Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 23. September 2017

Time Portal: Roman Time Zone

Ich habe bei mir im Blog bereits drei Mal über das Time Portal von Jo Yardley berichtet. Die Links dazu sind am Ende des Beitrags aufgeführt. Für das Time Portal hat Jo auf einer Fullprim Region verschiedene Abschnitte aus unterschiedlichen Epochen erstellt. Alle Bereiche sind von einem zentralen Portalraum erreichbar. Man reist also quasi durch die Zeit zurück, je nachdem, welches Portal man nimmt. Das Verblüffende dabei ist, dass die Portale keine Teleports sind, sondern man schreitet mit dem Avatar einfach hindurch und befindet sich direkt in einer neuen Umgebung.


Am 20. September wurde mit "The Roman Time Zone" die sechste und auch letzte Zeitzone im Time Portal eröffnet. Jo hat nun auch ihre Fullprim Region mit einem optionalen Upgrade auf eine Kapazität von 30.000 Prims erhöht (kostet zusätzlich 30 US-Dollar pro Monat). Davon sind aktuell noch etwa 4.700 Prims frei.


Die Roman Time Zone behandelt das antike Rom um die Zeit von Julius Cäsar herum, also etwa ein paar Jahre v. Chr. Da nun sechs verschiedene Portale im zentralen Portal-Raum aktiv sind, ist es gar nicht so einfach, das richtige Portal zu finden. Hier ein Foto vom Zugang. Das römische Portal ist an der leicht zerbröselten Rampe am Boden und der schwarzen Maschine auf der rechten Seite zu erkennen.

Der Zugang zur Roman Time Zone
Ich habe auch mit extremen Zoom eine Gesamtansicht des Portalraums von oben gemacht. Zwei Portale sind nicht in Betrieb. Sie sind daran zu erkennen, dass sie keine Lauframpe haben.


Lustig ist, dass gleich nach Durchschreiten des Portals auf der linken Seite eine öffentliche Latrine ist, wie sie wohl vor 2000 Jahren üblich waren. Nicht nur wegen diesem Gebäude musste ich bei meinem Besuch oft an einen Spruch aus einem Filmklassiker denken.
"Also gut. Mal abgesehen von sanitären Einrichtungen, der Medizin, dem Schulwesen, Wein, der öffentlichen Ordnung, der Bewässerung, Straßen, der Wasseraufbereitung und der allgemeinen Krankenkassen, - was, frage ich euch, haben die Römer je für uns getan?"

Latrine für Gruppengeschäfte
Neben vielen kleineren Häusern, die man zum Teil auch mieten kann, um dort zu wohnen oder ein RP zu spielen, gibt es vier größere Gebäude. Da ich mich in römischer Geschichte aber nicht gut auskenne, kann ich deren Funktion oder Bedeutung nicht erklären. Einzig das Amphitheater am Ende der langen Straße kann ich noch zuordnen. Dort gibt es in einem der drei Zugänge zur Arena auch ein kleines Geheimnis zu entdecken.


Gut gefallen haben mir die vielen Wandtexturen an den verschiedenen Häusern. Die reichen von sehenswerten Mosaikmustern, über Zeichnungen, bis hin zu frühem Graffiti. Und man sollte sich ruhig ein bisschen Zeit nehmen und auch in die Seitengassen reingehen. Denn auch dort gibt es ein paar Dinge zu entdecken, wie zum Beispiel einen kleinen Hof mit Weinreben.


Es gibt einige Häuser, deren Türen sich nicht öffnen lassen. Entweder sind die bereits an SL-Bewohner vermietet, oder sie sind nur mit der Time Portal Gruppe zugänglich. Da bei meinem Rundgang niemand in meiner Zeitzone war (in anderen Zonen war es teilweise recht voll), habe ich bei einem der größeren Gebäude einfach mit der Kamera rein gezoomt und das nächste Foto geschossen.


Ich erlebte auch ein paar Mal für einige Sekunden ein völliges Einfrieren der Region. Zuerst dachte ich, dass der Viewer abgestürzt wäre und ich ein Standbild sehe. Aber dann ging es plötzlich doch wieder weiter. Das könnte unterschiedliche Ursachen haben. Ein Skript, ein überfrachteter Avatar oder ein Temp Rezzer. An Stelle von Jo, würde ich dieses Einfrieren mal untersuchen.



Das Aufbauen der Zeitzonen im Time Portal ist nun zwar abgeschlossen, aber Jo will alle Bereiche weiter aktualisieren und optimieren. Außerdem soll es Gast-Ersteller geben, die für begrenzte Zeit eine temporäre Zeitzone erstellen können. Zwei zusätzliche Portale sind im Portalraum ja noch vorhanden.


Hier noch einmal alle Zeitzonen auf der Time Portal Region in der Reihenfolge ihres Erscheinens:
  • 1920er bis 1940er Jahre
  • 1950er bis 1960er Jahre
  • Viktorianisches London (1837 bis 1901)
  • Tudor London (1485 bis 1603)
  • Frankreich im 18. Jahrhundert
  • Das antike Rom

>> Teleport zum Portal Raum

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen