Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 20. März 2019

[LL Blog] - Second Life Destinations: InSilico

Quelle: SL Brand Center
Linden Lab am 20.03.2019
um 10:01 AM PDT (18:01 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -

Rollenspiel ist eine der vielen Möglichkeiten, die von Bewohnern ausgewählt werden, um ihre Zeit in Second Life zu verbringen. Von überirdischen Märchen über gotische Vampire bis hin zu mittelalterlichen Schlachten gibt es langjährige Communities und Regionen, die um aufwendige und reichhaltige Geschichten herum angelegt sind. Es ist möglich, jede unserer über 200 Rollenspiel-Communities zu besuchen und eure Nische zu finden.

"Ihr seid nicht nur als Zuschauer hier...ihr erschafft Welten", sagt Stark Osterham in dem folgenden Video.

Das Destinations-Video dieser Woche gibt einen Einblick in InSilico, eine der am längsten laufenden Rollenspiel-Communities in Second Life.

InSilico ist eine faszinierende, futuristische Cyberpunk-Welt voller interessanter Charaktere, die sich unter einer dunklen, bedrohlichen Skyline mit Luftschiffen bewegen. InSilico ist eine äußerst detaillierte Umgebung, die zum Erforschen und Fotografieren einlädt. Und vielleicht werdet ihr als teilnehmender Bürger in die Geschichte hineingezogen.



Bereit für die Zukunft? Zieht euer bestes futuristisches Outfit an und betretet InSilico.


InSilico

The future is leaking backward in the form of InSilico, a high-end The future is leaking backward in the form of InSilico, a high-end cyberpunk role playing sim in Second Life.
In Second Life besuchen

CREDITS: Videoproduktion: Draxtor Despres

Quelle: Second Life Destinations: InSilico
.................................................................................................................

Anm.:
Linden Lab, bzw. Draxtor Despres, ist in den letzten Wochen ziemlich fleißig. In schneller Folge werden seine Videos sowohl in der "SL-Destinations"- als auch in der "Love Made in SL"-Reihe veröffentlicht. Schön zu sehen, dass Draxtor sich wieder mehr Second Life widmet. Eine Zeit lang hatte ich den Eindruck, dass für ihn nur noch Sansar wichtig war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen