Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 1. Juni 2018

Simtipp: Transylvania

Das wird jetzt wieder ein kürzerer Simtipp. Nicht, weil es zu dieser Region nichts zu schreiben gäbe, sondern weil ich auf einen Event in Second Life gehen will.

"Transylvania" ist die Region einer Goth, Vampir und Lykaner Community. Aber es ist keine Rollenspiel-Region. Die Community folgt dort lediglich ihrer Vorliebe für den Stil dieser Fantasiewesen. Rollenspiel und RP-Meter sind sogar ausdrücklich unerwünscht. Willkommen ist jeder Besucher, auch wenn der Avatar nichts mit dem genannten Thema zu tun hat.


Transylvania gehört auch zu den ältesten Regionen in Second Life. In der Notecard, die man am Landepunkt bekommt, heißt es, dass die Region am 13. August 2004 von Obscuro Valkyrie gestartet wurde. Das ist gerade mal etwas mehr als ein Jahr nach dem offiziellen Start von Second Life gewesen. Seitdem wurde die Region immer wieder umgebaut und erweitert.


Die Region ist eine Fullprim mit 30k Upgrade. Und diese erhöhte Primkapazität wurde auch gut ausgenutzt. Es gibt sehr viele eingerichtete Häuser, Shops, Galerien und Clubs, so dass ich bei meinem einstündigen Rundgang gar nicht jede Ecke erkunden konnte. Vor allem Galerien gibt es jede Menge. Die ausgestellten Bilder passen zwar nicht alle in den Gothic Bereich, aber die meisten schon.


Eine der Galerien gehört zu den Betreibern der Region. Sie heißt "Gallery One" und befindet sich auf dem Hauptplatz der kleinen Stadt, die sich über gut zwei Drittel von Transylvania erstreckt. Dort ist aktuelle eine Ausstellung mit dem Namen "Into The Void" zu sehen.

Die "Gallery One"
Das Windlight auf der Region ist dunkel und diesig. Das ist bei diesem Simthema aber auch zu erwarten gewesen. Am nächtlichen Himmel ist ein großer Vollmond zu sehen, der ein passendes Ambiente für viele Bereiche auf dem Sim erzeugt. Für meine Fotos habe ich den Gamma-Wert etwas erhöht, da einige Ecken einfach zu dunkel sind. Und einige Fotos (wie das nächste) sind erst deutlicher zu sehen, wenn man sie vergrößert (anklicken).


Der Club der Goth Community heißt "The Wall". Dort gibt es regelmäßig DJ Partys und es wird Musik aus den Bereichen Metal, EBM, Industrial, Rock, Blues, Indie und Alternative gespielt. Laut der Notecard ist "The Wall" das Herz der Transylvania Community.


Was ich etwas komisch fand, war ein Teleport-System zu verschiedenen Punkten auf der Region. Ich wollte zum Beispiel zur Gallery One teleportieren, aber der Hauptlandepunkt scheint fest eingestellt zu sein, so dass man immer wieder dort herauskommt.


Von den vielen Häusern auf Transylvania sind etwa die Hälfte belegt, die andere Hälfte steht leer. In einigen befinden sich Shops, die mehr oder weniger mit dem Simthema zu tun haben. Der bekannteste Shop den ich gesehen habe, ist der von Fallen Gods Inc.


Aktuell wird die Region von Sabbian Paine verwaltet. Sie ist als Kontakt für Fragen aller Art angegeben. Sie selbst hat ebenfalls eine größere Galerie im Stadtbereich. Die habe ich mir sogar länger angesehen, da ich die Bilder bzw. SL-Fotos ganz gut finde.


Die Region hat ein Sim-Surround, das man aber einmal wegen dem diesigen Windlight und zum anderen wegen der Häuserzeilen am Simrand kaum zu sehen bekommt. Nur im Transylvania Park, mit Friedhof und Gruft, ist die Bebauung etwas aufgelockerter.


Bei mir rezzten die Texturen an einigen Stellen etwas langsam. Ich weiß nicht, ob das an der opulenten Bebauung lag, oder weil SL gerade etwas unrund läuft. Denn im SL-Forum gibt es seit den Mittwochs Updates ein paar Meldungen über schlechte Performance.

Insgesamt ist Transylvania für Leute mit Interesse an Gothic und Vampiren auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Community auf dieser Region ist fast so alt wie die Vampire im Film Underworld. :)

>> Teleport zu Transylvania

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen