Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 16. Juni 2018

Gedenkfeier für Maik am 15. Juni 2018

Am 31. Mai ist der Mensch, der in Second Life mit dem Avatar Maik Visions unterwegs war, für alle unerwartet verstorben. Ich hatte Anfang Juni schon einen kurzen Beitrag dazu geschrieben.

Gestern, am 15. Juni, gab es eine Gedenkfeier an dem Ort, der untrennbar mit Maik und seinen Aktivitäten in Second Life verbunden war - das JM Visions Theatre. Ich habe diese Feier nicht im Vorfeld angekündigt, weil die Region auf 50 Avatare begrenzt war. Und die waren bereits 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung erreicht. Wer in der Inworld-Gruppe von JM Visions ist, hatte die Meldung aber über eine Gruppennachricht bekommen.


Ich möchte jetzt gar nicht mehr viel zur Gedenkfeier schreiben. Es war bewegend, traurig und sehr schön. Das klingt jetzt zwar gegensätzlich, aber das waren meine Gefühle, die ich hatte.

Zu Beginn sang Janice Mills drei Songs für Maik. Ruhige und angemessene Stücke. Danach haben sich die meisten aus dem JM Visions Team mit ein paar persönlichen Worten von Maik verabschiedet. Und jeder widmete ihm einen Song, denn Musik war einer der Mittelpunkte in Maiks Leben. Das war sehr bewegend.

 

 

 

 

 

Gegen Ende der Veranstaltung wurde noch einmal das Theater in die Farben getaucht, die Maik so geliebt hat. Dazu wurde ein Lied gespielt, das er selbst gesungen und aufgenommen hatte.


 



Die Gedenkfeier wurde von SL4Live-TV auf YouTube übertragen und steht jetzt dort als Video zur Verfügung.

Weitere Links:

Kommentare:

  1. Ich konnte die Gedenkfeier auf der zweiten Sim über Leinwand mit verfolgen und kann Maddy nur zustimmen.

    Das JM Visions Team hat eine wirklich eine sehr würdevollen Weg gefunden, sich von Maik zu verabschieden und man merkte bei den sehr intensiven Ansprachen auch die tiefe Trauer, die in die einzelnen Mitglieder steckte.


    Ich war sehr gerührt und Maik erschien mir vor meinem geistigen Auge so, wie ich das Glück hatte ihn erleben zu dürfen.

    Vielen Dank für den gestrigen Abend, JM Visions Team. Maik wird unvergessen bleiben.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. ette hubbenfluff16. Juni 2018 um 23:44

    Ich musste an alle die denken, die schon gegangen sind, Walt der meine ersten Schritte in Sl begleitet hat, Kristina die mich ermutigte mich auf flickr anzumelden und wir konnten immer so herrlich über unsere Hüte lachen, Sven der mich immer geärgert hat, weil ich so dick bin und Serena, die bei den Amazonen eine ganz fleißige war. Wir vermissen Euch sehr aber.....

    wir sehen uns irgendwann und irgendwo alle wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich auch alle gekannt. Und auch ich musste bei der Veranstaltung an sie denken. Vor allem an Walt, der in meiner Friendliste war.

      Löschen