiert.
    • Neuorganisation der Skript-Bibliothek: Die Skript-Bibliothek im Programmordner des Sansar Client wurde neu organisiert. Zu finden im folgenden Pfad:
      > Programme > Sansar > Client > ScriptApi > Examples > ScriptLibrary
    • Fehlerbereinigungen: Verschiedene Skript Crash-Ursachen wurden behoben. Playback für Animationen funktioniert jetzt wieder.

Liste mit behobenen Fehlern
  • In den Release Notes werden unter der Überschrift "Known Issues We Fixed" viele behobene Probleme aufgelistet. Eine Zusammenfassung spare ich mir.

Dokumentation

Neue und aktualisierte Artikel
  • Auf der Hilfeseite von Sansar wurden 3 neue Artikel hinzugefügt und 26 vorhandene Artikel aktualisiert. Die liste ich hier nicht auf. Einfach in den Release Notes nach unten scrollen und unter der Überschrift "Documentation" nachsehen. Jeder Eintrag ist ein direkter Link zur entsprechenden Artikelseite.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen